Neuer Conti-Reifen speziell für Hybridfahrzeuge

Antworten
Ampera-Bavaria
16 kWh - fährt
Beiträge: 31
Registriert: 13. Mai 2014 20:36
Kontaktdaten:

Neuer Conti-Reifen speziell für Hybridfahrzeuge

Beitrag von Ampera-Bavaria » 13. Jun 2014 14:16

Gestern habe ich folgenden Artikel gelesen:
http://www.heise.de/autos/artikel/Conti ... 20413.html

Meiner Meinung nach sieht das zwar mehr nach einem Werbeartikel aus, als nach fundiertem Journalismus, aber anscheinend hat Conti nun einen Sommerreifen im Programm, welcher speziell für Hybrid-Fahrzeuge entwickelt wurde. Der Reifen besitzt sowohl bei der Nasshaftung, als auch beim Rollwiderstand den EU-Index "A". Angeboten wird der Reifen u.a. auch für den Ampera.

Die Frage bleibt eben nur, wie es mit der Laufleistung des Reifens aussieht und was das gute Stück dann im Handel kosten soll. Auch wäre es interessant wie es mit der Geräuschkulisse aussieht.

Joachim
500 kW - overdrive
Beiträge: 1081
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe
Kontaktdaten:

Re: Neuer Conti-Reifen speziell für Hybridfahrzeuge

Beitrag von Joachim » 13. Jun 2014 18:49


Ampera-Pete
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 208
Registriert: 29. Dez 2013 11:33
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Re: Neuer Conti-Reifen speziell für Hybridfahrzeuge

Beitrag von Ampera-Pete » 14. Jun 2014 12:01

Ampera-Bavaria hat geschrieben:Auch wäre es interessant wie es mit der Geräuschkulisse aussieht.
Das interessiert mich auch. Meine Michelin Energy Saver entwickeln inzwischen (nach 30.000 km) eine beträchtliche Geräuschkulisse.

Symptomatisch ist die folgende Szene neulich:
Fahrt auf der Landstraße mit 100 km/h im E-Betrieb. Frau auf dem Beifahrersitz, Schwiegervater auf der Rückbank:
Schwiegervater (mit zweifelndem Unterton): "Läuft der Motor?" (gemeint der Verbrenner)
Ich: "Nein, das sind die Reifengeräusche."

Speziell auf der Rückbank geht es inzwischen wohl recht laut zu.

Der neue Conti e.Contact hat die neue Conti-Silent-Technologie. Das gibt es bisher nur bei einem Reifen für Audi-Luxus-Limousinen. Hier die Info von der Conti-Seite:
ContiSilent.PNG
ContiSilent.PNG (244.4 KiB) 9096 mal betrachtet
Klasse, dass Conti beim neuen "Hybridreifen" auch an das Thema Fahrgeräusche gedacht hat und sich nicht nur auf das Thema Rollwiderstands-Reduzierung beschränkt hat.

Werde das aufmerksam verfolgen, brauche ja in absehbarer Zeit auch mal neue Reifen.

Pete
Ampera MJ 2012, ePionier Edition, Lithiumweiß

Albert
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 431
Registriert: 8. Aug 2011 11:33
Kontaktdaten:

Re: Neuer Conti-Reifen speziell für Hybridfahrzeuge

Beitrag von Albert » 14. Jun 2014 20:09

Ja, da meine Ampera reifen jetzt die 3. Saison (auch über 30.000 km - allerdings teils mit Winterreifen) drauf sind werde ich mich spätestens nächstes Jahr wohl auch mit dem Thema beschäftigen müssen. Hoffentlich sind die Reifen nicht zu teuer, aber Konkurrenz belebt ja das Geschäft, vielleicht werde die aktuellen Michelin dafür günstiger ;)

SuLa
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 499
Registriert: 13. Apr 2012 20:22
Wohnort: Bornheim bei Bonn
Kontaktdaten:

Re: Neuer Conti-Reifen speziell für Hybridfahrzeuge

Beitrag von SuLa » 15. Jun 2014 10:06

Ich finde das Thema auch sehr interessant und habe bisher immer gute Erfahrungen mit Conti-Reifen gemacht.

Wenn man in der Nähe einer viel befahrenen Straße wohnt, drängt sich das Thema Lärm durch Reifenabrollgeräusche oft in den Vordergrund.

Eigentlich sollte bei allen Fahrzeugen die höchste Priorität drauf gelegt werden, dass die Reifen ein Minimum an Geräuschen produzieren, denn Lärm macht krank!

Was aber letztendlich entscheidet ist der Fahrstil des einzelnen. Als ich noch jung war konnte man öfter erleben, dass Autofahrer zum Beweis der PS-Stärke ihres Fahrzeugs mit quietschenden Reifen losfuhren, das ist dank moderner Technik, welche ein Durchdrehen der Räder verhindern soll, seltener geworden.

Was ich heute allerdings immer noch täglich erlebe, sind verhinderte Rennfahrer, die mit ihren altmodischen Verbrennerkisten meinen, jeden Gang über den vollen Drehzahlbereich nutzen zu müssen. Für solche dummen Individuen kann das Benzin gar nicht teuer genug werden. :mrgreen:

Ampera-Pete
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 208
Registriert: 29. Dez 2013 11:33
Wohnort: Region Hannover
Kontaktdaten:

Re: Neuer Conti-Reifen speziell für Hybridfahrzeuge

Beitrag von Ampera-Pete » 3. Jul 2014 09:01

Hier aus einer Conti-Präsentation das Performance-Diagramm des neuen eContacts, in dem die wesentlichen Reifen-Eigenschaften mit konventionellen Conti-Reifen verglichen werden:
Conti-eContact.PNG
Conti-eContact.PNG (74.5 KiB) 8779 mal betrachtet
Viel weniger Rollwiderstand, weniger Innengeräusch, mehr Abrollkomfort und das ohne Einbußen bei Handling und Haftung: Falls sich das bewahrheiten sollte, ist das mein nächster Reifen! Die Einbußen bei Aquaplaning und Verschleiß nehme ich da gern in Kauf.

Mal schauen, wie neutrale Reifentester das sehen.


Pete
Ampera MJ 2012, ePionier Edition, Lithiumweiß

Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
Beiträge: 1119
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Neuer Conti-Reifen speziell für Hybridfahrzeuge

Beitrag von LambdaCore 21 » 18. Feb 2015 23:27

Dateianhänge
dfsss.png
dfsss.png (213.79 KiB) 8123 mal betrachtet
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Neuer Conti-Reifen speziell für Hybridfahrzeuge

Beitrag von Michel-2014 » 19. Feb 2015 01:17

Schon, aber der Aufpreis ist deftig :-(
Kleiner Stromer ;-)

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3892
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Neuer Conti-Reifen speziell für Hybridfahrzeuge

Beitrag von he2lmuth » 19. Feb 2015 09:15

Den Originalreifen bekomme ich für rund 100 €...
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Neuer Conti-Reifen speziell für Hybridfahrzeuge

Beitrag von Michel-2014 » 19. Feb 2015 10:00

Eben, und die Papierwerte sind nicht besser! Mal sehen ob sich das noch preislich angleicht. Die vorderen Füße leiden etwas mehr (wie üblich bei mehr Gewicht vorne und Frontantrieb)
Kleiner Stromer ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste