Hoher Verbrauch im Halten Modus bei fast vollem Akku

eNix
16 kWh - fährt
Beiträge: 17
Registriert: 3. Feb 2012 12:33
Wohnort: Sinsheim
Kontaktdaten:

Hoher Verbrauch im Halten Modus bei fast vollem Akku

Beitrag von eNix » 27. Mai 2013 07:30

Hi,
ich habe gestern ein seltsames Verhalten gehabt und suche nach möglichen Ursachen. Der Fall:
Freitag-
voller Akku, voll getankt von A nach B + am Sa. ein paar Zusatzfahrten, isg.ca. 430 km Autobahn + ca. 50 Stadt /Land. Tempomat auf BAB 150 wo möglich. Auf längeren Autobahn Strecken fahre ich im Halten Mode. Restlicher Tankinhalt nicht ganz 1/4.
Sonntag-
Akku wieder voll geladen. Vollgetank und ohne zusätzliche Umwege von B nach A, nur 370 km BAB + 20 km Landstrasse. Benzintank und Akku leer!!!

Ich bin diese Strecke schon einige mal gefahren ohne diesen Effekt. Auf dem Rückweg lag der Durchschnittsverbrauch teilweise bei 12,8 l. Der RE hat die ganze Zeit viel zu hoch (als "üblich") für die jeweilige Fahrsituation gedreht, hat sich angehört wie der Gebirgs-Modus, hat auch soviel geschluckt :cry: . Der wesentliche Unterschied zu früheren Fahrten (da hatte ich kein Ladekabel dabei) war, dass der Akku quasi voll war beim Einschalten des RE. Bei den vorherigen Fahrten, bei denen es keinen Unterschied im Verbrauch zwischen Hin und Rückweg gab, war der Akku deutlich leerer. Unterwegs wurde mir schon klar, dass ich damit natürlich die Rekuperation mehr oder weniger ausgebremst habe :oops: , aber so extremer Mehrverbrauch...?

Hat jemand schon mal eine ähnliche Erfahrung gemacht?
Wird schon, eNix

sonixdan
500 kW - overdrive
Beiträge: 1041
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH
Kontaktdaten:

Re: Hoher Verbrauch im Halten Modus bei fast vollem Akku

Beitrag von sonixdan » 27. Mai 2013 07:51

Selbst auf Deutschen Autobahnen mit Geschwindigkeiten bis zum Begrenzer komme ich nicht über 6.5 L/100 Km.

eNix
16 kWh - fährt
Beiträge: 17
Registriert: 3. Feb 2012 12:33
Wohnort: Sinsheim
Kontaktdaten:

Re: Hoher Verbrauch im Halten Modus bei fast vollem Akku

Beitrag von eNix » 27. Mai 2013 08:58

Das ist auch für meinen etwa so. Trotz recht zügiger Fahrweise habe ich auf Autobahnstrecken einen Schnitt von 7-8l pro 100. Auf besagter Rückfahrt nun fast 11 :?: !
Wird schon, eNix

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Hoher Verbrauch im Halten Modus bei fast vollem Akku

Beitrag von micky4 » 27. Mai 2013 09:15

Hast du ein Photo von der Tageszusammenfassung ?
Vielleicht wirklich versehentlich eine Strecke mit Gebirgsmodus gefahren ?
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

wolf
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 468
Registriert: 11. Mai 2012 15:27
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Hoher Verbrauch im Halten Modus bei fast vollem Akku

Beitrag von wolf » 27. Mai 2013 09:40

eNix hat geschrieben:Hi,
ich habe gestern ein seltsames Verhalten gehabt und suche nach möglichen Ursachen. Der Fall:
Freitag-
voller Akku, voll getankt von A nach B + am Sa. ein paar Zusatzfahrten, isg.ca. 430 km Autobahn + ca. 50 Stadt /Land. Tempomat auf BAB 150 wo möglich. Auf längeren Autobahn Strecken fahre ich im Halten Mode. Restlicher Tankinhalt nicht ganz 1/4.
Sonntag-
Akku wieder voll geladen. Vollgetank und ohne zusätzliche Umwege von B nach A, nur 370 km BAB + 20 km Landstrasse. Benzintank und Akku leer!!!

Ich bin diese Strecke schon einige mal gefahren ohne diesen Effekt. Auf dem Rückweg lag der Durchschnittsverbrauch teilweise bei 12,8 l. Der RE hat die ganze Zeit viel zu hoch (als "üblich") für die jeweilige Fahrsituation gedreht, hat sich angehört wie der Gebirgs-Modus, hat auch soviel geschluckt :cry: . Der wesentliche Unterschied zu früheren Fahrten (da hatte ich kein Ladekabel dabei) war, dass der Akku quasi voll war beim Einschalten des RE. Bei den vorherigen Fahrten, bei denen es keinen Unterschied im Verbrauch zwischen Hin und Rückweg gab, war der Akku deutlich leerer. Unterwegs wurde mir schon klar, dass ich damit natürlich die Rekuperation mehr oder weniger ausgebremst habe :oops: , aber so extremer Mehrverbrauch...?

Hat jemand schon mal eine ähnliche Erfahrung gemacht?
Da liegt mit Sicherheit eine Fehlfunktion vor, da würde ich gleich mal zur Werkstatt fahren, bevor ein Schaden entsteht. Ich fahre auf der Autobahn über längere Strecken (also z.B. HH-Köln, also mehrere hundert Km) meist am oberen Limit und bin noch nie über 8,9 Liter gekommen.

eNix
16 kWh - fährt
Beiträge: 17
Registriert: 3. Feb 2012 12:33
Wohnort: Sinsheim
Kontaktdaten:

Re: Hoher Verbrauch im Halten Modus bei fast vollem Akku

Beitrag von eNix » 27. Mai 2013 10:41

micky4 hat geschrieben:Hast du ein Photo von der Tageszusammenfassung ?
Vielleicht wirklich versehentlich eine Strecke mit Gebirgsmodus gefahren ?
Was meinst du mit Tageszusammenfassung?
Hatte unterwegs schon häufiger kontrolliert, war Halten (lt. Anzeige).
Wird schon, eNix

eNix
16 kWh - fährt
Beiträge: 17
Registriert: 3. Feb 2012 12:33
Wohnort: Sinsheim
Kontaktdaten:

Re: Hoher Verbrauch im Halten Modus bei fast vollem Akku

Beitrag von eNix » 27. Mai 2013 10:43

[quote="wolf"][quote="eNix"]Hi,
ich habe gestern ein seltsames Verhalten gehabt und suche nach möglichen Ursachen. Der Fall:
Freitag-
voller Akku, voll getankt von A nach B + am Sa. ein paar Zusatzfahrten, isg.ca. 430 km Autobahn + ca. 50 Stadt /Land. Tempomat auf BAB 150 wo möglich. Auf längeren Autobahn Strecken fahre ich im Halten Mode. Restlicher Tankinhalt nicht ganz 1/4.
Sonntag-
Akku wieder voll geladen. Vollgetank und ohne zusätzliche Umwege von B nach A, nur 370 km BAB + 20 km Landstrasse. Benzintank und Akku leer!!!

Ich bin diese Strecke schon einige mal gefahren ohne diesen Effekt. Auf dem Rückweg lag der Durchschnittsverbrauch teilweise bei 12,8 l. Der RE hat die ganze Zeit viel zu hoch (als "üblich") für die jeweilige Fahrsituation gedreht, hat sich angehört wie der Gebirgs-Modus, hat auch soviel geschluckt :cry: . Der wesentliche Unterschied zu früheren Fahrten (da hatte ich kein Ladekabel dabei) war, dass der Akku quasi voll war beim Einschalten des RE. Bei den vorherigen Fahrten, bei denen es keinen Unterschied im Verbrauch zwischen Hin und Rückweg gab, war der Akku deutlich leerer. Unterwegs wurde mir schon klar, dass ich damit natürlich die Rekuperation mehr oder weniger ausgebremst habe :oops: , aber so extremer Mehrverbrauch...?

Hat jemand schon mal eine ähnliche Erfahrung gemacht?[/quote]
Da liegt mit Sicherheit eine Fehlfunktion vor, da würde ich gleich mal zur Werkstatt fahren, bevor ein Schaden entsteht. Ich fahre auf der Autobahn über längere Strecken (also z.B. HH-Köln, also mehrere hundert Km) meist am oberen Limit und bin noch nie über 8,9 Liter gekommen.[/quote]

Habe Mittwoch Werkstatttermin. Werde berichten.
Wird schon, eNix

tubist88
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 243
Registriert: 1. Feb 2012 20:57
Wohnort: Landkreis Bad Kissingen
Kontaktdaten:

Re: AW: Hoher Verbrauch im Halten Modus bei fast vollem Akku

Beitrag von tubist88 » 27. Mai 2013 11:04

Tageszusammenfassung ist ein Foto vom Bildschirm bei der Verbrauchsanzeige.
Mach doch erst noch mal einen Test, nicht dass Du Dich in der Werkstatt blamierst wg Rechenfehler etc.
Bei 150 km/h auf freier Strecke brauchst Du 7, 5 l. Nur bei Beschleunigungs und Bremsorgien ist es mehr. Wo bist Du? Vielleicht kann ich oder ein Kollege mit DashDAQ erst mal checken

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Hoher Verbrauch im Halten Modus bei fast vollem Akku

Beitrag von micky4 » 27. Mai 2013 11:13

eNix hat geschrieben:Was meinst du mit Tageszusammenfassung?
Hatte unterwegs schon häufiger kontrolliert, war Halten (lt. Anzeige).
Ich mache immer Bild von dieser Zusammenfassung, ich nenne sie "Tageszusammenfassung" weil ich fast täglich wieder über Nacht voll lade und dann wird diese Anzeige auf "Null" gesetzt. Man kann sie automatisch beim Abschalten (30 Sekunden) anzeigen lassen, oder danach per Knopfdruck abrufen.
Hierbei würde man sehen, wie viel kWh du verbraucht hast. Bei einem Wert deutlich höher als 10,4 wäre, wenn du nicht nachgeladen hast, nur hohe Rekuperation durch Bergab-Fahrt oder "Gebirgsmodus" als Erklärung möglich ... (glaube ich ?)
Dateianhänge
zusammenfassung.jpg
zusammenfassung.jpg (119.51 KiB) 5583 mal betrachtet
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

eNix
16 kWh - fährt
Beiträge: 17
Registriert: 3. Feb 2012 12:33
Wohnort: Sinsheim
Kontaktdaten:

Re: AW: Hoher Verbrauch im Halten Modus bei fast vollem Akku

Beitrag von eNix » 27. Mai 2013 11:54

tubist88 hat geschrieben:Tageszusammenfassung ist ein Foto vom Bildschirm bei der Verbrauchsanzeige.
Mach doch erst noch mal einen Test, nicht dass Du Dich in der Werkstatt blamierst wg Rechenfehler etc.
Bei 150 km/h auf freier Strecke brauchst Du 7, 5 l. Nur bei Beschleunigungs und Bremsorgien ist es mehr. Wo bist Du? Vielleicht kann ich oder ein Kollege mit DashDAQ erst mal checken
Den Rechenfehler müsste dann der Ampera Boardcomputer gemacht haben ;) . Und Tank leer ist Tank leer :cry:
Wird schon, eNix

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: exsaapido und 1 Gast