Reifendrucksensoren selber anlernen

Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitragvon Lotus 111 » 13. Jan 2018 14:28

Hallo,

nach dem mein Reifenhändler es nicht geschafft hat und auch Opel (Ampera Werkstatt) nicht, die Sensoren anzulernen (sind alle mit den Winterreifen neu gekommen) habe ich einiges bei YouTube gefunden, allerdings beim VOLT.
Anlernen ist ja eigentlich der falsche Ausdruck sondern dem Fahrzeug in der richtigen Reihenfolge mitzuteilen. Mit dem Anlerntool werden die IDs gelesen und an das Fahrzeug im Learn Modus übermittelt.

Die Sensoren haben ja nur eine feste ID, der Druck wird im Betrieb gesendet wenn eine Kugelschalter per Fliehkraft schaltet dann wird der Druckwert gesendet, daher auch die Aussage über 40km/h logisch.
Das steht auch so im Service Manual Seite 6124


https://www.youtube.com/watch?v=fbzQ2cM1FXI

Das Sendegerät für Opel/GM Fahrzeuge gibt es schon für kleines Geld und dabei ist auch der Ampera geleistet.
EL-50448 OEC-T5 Reifendruck Sensor Aktivierung Werkzeug >> (2012 Ampera, Volt (VIN R) (Europa) Wartungsanleitung)

Was ich allerdings nicht schaffe in den Menüpunkt zu kommen. Von Baujahr müsste es passen (2012)
Denn wenn ich da hin komme kann mein Reifenhändler das auch mit seinem guten Gerät anlernen.
Er sagte alle Opels hätten den Menüpunkt anwählbar über einen Menüschalter am Blinkerhebel.
Per OBDII anklemmen hat es auch nicht geklappt, obwohl das mit "OK übertragen" in seinem Gerät bestätigt wurde.

Kann das bitte jemand bei seinem Ampera ausprobieren? .... nur den Menüpunkt anzuwählen, nicht das Programmieren.

Gruß
Klaus
Dateianhänge
relearn.JPG
relearn.JPG (22.9 KiB) 154-mal betrachtet
Benutzeravatar
Lotus 111
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 28
Registriert: 9. Nov 2017 21:59
Wohnort: Sauerland entlang der Möhne

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitragvon Markus Dippold » 13. Jan 2018 14:51

Interessant.
Als ich die Winterfelgen gekauft habe, habe ich einfach opel-kompatible Sensoren mitgekauft.
Ich musste gar nichts anlernen, das ging einfach so.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
95513km elektrisch, 15.87kWh/100km ab Akku
15268km RE-Betrieb, 5.83l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.83l

Stand 31.12.2017

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3200
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitragvon Lotus 111 » 13. Jan 2018 15:27

... die wurden von meinem Reifenhändler auch bestellt ... waren teuer genug.
Die Opel Werkstatt hat die Sensoren ja auch lesen können, daher waren sie ja auch Sicher das anschießend alles funktioniert.
Benutzeravatar
Lotus 111
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 28
Registriert: 9. Nov 2017 21:59
Wohnort: Sauerland entlang der Möhne

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitragvon Markus Dippold » 13. Jan 2018 16:10

Das war in einer freien Werkstatt.
Ich war dabei, als die Reifen auf die neuen Felgen aufgezogen wurden. Da wurde garantiert nichts weiter gemacht.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
95513km elektrisch, 15.87kWh/100km ab Akku
15268km RE-Betrieb, 5.83l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.83l

Stand 31.12.2017

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3200
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitragvon Lotus 111 » 13. Jan 2018 16:17

@ Markus, glaube ich Dir gerne, aber das hilft mir leider nicht. Erstmal muss ich glauben das die Sensoren die richtigen sind. Wenn Du mal Lust und Zeit hast, kannst Du ja mal schauen ob Du den Menüpunkt anwählen kannst.
Benutzeravatar
Lotus 111
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 28
Registriert: 9. Nov 2017 21:59
Wohnort: Sauerland entlang der Möhne

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitragvon Markus Dippold » 13. Jan 2018 16:31

Ich probiers mal aus.

Ich denke aber, du hast falsche Sensoren.
Mein Ampera erkennt auch automatisch, wenn ich vorne und hinten tausche oder wie letztes Jahr, als ich mal ein Winterrad montiert habe, weil im Sommerrad eine Schraube drin war.
Ein, zwei, drei Kilometer fahren und schon schnackelt's.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
95513km elektrisch, 15.87kWh/100km ab Akku
15268km RE-Betrieb, 5.83l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.83l

Stand 31.12.2017

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3200
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitragvon Markus Dippold » 13. Jan 2018 17:25

Kommt kein Menü ...
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
95513km elektrisch, 15.87kWh/100km ab Akku
15268km RE-Betrieb, 5.83l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.83l

Stand 31.12.2017

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3200
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitragvon Lotus 111 » 13. Jan 2018 18:20

... danke, werde den Reifenhändler mal ausquetschen was er genau bestellt hat.

Wenn ich vorher gewusst hätte das ich garantiert ohne TÜV Abnahme usw. den Wagen aus Holland Anmelden kann, (das war ja Anfangs nicht sicher weil Opel keine COC drucken konnte, und ich wegen dem Schnee die W-Reifen brauchte) dann hätte ich mir die Sensoren gespart.
Der Ampera ist ja sehr gnädig mit dem Warnhinweis. Bei meinem C5 leuchte nach 30min hell "Service" auf.
Benutzeravatar
Lotus 111
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 28
Registriert: 9. Nov 2017 21:59
Wohnort: Sauerland entlang der Möhne

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitragvon LambdaCore 21 » 13. Jan 2018 18:43

Lotus 111 hat geschrieben:
Das Sendegerät für Opel/GM Fahrzeuge gibt es schon für kleines Geld


Du kannst die Reifen auch ohne Sendegerät anlernen. Du musst nur etwas Luft ablassen (für ca. 5 - 10 s) und kurz warten, bis der Ampera/Volt das registriert (Dauerluft-ablassen wie im Video muss nicht sein)



Lotus 111 hat geschrieben:
Was ich allerdings nicht schaffe in den Menüpunkt zu kommen. Von Baujahr müsste es passen (2012)


Auch ich komme über den "Select" Knopf nicht in dieses Menü. Ich muss herausfinden, wie man da hinkommt, weil bei mir alle Druckanzeigen fehlen.

(ich habe die originalen GM Sensoren)
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild
Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1087
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Verbrauch

Re: Reifendrucksensoren selber anlernen

Beitragvon Lotus 111 » 13. Jan 2018 18:50

... das und auch ein französiches Video kenne ich und macht das gleiche, aber immer mit dem Menüpunk den es auf jedem Fall im Volt gibt.
Benutzeravatar
Lotus 111
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 28
Registriert: 9. Nov 2017 21:59
Wohnort: Sauerland entlang der Möhne

Nächste

Zurück zu Räder und Reifen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste