Range Extender vs Mountain Mode

Re: Range Extender vs Mountain Mode

Beitragvon welbach » 6. Dez 2016 08:56

Kawalerist hat geschrieben:Damit ich mir ein Bild machen kann, was hier wie gemessen wird. Mit welcher Messeinrichtung wird hier gemessen und wo?


Hier wird der Verbrauch vom Rex auf 20,5km mit dem Verbrauch vom Laden im Stand und danach fahren verglichen.
Den Ladestand hab ich mit mit My green Volt gemessen, den Verbrauch habe über den Durchschnittsverbrauch runtergerechnet, weil der genauer ist (um die 3%).
gemessen wurde von Baden bei Wien nach Wiener Neustadt.
Die Ergebnisse decken sich recht schön mit den Antriebseffizienzangaben vom Hersteller, die reinen Übertragungsverluste bei den Geschwindigkeiten sind mit über 20% recht hoch.

Martin.
Dateianhänge
voltenginepresjpg2.jpg
voltenginepresjpg2.jpg (62.88 KiB) 800-mal betrachtet
REX Composit.png
REX Composit.png (34.6 KiB) 800-mal betrachtet
Benutzeravatar
welbach
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 64
Registriert: 20. Sep 2015 11:22
Wohnort: Ternitz Niederösterreich

Re: Range Extender vs Mountain Mode

Beitragvon Markus Dippold » 6. Dez 2016 09:20

Was bedeutet die obere Grafik?
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
94351km elektrisch, 15.81kWh/100km ab Akku
15229km RE-Betrieb, 5.82l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.84l

Stand 30.11.2017

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3142
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Range Extender vs Mountain Mode

Beitragvon welbach » 6. Dez 2016 15:53

Wieviel Gramm Benzin benötigt wird um eine kWh Bewegungsenergie zu erzeugen vs Drehzahl im jeweiligen Bestpunkt.

Martin
Benutzeravatar
welbach
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 64
Registriert: 20. Sep 2015 11:22
Wohnort: Ternitz Niederösterreich

Re: Range Extender vs Mountain Mode

Beitragvon Martin » 6. Dez 2016 17:12

Da sieht man schön wie effektiv der Atkinson Zyklus arbeitet. Wäre der bessere RE für den Ampera gewesen.
:)
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1390
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Range Extender vs Mountain Mode

Beitragvon kmkce » 6. Dez 2016 18:45

Hm..., könnte es sein, dass hier nicht gleich gemessen wird? Wie lange hat das Auto während des Ladeversuchs gestanden?
Das Auto verbraucht ja im eingeschalteten Zustand mindestens 0,5 KW und mehr pro Stunde, auch wenn es steht. Und dann muss auch die Batterie und das Auto geheizt werden, und zwar sowohl währende der Ladevorgang auch während der Fahrt. Insbesondere im ersten Durchgang (laden und dann elektrisch fahren) kommt also einiges als Energiebedarf für Heizung und Standzeiten dazu. Ist das alles irgendwie mitberücksichtigt worden?

Grüße
Peter
Volt-Freund
Benutzeravatar
kmkce
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 69
Registriert: 15. Nov 2011 12:20
Wohnort: Ottobrunn bei München

Re: Range Extender vs Mountain Mode

Beitragvon Martin » 6. Dez 2016 19:39

Nö sicherlich nicht. Macht die sache ja umso absurder, im Stand laden zu wollen via Rex.
Im stand benötigt der Ampera nicht 0,5kW bzw. 0,4kW mehr, die braucht er immer wenn er angeschaltet ist, egal ob stehen oder rollen.
Es ist halt ein versuch gewesen, nur das ergebnis was damit erreicht werden sollte ist mehr als verzerrt und meiner Meinung nicht aussagekräftig.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1390
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Range Extender vs Mountain Mode

Beitragvon welbach » 6. Dez 2016 20:06

kmkce hat geschrieben:Hm..., könnte es sein, dass hier nicht gleich gemessen wird? Wie lange hat das Auto während des Ladeversuchs gestanden?
Das Auto verbraucht ja im eingeschalteten Zustand mindestens 0,5 KW und mehr pro Stunde, auch wenn es steht. Und dann muss auch die Batterie und das Auto geheizt werden, und zwar sowohl währende der Ladevorgang auch während der Fahrt. Insbesondere im ersten Durchgang (laden und dann elektrisch fahren) kommt also einiges als Energiebedarf für Heizung und Standzeiten dazu. Ist das alles irgendwie mitberücksichtigt worden?

Grüße
Peter


Ist ein Argument, das Laden hat irgendwo zw. 12 und 14 Minuten gedauert also hat das System rund 0,093 kWh verbraucht bei 0,4kW Eigenverbrauch.
Ich hab das nicht eingerechnet, verfälscht das Ergebnis ein wenig.
Heizung war aus, der Akku war auf Temperatur, um die 20 Grad, von da her ist nichts verbraucht worden.

@Martin: Ich seh jetzt nicht unbedingt, was daran, etwas wissen zu wollen, absurd sein soll.
Ich lese halt öfter daß manche den Bergmodus zweckentfremden um weniger zu verbrauchen oder später elektrisch zu fahren, mich hat nur interressiert wie sinnvoll das ist
Vielleicht könntest du noch erläutern was das Ergebnis "mehr als verzerrt" hat und es deshalb "nicht aussagekräftig" ist

Martin
Benutzeravatar
welbach
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 64
Registriert: 20. Sep 2015 11:22
Wohnort: Ternitz Niederösterreich

Re: Range Extender vs Mountain Mode

Beitragvon Gerald » 6. Dez 2016 21:14

Zur Grafik 1: Der Prius ist doch um einiges leichter, oder?

Nichts desto trotz ist unbestritten, dass die Hybride von Toyota verbrauchstechnisch erste Sahne sind.

Ich persönlich verwende den Bergmodus, wenn ich weiss, ich muss eine längere Strecke bergauf fahren, da ich dies rein elektrisch fahren möchte (da effizienter als mit Verbrenner m.E.).
Hab es jedoch erst zwei Mal gemacht, da ich sonst immer auf Halten schalte, bevor es dem Berg raufgeht.

Viele Grüße
Gerald
Gerald
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 487
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: Range Extender vs Mountain Mode

Beitragvon he2lmuth » 7. Dez 2016 10:16

@Welbach

Projekt Jugend forscht. Vor 2 Jahren habe ich diese Versuche auch gemacht und hier gepostet. Jetzt benutze ich den Bergmodus nur noch wozu er gedacht ist.
Halten verwende ich oft auch unter null wegen der besseren Heizung.
Hatte ja ähnliche Ergebnisse erfahren :)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3447
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Range Extender vs Mountain Mode

Beitragvon Martin » 7. Dez 2016 11:40

@Welbach

Nicht etwas wissen zu wollen habe ich für absurd erklärt, sondern das aufladen im Stand. ;)
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1390
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

VorherigeNächste

Zurück zu Range-Extender

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast