Der Ampera ist schnellladefähig

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3515
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Der Ampera ist schnellladefähig

Beitrag von Markus Dippold » 21. Apr 2015 07:19

Wenn man es sich recht überlegt, könnte man fast behaupten, der Ampera ist schnellladefähig.

Der i-MiEV hat rechts hinten die Ladebuchse für langsames Laden. Macht ca. 110km in 6 Stunden.
Hinten links ist die Schnellladebuchse, die macht ca. 90km in 45 Minuten.

Der Ampera hat links vorne die Langsamladebuchse. Die macht bekanntermaßen etwa 75km in 4 Stunden.
Rechts hinten ist die Schnellladebuchse. Da gehen ungefähr 500km in 10 Minuten rein.
:mrgreen: :mrgreen:

Nachdem ich am Sonntag in Markt Erlbach bei einer E-Auto-Veranstaltung wieder so 2 Kandidaten hatten, die das Konzept nicht verstehen wollten (Ex-Prius-Fahrer oder sowas, hatte da auch am Samstag so ein besonders voreingenommenes Exemplar in Sinsheim), werde ich in Zukunft dazu übergehen, gar nichts von Rex zu erzählen, sondern nur von Langsam- und Schnellladung.

Gruß
Markus
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
106016km elektrisch, 15.89kWh/100km ab Akku
16499km RE-Betrieb, 5.82l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 30.09.2018

Meine Solaranlage

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Der Ampera ist schnellladefähig

Beitrag von Michel-2014 » 21. Apr 2015 09:41

Amüsante Idee Markus. Und trifft ja auch zu (zumindest bis man den Tankdeckel öffnet) :-)
Kleiner Stromer ;-)

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Der Ampera ist schnellladefähig

Beitrag von Nachbars Lumpi » 21. Apr 2015 10:02

Wenn man den Tank und den Tankstutzen raus reisst, koennte da eine schoene Typ2 Dose rein passen und der Lader dazu. :lol:
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Der Ampera ist schnellladefähig

Beitrag von Michel-2014 » 21. Apr 2015 10:42

Tja davon träumen wir, aber 200.000 KM hält der Akku dann sicherlich nicht ;-)
Kleiner Stromer ;-)

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Der Ampera ist schnellladefähig

Beitrag von Nachbars Lumpi » 21. Apr 2015 10:47

Dann nur noch 160100 km. ;)
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Der Ampera ist schnellladefähig

Beitrag von micky4 » 21. Apr 2015 10:56

Michel-2014 hat geschrieben:Tja davon träumen wir, aber 200.000 KM hält der Akku dann sicherlich nicht ;-)
Ich glaube garnicht, dass es ein großes Problem sein würde, das Temperaturmanagement des Akkus leistet viel und wenn die Temperatur beim Schnellladen kontrolliert bleibt, gibt es nur wenig Zerstörung.
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Der Ampera ist schnellladefähig

Beitrag von Nachbars Lumpi » 21. Apr 2015 11:26

Ich denke auch, daß sie sich mehrfach abgesichert haben.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3885
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Der Ampera ist schnellladefähig

Beitrag von he2lmuth » 21. Apr 2015 15:21

Schnelladen geht auch ohne Ladeleitung und Anderes:

In 15 Minuten von Null (SOC 21%) auf 40%...

Mit dem REX :lol: (Zu immensen Spritkosten)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

bash_m
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 190
Registriert: 18. Nov 2013 20:00
Kontaktdaten:

Re: Der Ampera ist schnellladefähig

Beitrag von bash_m » 21. Apr 2015 15:51

Oder am an der Abschleppstange und rekuperieren :)

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4279
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Der Ampera ist schnellladefähig

Beitrag von mainhattan » 21. Apr 2015 16:36

bash_m hat geschrieben:Oder am an der Abschleppstange und rekuperieren :)

Das erinnert mich an die Matchbox Autos aus der Kindheit, die man aufziehen konnte und die dann durch die Triebfeder gefahren sind ;) :lol:
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste