2° Plus und trotzdem RE beim Fernstart

2° Plus und trotzdem RE beim Fernstart

Beitragvon Tango » 14. Dez 2013 16:34

:o Heute ist etwas lustiges passiert. Wollte den Ampera vorheizen. Also in der Küche den Fernstart akktiviert. Hat geklappt. Noch einen Kaffee rausgelassen. Sehe zum Fenster raus. :o Der Ampera ist wie eingenebelt. :?: Küchenfenster auf und den RE gehöhrt. Wollte abschalten mit Fernbedienung. Geht nicht. Kurze Zeit später hat er abgeschaltet. Was ist passiert? Kommt ihr drauf? ;)
Gruss Tango / Joe

möglich aber nicht Alltäglich
201,8 km E-Reichweite mit 10,2 kWh mit RE bei 4 Pässefahrt
171,7 km E-Reichweite mit 10,1 kWh ohne RE
98,8 km E-Reichweite mit 9,7 kWh ohne RE auf der Strecke Swiss-Ecodrive 2013
Tango
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1997
Registriert: 24. Sep 2011 09:13
Wohnort: Schweiz

Re: 2° Plus und trotzdem RE beim Fernstart

Beitragvon T.H.S » 14. Dez 2013 16:38

öhm ... hier war schonmal so ne Diskussion, aber ganz ehrlich : der RE darf doch gar nicht anspringen,
oder doch ?? Wäre ja fatal bei mir in der Tiefgarage...
Du hattest das Ladekabel angeschlossen, gehe ich von aus ?!
Die größte Gefahr im Straßenverkehr sind Autos,
die schneller fahren können als ihr Fahrer
denken kann.

-Robert Lembke-
T.H.S
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 379
Registriert: 18. Apr 2013 08:43
Wohnort: Rastatt

Re: 2° Plus und trotzdem RE beim Fernstart

Beitragvon Tango » 14. Dez 2013 16:42

Ja, er hing am Kabel, sonst würde ich nicht vorheizen. bei unter -4° ist das schon passiert, aber bei +2° noch nie.
Gruss Tango / Joe

möglich aber nicht Alltäglich
201,8 km E-Reichweite mit 10,2 kWh mit RE bei 4 Pässefahrt
171,7 km E-Reichweite mit 10,1 kWh ohne RE
98,8 km E-Reichweite mit 9,7 kWh ohne RE auf der Strecke Swiss-Ecodrive 2013
Tango
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1997
Registriert: 24. Sep 2011 09:13
Wohnort: Schweiz

Re: 2° Plus und trotzdem RE beim Fernstart

Beitragvon micky4 » 14. Dez 2013 17:23

Vielleicht hatte nur Luft +2°C, hast du Akkutemperatur (Dashdaq, ovms) ?
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com
micky4
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2067
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Verbrauch

Re: 2° Plus und trotzdem RE beim Fernstart

Beitragvon Tango » 14. Dez 2013 17:32

micky4 hat geschrieben:Vielleicht hatte nur Luft +2°C, hast du Akkutemperatur (Dashdaq, ovms) ?


Bei uns war es in der Nacht max -3° und am Nachmittag eben +2°. Daran liegt es nicht. Es ist sehr Simpel und nachvollziebar. Man muss nur drauf kommen. Wer schafft es ???
Gruss Tango / Joe

möglich aber nicht Alltäglich
201,8 km E-Reichweite mit 10,2 kWh mit RE bei 4 Pässefahrt
171,7 km E-Reichweite mit 10,1 kWh ohne RE
98,8 km E-Reichweite mit 9,7 kWh ohne RE auf der Strecke Swiss-Ecodrive 2013
Tango
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1997
Registriert: 24. Sep 2011 09:13
Wohnort: Schweiz

Re: 2° Plus und trotzdem RE beim Fernstart

Beitragvon Prodatron » 14. Dez 2013 17:34

Wartungslauf?
Alle sagen, das geht nicht. Dann kam einer, der wußte das nicht und hat's gemacht
Opel Ampera ePioneer MJ2012 *CU112* seit Juli 2013
Prodatron
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 624
Registriert: 15. Apr 2013 16:24
Wohnort: Moers

Re: 2° Plus und trotzdem RE beim Fernstart

Beitragvon micky4 » 14. Dez 2013 17:38

6 Wochen Ampera-Menstruation ... :-)
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com
micky4
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2067
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Verbrauch

Re: 2° Plus und trotzdem RE beim Fernstart

Beitragvon Tango » 14. Dez 2013 17:39

Prodatron hat geschrieben:Wartungslauf?


Genau. Hatte ihn gestern um 1 Tag verschoben. Heute war er fällig. :lol:
Gruss Tango / Joe

möglich aber nicht Alltäglich
201,8 km E-Reichweite mit 10,2 kWh mit RE bei 4 Pässefahrt
171,7 km E-Reichweite mit 10,1 kWh ohne RE
98,8 km E-Reichweite mit 9,7 kWh ohne RE auf der Strecke Swiss-Ecodrive 2013
Tango
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1997
Registriert: 24. Sep 2011 09:13
Wohnort: Schweiz

Re: 2° Plus und trotzdem RE beim Fernstart

Beitragvon Ampera-Fan » 14. Dez 2013 21:44

hallo Tango,

da bin ich der Meinung, der RE sollte nicht schon beim Fernstart angehen, sondern erst beim wegfahren.
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 52909 km: ca. 23,4 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (83%/17%) - 43959 km mit 7370 kWh=16,77kWh/100km/8950 km mit 500 ltr. =5,6ltr./100km (Stand:29.09.2017)
Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 747
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Verbrauch

Re: 2° Plus und trotzdem RE beim Fernstart

Beitragvon Tango » 14. Dez 2013 23:45

Ampera-Fan hat geschrieben:hallo Tango,

da bin ich der Meinung, der RE sollte nicht schon beim Fernstart angehen, sondern erst beim wegfahren.


Ganz meine Meinung, denn ich hab eine sehr geräuschempfindliche Nachbarin (Prius-Fahrer). Nein, ich finde es blöd, das der RE wegen Wartungsarbeiten (mind. alle 6 Wochen) schon beim Fernstart anspring bei +2°. Bei uns in der Schweiz ist es verboten, das Fahrzeug im Stand laufen zu lassen.
Gruss Tango / Joe

möglich aber nicht Alltäglich
201,8 km E-Reichweite mit 10,2 kWh mit RE bei 4 Pässefahrt
171,7 km E-Reichweite mit 10,1 kWh ohne RE
98,8 km E-Reichweite mit 9,7 kWh ohne RE auf der Strecke Swiss-Ecodrive 2013
Tango
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1997
Registriert: 24. Sep 2011 09:13
Wohnort: Schweiz

Nächste

Zurück zu Range-Extender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste