Schutzmassekabel aus Abdeckplatte HV Batterie gerissen

Cyberjack
500 kW - overdrive
Beiträge: 1142
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Kontaktdaten:

Re: Schutzmassekabel aus Abdeckplatte HV Batterie gerissen

Beitrag von Cyberjack » 3. Nov 2015 22:02

Nö. Warum? Die Teile sind durchgefärbt.

M.

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4285
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Schutzmassekabel aus Abdeckplatte HV Batterie gerissen

Beitrag von mainhattan » 3. Nov 2015 22:04

Cyberjack hat geschrieben:Nö. Warum? Die Teile sind durchgefärbt.

M.
Nö- Drunter ist es weiss (oder so eine Grundierfarbe). Oben drauf ist nur ganz dünn schwarz. Mach mal bei Tageslicht ein Foto.
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Cyberjack
500 kW - overdrive
Beiträge: 1142
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Kontaktdaten:

Re: Schutzmassekabel aus Abdeckplatte HV Batterie gerissen

Beitrag von Cyberjack » 3. Nov 2015 22:07

Hm. Also ich hab da schon einen Profi polieren lassen, mit dem richtigen Material und der richtigen Maschine kommt da nix weisses durch.

M.

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4285
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Schutzmassekabel aus Abdeckplatte HV Batterie gerissen

Beitrag von mainhattan » 3. Nov 2015 22:10

Cyberjack hat geschrieben:Hm. Also ich hab da schon einen Profi polieren lassen, mit dem richtigen Material und der richtigen Maschine kommt da nix weisses durch.

M.

gib mir fünf Minuten ;)

so. das waren vier Stockwerke zu fuss hoch und runter :lol:
Dateianhänge
IMG_2243.jpg
IMG_2243.jpg (81.71 KiB) 3400 mal betrachtet
Zuletzt geändert von mainhattan am 3. Nov 2015 22:17, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
Beiträge: 1124
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Schutzmassekabel aus Abdeckplatte HV Batterie gerissen

Beitrag von LambdaCore 21 » 3. Nov 2015 22:10

Ich schaffs in 3 :P
mainhattan hat geschrieben:
Warum der Wagen dennoch von Darmstadt nach Rüsselsheim musste hatte wohl folgenden Grund: Die Initialisierung der Batterie ist in der FOH-Werkstatt schiefgelaufen
Genau, weil man heutzutage nicht mehr Schritt für Schritt abarbeiten kann...
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild

Cyberjack
500 kW - overdrive
Beiträge: 1142
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Kontaktdaten:

Schutzmassekabel aus Abdeckplatte HV Batterie gerissen

Beitrag von Cyberjack » 3. Nov 2015 22:19

Das Problem dürfte wohl zwischen 1. und 4. aufgetreten sein. Aber gut, das ist auch nix alltägliches und bietet keinen guten Ausblick für Ampera Besitzer und fortschreitendem Fahrzeugalter. Bei der geringen Anzahl an Fahrzeugen dürfte ein Techniker beim Händler wohl kaum jemals alle Szenarien ins Haus bekommen.

M.
Zuletzt geändert von Cyberjack am 3. Nov 2015 22:21, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4285
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Schutzmassekabel aus Abdeckplatte HV Batterie gerissen

Beitrag von mainhattan » 3. Nov 2015 22:19

Philipp, da müsste man doch so viel lesen :lol:
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1844
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Schutzmassekabel aus Abdeckplatte HV Batterie gerissen

Beitrag von Nachbars Lumpi » 3. Nov 2015 22:24

Matthias erstmal Glückwunsch daß du ihn wieder hast. Das e anstatt dem a hat mal wieder die blöde Autokorrelationsfunktion meines Smartphones verbrochen. Ich weiß doch daß es ein a sein muss.
Ja es war meine Idee und den Vorschlag ein Plakat zu machen, habe ich auch gemacht. ;)

Die 300 SB ist doch normal wenn man die Versicherung in Anspruch nimmt. Das sehe ich mal nicht als finanziellen Schaden. Klar ist es ärgerlich, aber das möchte die Versicherung so. Den Einbruch in den Leihwagen ist aber auch nichts Leihwagen spezifisches. Das hätte dir beim Ampera genauso passieren können sage ich mal.

Klar das summiert sich emotional ganz schön auf und das frustriert ungemein. Es ist ärgerlich aber bis auf die 300€ wohl nicht vermeidbar gewesen.

Ich sehe das wie Cyberjack mit der Batterie. Sie muß erstmal lernen wie groß sie ist. Bei LiIon dauert es ein paar Zyklen bis sie die volle Leistung abgeben kann.

Jetzt ist hier zum Glück wieder ein zweiter Ampera unterwegs. :D
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4285
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Schutzmassekabel aus Abdeckplatte HV Batterie gerissen

Beitrag von mainhattan » 3. Nov 2015 22:25

also wenn ich sowas schon lese...

Das würde bei mir durch die QS durchrauschen. Irgendwelche Erscheinungen darf es in der Programmierung nicht geben ;)
Dateianhänge
Bildschirmfoto 2015-11-03 um 22.21.30.png
Bildschirmfoto 2015-11-03 um 22.21.30.png (58.82 KiB) 3392 mal betrachtet
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Cyberjack
500 kW - overdrive
Beiträge: 1142
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Kontaktdaten:

Re: Schutzmassekabel aus Abdeckplatte HV Batterie gerissen

Beitrag von Cyberjack » 3. Nov 2015 22:29

Ich glaube nicht, daß es sich bei dem Manual auf der Russenseite um eine originale Übersetzung handelt [WINKING FACE]

Besser die englische Version verwenden ...

M.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast