Sinn? Automatisch REX an bei tiefen Temperaturen

Re: Sinn? Automatisch REX an bei tiefen Temperaturen

Beitragvon DaStivi » 21. Dez 2016 12:51

georgk111 hat geschrieben:Hatte den thread leider nicht vollständig gelesen wegen Urlaub (ich meine die Passage mit Meldung der VIN an Opel). Natürlich hätte ich mich gemeldet, wird jetzt aber wohl zu spät sein? Meine Werkstätte hatte ja einen negative Auskunft von Opel Deutschland bekommen. Aber vielleicht ist der Fehler ja jetzt identifiziert.
Und natürlich kann man erst im Winter wieder testen...


Hat sich diesbezüglich eigentlich noch etwas ergeben?


gibt's eigentlich eine gesicherte Aussage abwann Modelljahr 2012B (oder .5 oder .i) war?
ich hab mir glaub ich alle Threads und Posts bezüglich dem Thema gegeben und bin auf ein paar Sachen aufmerksam geworden... prinzipiell Interessiert es mich einfach, falls es einer aus diesen Modelljahren werden sollte das ich die Steuerung einstellbar haben möchte...
ua. sollte ja lt. diesem Thread hier die FIN CU1197XX der Knackpunkt sein.. dh alles darüber sollte 2012B sein und dementsprechend die Einstellungen haben?

Was mir zb aufgefallen ist das eine FIN mit CU120 auch noch als Modelljahr 2012 (A) bezeichnet wird:
viewtopic.php?p=61813#p61813

Colt hat in dem Thread geschrieben das er als offene Werkstatt die Daten abfragen kann... ev. stimmt ja auch in dieser Datenbank was nicht.. spannend wäre natürlich ob Pharmy nun die Eintellung hat oder nicht... :)
DaStivi
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 39
Registriert: 2. Nov 2016 10:10
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Sinn? Automatisch REX an bei tiefen Temperaturen

Beitragvon georgk111 » 24. Dez 2016 08:32

Nein, bei meinem keine Änderung oder Info von Opel bisher.

Im Moment nervt mich das Hup Update noch mehr als sonst:
Fahre ich aus der Garage auf die (sehr enge) Straße kann ich nicht einfach den Wagen "AN" lassen, das Tor schließen und weiterfahren denn
o mache ich bei "AN" die Tür zu weckt es die Nachbarn
o lasse ich die Tür offen paßt alles, bis ich wieder einsteige und die Tür zumache, dann meint er ich habe den Schlüssel im Auto vergessen (nein ich bin ja gerade wieder eingestiegen)
o schalte ich "AUS" steht das Fahrzeug unbeleuchtet auf der Straße
o schalte ich das Licht manuell an bimmelt er wie wild, dass ich das Licht vergessen habe abzudrehen

An den Rex habe ich mich schon fast gewöhnt, die -4°C Einstellung würde mir eigentlich schon reichen. :-(
|| I am from Austria ||
Benutzeravatar
georgk111
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 852
Registriert: 18. Jan 2014 18:44
Wohnort: A + zeitweise Ampera Modelljahr 2012
Verbrauch

Re: Sinn? Automatisch REX an bei tiefen Temperaturen

Beitragvon Michel-2014 » 24. Dez 2016 11:04

Ich kann deinen Unmut verstehen. Deshalb wurde hier ja so ausdrücklich darauf hingewiesen auf dieses Update zu verzichten. Ich denke das in Europa 99,9% die Garage nicht mitten im Haus haben (was in America üblich ist) und deshalb das Update unnötig ist. Schöne Weihnachten
Kleiner Stromer ;-)
Benutzeravatar
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2308
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Sinn? Automatisch REX an bei tiefen Temperaturen

Beitragvon mainhattan » 24. Dez 2016 12:34

Tür anlehnen, ohne dass der Innenbeleuchtungskontakt auslöst. Oder wenn das unbeleuchtete Fz auf der Straße ein Problem sein sollte (was ich nicht sehe), dann mach dich die parkleuchte an. Blinker drücken, bei Zündung aus.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4149
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Sinn? Automatisch REX an bei tiefen Temperaturen

Beitragvon Ampera-Fan » 25. Dez 2016 20:55

georgk111 hat geschrieben:Nein, bei meinem keine Änderung oder Info von Opel bisher.

Im Moment nervt mich das Hup Update noch mehr als sonst:
Fahre ich aus der Garage auf die (sehr enge) Straße kann ich nicht einfach den Wagen "AN" lassen, das Tor schließen und weiterfahren denn
o mache ich bei "AN" die Tür zu weckt es die Nachbarn
o lasse ich die Tür offen paßt alles, bis ich wieder einsteige und die Tür zumache, dann meint er ich habe den Schlüssel im Auto vergessen (nein ich bin ja gerade wieder eingestiegen)
o schalte ich "AUS" steht das Fahrzeug unbeleuchtet auf der Straße
o schalte ich das Licht manuell an bimmelt er wie wild, dass ich das Licht vergessen habe abzudrehen

An den Rex habe ich mich schon fast gewöhnt, die -4°C Einstellung würde mir eigentlich schon reichen. :-(


mögliche Abhilfe: ferngesteuerten Garagentorschließer?
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 52909 km: ca. 23,4 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil - 43959 km mit 7370 kWh=16,77kWh/100km/8950 km mit 500 ltr. =5,6ltr./100km (Stand:29.09.2017)
Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 716
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Verbrauch

Re: Sinn? Automatisch REX an bei tiefen Temperaturen

Beitragvon Gerald » 26. Dez 2016 17:42

Kann Dich sehr gut verstehen. Mich nervt die Huperei auch. :(

Viele Grüße
Gerald
Gerald
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 488
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: Sinn? Automatisch REX an bei tiefen Temperaturen

Beitragvon DaStivi » 26. Dez 2016 20:03

Könnte man das hupUpdate eigtl. Rückgängig machen lassen?
DaStivi
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 39
Registriert: 2. Nov 2016 10:10
Wohnort: Graz, Österreich

Re: Sinn? Automatisch REX an bei tiefen Temperaturen

Beitragvon Michel-2014 » 26. Dez 2016 22:09

Soweit ich es hier im Forum verstanden habe leider nicht. Deshalb wird von diesem Update abgeraten ;-)
Kleiner Stromer ;-)
Benutzeravatar
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2308
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Sinn? Automatisch REX an bei tiefen Temperaturen

Beitragvon Gerald » 27. Dez 2016 09:39

Michel-2014 hat geschrieben:Soweit ich es hier im Forum verstanden habe leider nicht. Deshalb wird von diesem Update abgeraten ;-)


Und ich hatte bereits beim Kauf die Arschkarte gezogen! :? :( :lol:

Viele Grüße
Gerald
Gerald
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 488
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: Sinn? Automatisch REX an bei tiefen Temperaturen

Beitragvon Cupra » 25. Feb 2017 02:30

Unsere beiden verhalten sich identisch... Modelljahre weiss ich nixht, aber einer wurde im Juni 2012 gebau, der 2. Ist August 2013... und keiner hat irgend ein Mneü wo man das einstellen könnte... ab -4 Grad springt der Mltor an, rennt 4 bis 5 Minuten und geht wieder aus... wenn man länger fährt geht eralle 20km für efwa 5 k m an...
Benutzeravatar
Cupra
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 239
Registriert: 13. Jun 2014 07:53
Wohnort: CH
Verbrauch

VorherigeNächste

Zurück zu Range-Extender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste