Unfall hinten links

Antworten
Marioderzweite
16 kWh - fährt
Beiträge: 30
Registriert: 31. Okt 2019 16:48
Kontaktdaten:

Unfall hinten links

Beitrag von Marioderzweite » 20. Jan 2020 14:05

Hallo,
Falls es jemanden interessiert:
Wie schon in meiner Vorstellung geschrieben, hat es mir 4 Wochen nach Kauf jmd nicht gegönnt, einen Ampi zu fahren...

http://www.opel-ampera-forum.de/viewtop ... 117#p85713

Seit heute steht er in der Werkstatt, lt. Kostenvorschlag Reparaturpreis=Wiederbeschaffungswert...

Da ALLES funktioniert (bis auf den Knopf am Fahrertürgriff), er keine blödsinnigen Updates hat (hupen, Akku -20%), die Kapazität nach 170000km lt. Schätzometer bei 10,4 kWh liegt und nix krumm ist, also Reparatur.

Habe dick auf den Auftrag schreiben lassen, dass die die Finger von der Software zu lassen haben.
Geplanter Aufenthalt 10 Tage.

Heute morgen den Mietastra mit 3000 Km auf der Uhr abgeholt, stinkt nach kaltem Rauch, steht gleich wieder auf dem Hof.
Dazu:
Dachte, da hätte sich was bei Neuwagen getan.
Aber- wie vor 15 Jahren, als ich meinen letzten Verbrenner verkauft habe:
Schüttelt sich, nerviges Gebrumme, Rühren im Getriebesalat, miserable Drehmomentkurve...
Weg damit!
Also wieder den Twizy reaktivieren (wartet angemeldet auf seinen Verkauf) und bisschen frieren...
Dafür Ausfallgeld von der Versicherung, und vor allem keinen Sprit verbrennen.

Mal sehen, obs bei den 10 Tagen bleibt.

Ich werde berichten!

Marioderzweite
16 kWh - fährt
Beiträge: 30
Registriert: 31. Okt 2019 16:48
Kontaktdaten:

Re: Unfall hinten links

Beitrag von Marioderzweite » 23. Jan 2020 18:27

Sooo, es geht schon los...
Tür hinten links nicht lieferbar.
Hab ich das nicht schon irgendwo im Forum gelesen? :?
Morgen bekomme ich Antwort, wie es in ganz Europa aussieht.

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1632
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Unfall hinten links

Beitrag von Martin » 25. Jan 2020 07:21

Vielleicht sollte man in USA bei GMparts schauen und nicht in Europa.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

vette1990
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 114
Registriert: 14. Jan 2016 15:09
Wohnort: Nähe Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: Unfall hinten links

Beitrag von vette1990 » 25. Jan 2020 07:27

Moin,

im Notfall lässt sich sicher eine Türe aus einem Schlachtfahrzeug finden.

Ansonsten ( Achtung: Nicht ganz ernst gemeint) geh mal auf YouTube und such nach Artur Tusik.

Der Typ ist für mich ein Künstler in Sachen Blech.

Gruß Martin

PS: Drücke Dir die Daumen, dass der Ampi schnell wieder auf die Straße kommt.
Ampera 2012 / Corvette 1990 + 1981 /Insiginia B ST 2.0 D BiTurbo 4x4
Ihr seid nur neidisch, weil die seltsamen Stimmen in meinem Kopf nur zu mir sprechen.

Marioderzweite
16 kWh - fährt
Beiträge: 30
Registriert: 31. Okt 2019 16:48
Kontaktdaten:

Re: Unfall hinten links

Beitrag von Marioderzweite » 25. Jan 2020 14:57

Viele Dank euch beiden!
Schlachtfahrzeug, ja. Aber die werden ja alle von links abgeschossen :?
Ne intakte rechte hätte der Händler 3x zur Verfügung.
Ein Türblatt li ist irgendwo in D. Aber ich halte nix von dem Geschweisse- C Säule und Schweller reicht schon.

Hab mal wieder nen Anruf bekommen:
Lieferung KW 10 aus Trumpistan...
Erstmal wieder zerdengelt abgeholt.

Marioderzweite
16 kWh - fährt
Beiträge: 30
Registriert: 31. Okt 2019 16:48
Kontaktdaten:

Re: Unfall hinten links

Beitrag von Marioderzweite » 7. Feb 2020 14:50

Tür ist jetzt schon da. Und nicht krumm, wurde kontrolliert :mrgreen:
Neuer Termin 25.2.......

Marioderzweite
16 kWh - fährt
Beiträge: 30
Registriert: 31. Okt 2019 16:48
Kontaktdaten:

Re: Unfall hinten links

Beitrag von Marioderzweite » 6. Mär 2020 16:29

Soooo
Erledigt!
Nach nichtmal 3 Monaten :roll:
IMG_20200306_144954_copy_800x445.jpg
IMG_20200306_144954_copy_800x445.jpg (101.78 KiB) 583 mal betrachtet

Benutzeravatar
Mütze404
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 450
Registriert: 2. Nov 2016 07:30
Wohnort: Wörrstadt
Kontaktdaten:

Re: Unfall hinten links

Beitrag von Mütze404 » 7. Mär 2020 09:01

Juhuuu
Jetzt sieht er wieder toll aus :D

Darf ich fragen, bei wem es repariert wurde? Warst du beim Honrath?
1G0R86E46CU109801

Marioderzweite
16 kWh - fährt
Beiträge: 30
Registriert: 31. Okt 2019 16:48
Kontaktdaten:

Re: Unfall hinten links

Beitrag von Marioderzweite » 7. Mär 2020 12:26

Neee, bei Delta in Kastel.
Da brauche ich von der Arbeit nur ein paar Minuten übern grossen Fluss...
Bin sehr zufrieden mit der Arbeit, keine Beanstandungen!

akkusoon
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 399
Registriert: 15. Mär 2017 17:19
Wohnort: bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Unfall hinten links

Beitrag von akkusoon » 8. Mär 2020 16:35

Mütze404 hat geschrieben:
7. Mär 2020 09:01
Juhuuu
Jetzt sieht er wieder toll aus :D

Darf ich fragen, bei wem es repariert wurde? Warst du beim Honrath?
Glückwunsch, kann das nachvollziehen - hatten vor einem Jahr auch einen totalen, bei uns mit Ersatzbeschaffung, die quasie zu 100 % von der Vers. bezahlt werden musste. (Top Re.-Anwalt..)

nie wieder fossil...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast