Optimale Sommerreifen?

TheCrow
60 kW - range-extended
Beiträge: 98
Registriert: 4. Aug 2018 07:36
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von TheCrow » 23. Mai 2019 15:05

Hi Leute, welche neuen Erkenntnisse gibt es hier zu energiesparsamen Reifen? Ich suche derzeit 4 neue Sommerreifen und möchte mich am besten gleich richtig entscheiden.
Im Fahrzeugschein steht folgendes: 215 55 R17 94H

Vielen Dank!

Benutzeravatar
Andreas Ranftl
500 kW - overdrive
Beiträge: 535
Registriert: 21. Nov 2016 22:59
Wohnort: 83346 Bergen
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von Andreas Ranftl » 23. Mai 2019 18:17

guckst du hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Reifenlabel
Die seriemäßigen Michelin Eco´s waren ganz OK,suche vergleichbare mit gut eco und wenig Lärm.Haften bei Regen tun sie alle irgendwie :D
Was hat noch Räder bei mir? Sommerfahrzeug Opel Senator B 24V Automatik 1990,C30SE-Dienstwagen Ehefrau Opel Adam Jam 1.4,2014-Anhänger Monty B11,800kg,1998

TheCrow
60 kW - range-extended
Beiträge: 98
Registriert: 4. Aug 2018 07:36
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von TheCrow » 23. Mai 2019 19:12

Danke für deine Antwort, Andreas.
Was ich hier gehofft habe, ist, dass ich hier ein paar ganz konkrete gute Erfahrungen bezüglich Reifenauswahl aus der Praxis bekomme, an denen ich mich orientieren kann.

Vielen Dank!

Fufu2
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 471
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von Fufu2 » 23. Mai 2019 19:54

Hallo ich bin wirklich begeistert vom Conti Premium Contact 6.
Reichweite gleich bei weniger Luftdruck .Vorher Michelin 2,8 bar,
jetzt 2,5 bar super komfortabel und leise.
Ob die so lange halten wie Michelin ist unwahrscheinlich aber müssen sie auch nicht.
Gruß Andi
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira Tourer1.6 Turbo mit bösen 210 EDS PS

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 464
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von xado1 » 29. Jun 2019 04:38

werde folgende kombination testen:
zuerst
Pirelli Cinturato P7205/60 R16 92V mit original Stahlfelge

und dann


Pirelli Cinturato P7205/60 R16 92V MO mit dieser felge PRO LINE CX200 6.5 x 16.0
https://www.reifendirekt.at/rims/detail ... e=03970629

mal sehen was rauskommt,auto wird noch tiefer,
Reifenberechnung Ampera.JPG
Reifenberechnung Ampera.JPG (67.53 KiB) 691 mal betrachtet
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

TheCrow
60 kW - range-extended
Beiträge: 98
Registriert: 4. Aug 2018 07:36
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von TheCrow » 29. Jun 2019 06:39

Super, halte uns auf dem Laufenden!

Fufu2
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 471
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von Fufu2 » 29. Jun 2019 12:07

Ist die Traglast nicht zu niedrig mit 92?
Ich glaube es braucht min.94 Traglast.
Gruß Andi
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira Tourer1.6 Turbo mit bösen 210 EDS PS

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 464
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von xado1 » 29. Jun 2019 13:47

egal,der reifen ist so und so nicht genehmigt.630kg zu 670kg,wird wohl egal sein.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

xado1
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 464
Registriert: 2. Feb 2013 11:03
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von xado1 » 14. Jul 2019 09:27

aufgrund meines spitalaufenthaltes werde ich erst nächste woche die felgen und reifen wiegen und dann montieren,aussehen tut der satz schon mal gut.der pirelli wiegt ohne felge 8,3kg und die felge auch 8.3kg
IMG_20190709_121326.JPG
IMG_20190709_121326.JPG (62.13 KiB) 460 mal betrachtet
Zuletzt geändert von xado1 am 14. Jul 2019 09:29, insgesamt 1-mal geändert.
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten

LUIS 4 U ,Bj.2010,Nissan Leaf Tekna,Bj.2013 ,Tesla Model S 85 2014 und 90D 2017,Renault Zoe 2016,Opel Ampera 2013,fast alles gefahren und gestestet was sich hybrid und elektrisch nennt.

TheCrow
60 kW - range-extended
Beiträge: 98
Registriert: 4. Aug 2018 07:36
Kontaktdaten:

Re: Optimale Sommerreifen?

Beitrag von TheCrow » 15. Jul 2019 09:04

Danke für die Info und gute Besserung!
Mal zum Vergleich: Wie viel wiegen denn die originalen Felgen?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast