Lithiumweiß oder Lithiumweiß???

Antworten
Benutzeravatar
Opelkind
16 kWh - fährt
Beiträge: 55
Registriert: 25. Feb 2017 11:55
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Lithiumweiß oder Lithiumweiß???

Beitrag von Opelkind » 10. Feb 2020 09:25

Hallo zusammen,
Es scheint wohl unterschiedliche Lithiumweißtöne zu geben.
Ich habe mir einen Lackstift beim FOH besorgt und dieser hat einen ganz anderen Lithiumweiß-Farbton als mein Ampera. (Viel zu dunkel)
Wie finde ich denn heraus welches Lithiumweiß ich nun habe. Anhand des Farbcodes auf der Plakette in der Türe anscheinend nicht. :?
Habt Ihr Vorschläge oder Ideen??
Beste Güße
Opelkind

🔋Oh Prima Er Läuft⚡
Lieber Opelkind als Popelkind :D

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 4651
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Lithiumweiß oder Lithiumweiß???

Beitrag von he2lmuth » 10. Feb 2020 10:01

Das habe ich auch vor 5 Jahren schon beobachtet, der Stift ist viel zu dunkel.
Angeblich gibt es drei Töne von Lithiumweiß, ich glaube das nicht weil ich keinen Sinn darin sehe.
Habe mich damit abgefunden.
Sie ausgebesserte Stelle sieht einfach fürchterlich aus.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

okko
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 417
Registriert: 31. Mär 2015 21:26
Wohnort: Dillenburg, LDK
Kontaktdaten:

Re: Lithiumweiß oder Lithiumweiß???

Beitrag von okko » 10. Feb 2020 10:28

Das gleiche Problem hatte ich auch. Der Lackstift ist eigentlich für die Tonne :cry:
Gruß

Jochen

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3957
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Lithiumweiß oder Lithiumweiß???

Beitrag von Markus Dippold » 10. Feb 2020 10:50

Es gibt 3 Abtönungen.
gelb, rot, blau.

Meiner ist gelbstichig (hat nichts mit der Lackalterung zu tun, war vor 6 Jahren auch schon so).
Ein blaustichiger sieht daneben fast schon hartweiß aus. Hatte mal den direkten Vergleich.

Lackstift taugt farblich nichts.
Die Lackdöschen (Farbe + Klarlack) passen da besser. Allerdings ist gerade das Lithiumweiß (und auch das Rot der Premium Edition) sehr schwierig aufzutragen. Da muß man sehr geduldig sein und etliche Schichten (>= 3) anfertigen.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
130645km elektrisch, 15.97kWh/100km ab Akku
18285km RE-Betrieb, 5.90l/100km
LDV 0.7l, persönlicher LDV 0.75l

Stand 30.6.2020

Meine Solaranlage

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast