Range Extender vs Mountain Mode

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 800
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H

Re: Range Extender vs Mountain Mode

Beitrag von RoterBaron » 20. Dez 2017 09:43

akkusoon hat geschrieben:By the Way, für die Speziallisten hier sicher eine unverständliche Frage:

Weshalb geht bei mir die Batt.-Rest-km Anzeige nach dem "Laden" durch den Bergmodus drastisch zurück, sollte doch eigentlich mehr werden... Das hatte ich mal interessehalber ausprobiert. :roll: :?:
Im Febr. fahren wir vom vom Rheinland in die Alpen...

Herzlichen Dank i.v.
? Hab ich tatsächlich bei mir noch nicht beobachtet. Dafür wäre evtl. weitere Informationen nötig wie z.B. "tatsächlich einen Berg hochgefahren"? Wie lange Bergmodus (also von Ladestand im Akku bis Ladestand im Akku ) ? Bei mir habe ich bisher nur festgestellt, dass auch die Fahrweise im REX-Modus Auswirkungen auf die elektrische Reichweite hat.
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-200006 Km: 4,60€/100Km.
131025 Km el.: 15,63 KWh/100Km.
41984 Km rest: 5,92 L/100Km
LDV: 1,2 - meiner: 1,15.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3865
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Range Extender vs Mountain Mode

Beitrag von he2lmuth » 20. Dez 2017 11:31

Bestätigung!
Jede Änderung der Fahrweise und Belastung des Autos verändert die Reichweitenschätzung für E und auch für Benzinbetrieb.
Verwende ich im Flachland den Bergmodus, so wird die E-Reichweitenanzeige erhöht.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Antworten