Reifendichtmittel abgelaufen.

hellos
60 kW - range-extended
Beiträge: 93
Registriert: 27. Feb 2013 16:56
Kontaktdaten:

Re: Reifendichtmittel abgelaufen.

Beitrag von hellos » 20. Dez 2016 11:37

Hallo, bei mir hat das Pannenset wunderbar geholfen. Jetzt ist die Dose leer und ich muss eine neue passende Dose bestellen. Muss ich das über Opel oder kann ich das überall kaufen ?
Weiß jemand was das bei Opel kostet und die Bestell-Nr ?

Übrigens bin ich dann mit dem reparierten Reifen zur nächsten Reifenwerkstatt. Musste dann sowieso alle neu ersetzen. Glecihzeitig musste ein Fühler (für den Reifendruck) gewechselt werden, da dieser durch das Füllmittel beschädigt war.
Und plötzlich ging nichts mehr....Anzeige war da, aber ich konnte den Amerpa nicht mehr starten.
Wir haben dann mit Überbrückungskabel den Ampera starten können.

Ursache laut Ampera Werkstatt war wohl, das das Fahrzeug nicht komplett ausgeschaltet war und es zu einer Störung kam als der Fühler getauscht wurde...

Dies zur Info falls euch sowas auch mal passiert...

ObeliX
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 471
Registriert: 26. Feb 2016 02:18
Wohnort: Schwedt/Oder
Kontaktdaten:

Re: Reifendichtmittel abgelaufen.

Beitrag von ObeliX » 20. Dez 2016 14:26

hää? ... ich finde das paßt aber irgendwie garnicht zusammen.

wieso sollte die fahrzeugelektronik wegen eines fehlers im zusammenhang mit nem reifendrucksensor, das anlassen verhindern? und selbst wenn, was ändert das parallelschalten einer starthilfebatterie an dieser situation :?:

gruß Obel
Ampera ePionier (10.2013 / akt. 56000km) DU147xxx geb. 27.5.2013
Lancia Lybra 2.0 (10.1999 / 163000km, jetzt stillgelegt)
302 Mustang II (1978 / 23000mi)
XV-1900 Yamaha Midnightstar (08.2008 / 24000km)
XV-1900 Roadliner (07.2008 / 13000mi)

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 817
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: Reifendichtmittel abgelaufen.

Beitrag von RoterBaron » 20. Dez 2016 15:18

Erschliesst sich mir auch nicht. Evtl. Ist hier nur der Reifenwechsel mit einem Effekt der Starter-Batterie am Ende Ihres Lebens zusammengefallen. Heißt ja nicht, dass deren Diagnose richtig war.
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-203238 Km: 4,56€/100Km.
134257 Km el.: 15,62 KWh/100Km.
41984 Km rest: 5,92 L/100Km
LDV: 1,1 - meiner: 1,13.

hellos
60 kW - range-extended
Beiträge: 93
Registriert: 27. Feb 2013 16:56
Kontaktdaten:

Re: Reifendichtmittel abgelaufen.

Beitrag von hellos » 20. Dez 2016 16:42

die Starterbatterie ist neu...wurde auch geprüft und für gut befunden....manche Dinge sind halt seltsam :-)
Aber läuft ja jetzt alles ohne Probleme

Leopold
2,2 kW - wird noch geladen
Beiträge: 11
Registriert: 25. Mai 2015 17:58
Kontaktdaten:

Re: Reifendichtmittel abgelaufen.

Beitrag von Leopold » 13. Nov 2018 22:23

Habe heute beim FOH ein Dose neues Dichtmittel gekauft.
1#95599835
haltbar bis 5/2022
Preis 82,40 € inkl. Mwst.

Loader230V
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 180
Registriert: 3. Nov 2012 18:18
Wohnort: 92648
Kontaktdaten:

Re: Reifendichtmittel abgelaufen.

Beitrag von Loader230V » 14. Nov 2018 14:02

EUR 84,40 :shock: :shock:
Hatte in diesem Jahr auch festgestellt, dass mein Reifendichtmittel abgelaufen war :o . Habe die Kartusche aus dem Kompressor geschraubt, die im Flaschenhals befindliche Hülse herausgezogen, das Dichtmittel ausgekippt, die Flasche gereinigt und mit einem neuen Dichtmittel befüllt :idea: . Die Nachfüllflasche mit einem halben Liter Reifendichtmittel hat weniger als EUR 15,-- (bei Ebay) gekostet. Haltbarkeitsdatum des nachgefüllten Dichtmittels 2028.

Dem Reifen ist es wurscht, wenn auf dem Dichtmittel nicht Opel draufsteht. Der Reifen kann ja nicht lesen ;) .

Schöne Grüße, Lothar
Stell Dir vor es gibt genug Strom und keiner fährt damit.

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3563
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Reifendichtmittel abgelaufen.

Beitrag von Markus Dippold » 14. Nov 2018 15:58

Das hat mir ATU im Februar 2016 am Rosenmontag um 18:59 Uhr und 58 Sekunden (quasi mit Geschäftsschluß) eingefüllt, als ich mir in Bad Dürrheim eine große Scherbe - so 75% eines Weinflaschenbodens - rechts hinten reingefahren habe:
https://www.atu.de/shop/Zubehoer-w10020 ... -ml-RP6528

Damit bin ich dann am Faschingsdienstag 60km nach Singen gefahren, um 2 neue Reifen montieren zu lassen.
Hat gehalten.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
110699km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 30.11.2018

Meine Solaranlage

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste