Alternative Räder

Benutzeravatar
nightrun
60 kW - range-extended
Beiträge: 70
Registriert: 15. Aug 2016 13:46
Wohnort: Bischofsheim/Flörsheim/WI-Nordenstadt

Re: Alternative Räder

Beitrag von nightrun » 7. Okt 2016 16:42

Sooo.....

habe nun die Borbet CW1 Felgen 8x18Zoll ET40 mit 225/45R18 95Y drauf.
Originale Opel Drucksensoren sind verbaut die auch in den 17" Felgen drin sind.
Druck fahre ich 2,8 Bar rundum.

Bilder gibts hier ==> https://cloud.gmx.net/ngcloud/external? ... ehr@gmx.de

Im Gutachten steht was von
" Wenn die verwendetet Reifengröße nicht bereits in den Fahrzeugpapieren aufgeführt ist, so ist diese von der Zulassungsstelle nachtragen zu lassen..."

Da die Zulassungsstelle allerdings nicht einfach so aus einem Tüv Gutachten Reifengrößen nachträgt,
hab ich bei meinem GTÜ Mann die Rad/Reifenkombination per einfacher §19/3 Abnahme
für 39,- abnehmen lassen.
Somit habe ich ein Papier das ich so legal fahren darf.
Ich kann dann bei nächster Befassung mit den Fahrzeugpapieren auf der Zulassung die Reifengröße unter Vorlager der Tüv Abnahme im Schein eintragen lassen wenn ich das möchte.
Muß aber nicht sofort sein.

Gruß
Markus

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Alternative Räder

Beitrag von Michel-2014 » 7. Okt 2016 20:56

Schaut sehr stimmig zum schwarzen Fahrzeug aus.
Wie könnte es anders sein stellt sich sogleich die Frage des Reichweitenverlust ? Mir wurde bei den 19er'n ehrlicherweise 15 KM genannt. Wenn Du Erfahrungen gemacht hast würde ich mich freuen wenn Du sie hier rein schriebst ;-)
Kleiner Stromer ;-)

Antworten