Anzeige Tacho Sprit - Batterie

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 329
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Anzeige Tacho Sprit - Batterie

Beitrag von Mütze404 » 9. Mai 2019 10:30

Markus Dippold hat geschrieben:
9. Mai 2019 10:14
Ich habe mich noch nicht getraut, das mit Aus-Ein während der Fahrt auszuprobieren.

Ich werde wohl mal an einem Sonntag auf den großen Globus-Parkplatz bei uns fahren ...
Da hab ich noch nie drüber nachgedacht. Aber will er nich beim Ausschalten, dass man auf der Bremse steht? Oder ist das nur beim Einschalten :?:
1G0R86E46CU109801

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3766
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Anzeige Tacho Sprit - Batterie

Beitrag von Markus Dippold » 9. Mai 2019 11:31

Ausschalten geht definitiv auch ohne betätigtes Bremspedal.
Ich werde das bei Gelegenheit mal austesten.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
118470km elektrisch, 15.95kWh/100km ab Akku
17848km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.79l

Stand 31.05.2019

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
JensH.
60 kW - range-extended
Beiträge: 98
Registriert: 6. Jul 2018 10:25
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kontaktdaten:

Re: Anzeige Tacho Sprit - Batterie

Beitrag von JensH. » 9. Mai 2019 21:08

Markus Dippold hat geschrieben:
9. Mai 2019 10:14
Ich habe mich noch nicht getraut, das mit Aus-Ein während der Fahrt auszuprobieren.
Das würde ich an deiner Stelle auch auf garkeinen Fall machen!

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 329
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Anzeige Tacho Sprit - Batterie

Beitrag von Mütze404 » 9. Mai 2019 22:55

JensH. hat geschrieben:
9. Mai 2019 21:08
Markus Dippold hat geschrieben:
9. Mai 2019 10:14
Ich habe mich noch nicht getraut, das mit Aus-Ein während der Fahrt auszuprobieren.
Das würde ich an deiner Stelle auch auf garkeinen Fall machen!
Ich glaube nicht, dass etwas passiert.
Der Ampera ist auf solch einen Fallel sicher vorbereitet. Genauso wie das versehentliche in den Rückwärtsgang schalten
1G0R86E46CU109801

Benutzeravatar
JensH.
60 kW - range-extended
Beiträge: 98
Registriert: 6. Jul 2018 10:25
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kontaktdaten:

Re: Anzeige Tacho Sprit - Batterie

Beitrag von JensH. » 10. Mai 2019 06:53

Mütze404 hat geschrieben:
9. Mai 2019 22:55

Ich glaube nicht, dass etwas passiert.
Der Ampera ist auf solch einen Fallel sicher vorbereitet. Genauso wie das versehentliche in den Rückwärtsgang schalten
Ich probier es nicht aus. Freiwillige vor :lol:

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3766
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Anzeige Tacho Sprit - Batterie

Beitrag von Markus Dippold » 10. Mai 2019 07:17

Alsoho ...
Ausgeschaltet hat in der eine und andere schon mal während der Fahrt, ich auch. Aus Versehen. Weil man eigentlich den Modus ändern wollte und statt dessen auf den blauen Knopf gedrückt hat. Ist hier irgendwo im Forum aufgeführt.
Dann rollt man eben aus und hält an. Wahlschalter in P, Einschalten, weiter gehts.

Aber ich meine, daß man den Ampera auch irgendwie wieder einschalten können muß, wenn er noch rollt.
Wahlschalter in P sollte man nicht tun, wenn man rollt, das gibt dann wohl häßliche Geräusche.
R ist kein Problem, hat Mütze404 schon getestet, der Ampera segelt dann (wie in N).
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
118470km elektrisch, 15.95kWh/100km ab Akku
17848km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.79l

Stand 31.05.2019

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3766
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Anzeige Tacho Sprit - Batterie

Beitrag von Markus Dippold » 12. Mai 2019 18:05

Sodele, ausprobiert ...

Wenn man während der Fahrt zweimal auf den blauen Knopf drückt (anstatt auf Sportmodus umzuschalten ;) ), geht der Ampera aus. Er bimmelt und bringt so eine Meldung mit Anlernen. Fahrmäßig geht er von sich aus offenbar auf Neutral, jedenfalls hat man kein starkes Abbremsen.

Wahlhebel in N, blauen Knopf wieder zweimal drücken, Ampera geht wieder an. Wahlhebel auf D oder L, weiter geht's. Man kann den Fuß die ganze Zeit auf dem Strompedal lassen und rollt solange.

Zwingend ist aber wirklich, den Wahlhebel fürs Wiedereinschalten auf N zu stellen. Läßt man ihn auf D oder L, bleibt der Ampera stur aus.

Ich habe das bei Geschwindigkeiten um die 50km/h ausprobiert. Die Parkreihen bei dem einen großen Einkaufsmarkt hier sind zwar lang, aber dann doch noch soooo lang.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
118470km elektrisch, 15.95kWh/100km ab Akku
17848km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.79l

Stand 31.05.2019

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
JensH.
60 kW - range-extended
Beiträge: 98
Registriert: 6. Jul 2018 10:25
Wohnort: Bad Neuenahr-Ahrweiler
Kontaktdaten:

Re: Anzeige Tacho Sprit - Batterie

Beitrag von JensH. » 13. Mai 2019 06:53

Mutig ;)
Danke für die Information. Aber ich bleib dabei, ich werde das nicht machen ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast