Optimale Sommerreifen?

Mr_Mo
16 kWh - fährt
Beiträge: 41
Registriert: 22. Nov 2018 18:37
Wohnort: STD
Kontaktdaten:

Optimale Sommerreifen?

Beitrag von Mr_Mo » 16. Apr 2019 16:33

Aloha, der Anfänger will mal wieder von den Wissen der Erfahrenen schöpfen :-)

Nachdem ich die Winterreifen gegen die Sommerreifen gewechselt hatte, dachte ich dass der Verbrauch noch runtergehen wird. Allerdings scheint eher das Gegenteil der Fall zu sein, und ich habe gefühlt einen höheren Verbrauch als mit den Winterreifen. Ich bin eher davon ausgegangen dass der Verbrauch runter geht...

Die Reifenkombi ist:
Amperafelgen mit: Semperit Speed Life 2 im Format 215 55 R17 98Y (Treadwear bei 340), Druck 2,8Bar rundrum , 2015 produziert

Während ich auf meiner Arbeitsstrecke mit den Winterreifen auf min. 5,7 kWh kam, hab ich es heute bei ähnlichen Temperaturen auf ganz knapp 6,1 kWh geschafft. Sicher spielen immer andere Faktoren rein, aber ich hätte zumindest gedacht, dass die Sommerreifen spürbar weniger verbrauchen.
(in beiden Situationen war höchstens nur das Gebläse an, heute gar nicht)
Selbst beim Fahren mit Benzin bin ich scheinbar 0,5L /100km höher

Ich will jetzt nicht unbedingt die Reifen deswegen durchtauschen, aber habt ihr noch Optimierungsideen?

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3794
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von Markus Dippold » 16. Apr 2019 19:19

Schwierig zu sagen.
Auf die Labels für Verbrauch etc. (A, B, ...) gebe ich nichts.

Geschwindigkeit war die gleiche?
Ein Punkt könnte sein, wann du nach dem Laden des Fahrzeugs losgefahren bist. Wenn du gleich nach dem Laden losfährst, ist der Akku nicht ganz so kalt, wie wenn der Ampera noch eine Nacht herumsteht. Kalter Akku erhöht den Verbrauch.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
119189km elektrisch, 15.93kWh/100km ab Akku
18017km RE-Betrieb, 5.89l/100km
LDV 0.8l, persönlicher LDV 0.80l

Stand 30.06.2019

Meine Solaranlage

Mr_Mo
16 kWh - fährt
Beiträge: 41
Registriert: 22. Nov 2018 18:37
Wohnort: STD
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von Mr_Mo » 16. Apr 2019 21:53

der Akku ist immer "kalt", es sei denn ich lasse den Innenraum vorwärmen(?). Dann dürfte ja theoretisch auch der Akku was an Wärme bekommen? (bzw müsste der das nicht eh, weil die Temperatur vom Akku gehalten werden soll wenn der am Stromnetz hängt?)
Ich kann ja nicht zeitversetzt laden... viewtopic.php?f=25&t=5907
Das Auto hängt jedenfalls immer am der Strippe wenn ich zu Hause bin. Überwachen kann ich den Stromfluss der Wallbox nicht. Einen Zähler habe ich nicht dazwischen hängen

Die Geschwindigkeit war so ziemlich identisch. Quasi schleichen, in den 5km wo 100 erlaubt sind bin ich Tacho 75 gefahren, dazu sehr vorrausschauend so dass ich in "D" immer relativ passend zur nächsten Biegung oder Kreuzung ausrollen konnte. Das Menü für die Effizienz meinte auch dass ich so zu 90% effektiv gefahren bin

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 901
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von RoterBaron » 18. Apr 2019 11:43

Moin, meine Beobachtung ist, dass der Akku für die Zeit des Ladens temperiert wird, danach aber nicht mehr. Darum lasse ich den Akku an kalten Tagen immer "vorwärmen" bevor ich losfahre. Ich mach das so, dass ich die Innenraumvorwärmung kurz anlaufen lasse bis die Ladeleuchte durchgehend (grün) leuchtet. Dann mache ich wieder aus. Nach ca. 5 Minuten geht die Ladeleuchte wieder aus, aber man hört noch etwas die Umwälzpumpe. Das bringt je nach Temperatur 2-4 Km. Und das ohne dass sich der SOC erhöht hätte (zumindest laut ERDTT-App) in der Zwischenzeit in der die Ladeleuchte leuchtet. Bevor Vorwärmung: 85,16% - danach: 85,16%.

Zum Thread-Thema: Meine Winterreifen Hancook 16" haben die gleiche Reichweite wie die Sommerreifen Goodyear EfficientGrip 17". Allerdings hatten die original Michellin Energy-Safer 10% mehr Reichweite.
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-227930 Km: 4,48€/100Km.
157860 Km el.: 15,64 KWh/100Km.
43073 Km rest: 6,08 L/100Km
LDV: 0,9 - meiner: 1,31.

Fufu2
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 446
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von Fufu2 » 18. Apr 2019 16:38

So habe nun die Conti Premium Contact 6 drauf .Erster Eindruck leiser als meine Michelin Winterreifen und die waren leiser als meine Michelin Energysafer die ausgbrochene Profilblöcke hatte.
Sind auch sehr direkt und geschmeidig trotz 2.8 Bar.
Jetzt teste ich noch 2,4 Bar und die Reichweiten einbußen.
Was auch sofort auffiel wie leicht er wieder mit den Felgen läuft.
Gruß Andi
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira Tourer1.6 Turbo mit bösen 210 EDS PS

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4300
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von he2lmuth » 19. Apr 2019 07:00

Hallo Mr_Mo

wann der Akku geheizt wird kannst Du hier nachlesen. Das Dreiwegeventil steuert das. Während Innenraumheizung wird Akku bei jetzigen Temps nicht geheizt.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Andreas Ranftl
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 395
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von Andreas Ranftl » 19. Apr 2019 08:06

Achtet bitte auch mal beim aktuellen Akt des Reifenwechselns auf die Freigängigkeit der Bremsen.Dreht sich das Rad nicht leicht kostet das Energie und das nicht zu knapp-die Leistung die lange Zeit verheizt wurde sieht man dann an den bläulich schimmernden Bremsscheiben mit feuerrotem Rostrand.
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998

Fufu2
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 446
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von Fufu2 » 19. Apr 2019 09:52

Hallo Andreas war bei mir so hat auch der TÜV beanstandet.
Hab jetzt Brembo coated drauf weil ich beste Erfahrung damit gemacht habe.Was mir jetzt nach einer Woche aufgefallen ist das die Handbremse knackt wenn man sie anzieht.Wenn man 2-3x sie anziehen lässt, dann ist es weg.
Was kann das sein?
Gruß Andi


Allen schöne Ostern
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira Tourer1.6 Turbo mit bösen 210 EDS PS

Benutzeravatar
Andreas Ranftl
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 395
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von Andreas Ranftl » 19. Apr 2019 16:04

Es gab mal eine Abhilfe zu diesem Problem:
Opel, Vauxhall Ampera 2012 2013 CU000001 DU999999

Beanstandung Klackendes Geräusch bei Betätigung der Parkbremse.
Ursache Zu viel Spiel zwischen Parkbremsseil und Halter.

Es sind O-Ringe auf die Seilarretierungen innen aufzuschieben um es spielfrei zu machen:
Handbremse.png
Handbremse.png (7.58 KiB) 704 mal betrachtet
Ersatzteile: Teile-Nr.: Katalog-Nr.:


O-Ring* 90459252 18 50 716


* Pro Fahrzeug werden 2 O-Ringe benötigt, der Packungsinhalt beträgt
5 Stück.
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998

Fufu2
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 446
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von Fufu2 » 19. Apr 2019 17:23

Vielen Dank , werde es nachrüsten.
Gruß und schönes Wochenende
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira Tourer1.6 Turbo mit bösen 210 EDS PS

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast