Reifendrucksensoren selber anlernen

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3976
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitrag von Markus Dippold » 19. Mär 2019 15:26

Ich habe mir seinerzeit Opel-kompatible Schrader-Ventile mit TPMS für die Winterfelgen gekauft.
Die wurden damals und werden auch heute noch ohne irgendwelche besonderen Maßnahmen nach dem Räderwechsel anstandslos erkannt.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
131689km elektrisch, 15.95kWh/100km ab Akku
18299km RE-Betrieb, 5.90l/100km
LDV 0.7l, persönlicher LDV 0.74l

Stand 31.8.2020

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
Andreas Ranftl
1.21 Gigawatt
Beiträge: 670
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitrag von Andreas Ranftl » 19. Mär 2019 19:07

Ihr habt den Empfänger TPMS hinten mittig hinter der Stoßstange,das CAN Signal ABS/Raddrehzahlenunterschied Kurven und Lenkwinkel-Richtung Li/Re. sowie die Signalstärke der Sensoren -Vorne schwächer hinten stark- sind fürs anlernen wichtig-nur so gibts die richtige Zuordnung.
Sollte manchmal die Meldung Reifendrucksensor prüfen kommen und immer öfter an diesem Rad dann Sensor ersetzen-Batterie schwächelt...dem Umweltminister sei dank :twisted:
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998

TheCrow
60 kW - range-extended
Beiträge: 106
Registriert: 4. Aug 2018 07:36
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitrag von TheCrow » 5. Sep 2019 12:27

Hey, bei meinem Ampera wurden neulich die beiden vorderen Reifen (nur die Reifen) gewechselt. Wenn ich es richtig verstanden habe, muss man bezüglich Sensoren anlernen garnichts weiter unternehmen?
Auf S. 184 des Ampera-Handbuchs steht geschrieben, dass beim Umstecken von Reifen der ID-Code des Sensors auf die neue Reifen- / Radposition abgestimmt werden muss. Was gilt nun?

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Andreas Ranftl
1.21 Gigawatt
Beiträge: 670
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitrag von Andreas Ranftl » 5. Sep 2019 17:44

Raddrehzahl,Lenkwinkel und Signalstärke ergibt selbstlernendes System-nichts machen.Wenn er keine Sensoren erkennt,Wintermodus,4 Striche.
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998

TheCrow
60 kW - range-extended
Beiträge: 106
Registriert: 4. Aug 2018 07:36
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitrag von TheCrow » 5. Sep 2019 20:05

Danke für den Hinweis, also passe ich nur noch den Reifendruck an, dann passt das!

Was hat der "Wintermodus" zu bedeuten?

Benutzeravatar
Andreas Ranftl
1.21 Gigawatt
Beiträge: 670
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitrag von Andreas Ranftl » 6. Sep 2019 05:39

Als es noch Sonderausstattung war und der Umweltminister wichtigeres zu tun hatte ging man davon aus dass die Winterbereifung weil nicht serienmäßig mit Standardventilen ausgerüstet werden,daher Wintermodus ohne nervende blinkende Leuchte und Meldungen.Habs bei meinem schon gesehen die Meldung "Wintermodus aktiv".
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998

TheCrow
60 kW - range-extended
Beiträge: 106
Registriert: 4. Aug 2018 07:36
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitrag von TheCrow » 6. Sep 2019 07:38

Passt, danke dir!

aachtman
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 127
Registriert: 5. Apr 2015 15:56
Kontaktdaten:

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitrag von aachtman » 7. Aug 2020 09:14

Hallo zusammen,
da ich für den Winter auf Ganzjahresreifen wechsle und meine Felgen jetzt schon 8 Jahre und ca. 70-80.000 km auf dem Buckel haben, habe ich überlegt, die RDK-Sensoren schon mal vorausschauend zu wechseln, weil das ja dann eh irgendwann kommt und man dann die Reifen nicht wieder extra runtermachen muss (muss man eigentlich??). War so naiv und habe beim Opel-Händler nach dem Preis gefragt: 69 Euro/Stück. :shock:

Im Netz gibt's schon welche, die baugleich sein sollen, für gut 30 Euro/Stück. Hat hier jemand Erfahrung, welche auf jeden Fall funktionieren bzw. vielleicht noch ein günstigeres Angebot gesehen? Bitte nichts aus der Bucht..

Viele Grüße
Matthes
Ampera ePionier Edition schwarz, BJ, 2012

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste