Türgriffe

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1511
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Türgriffe

Beitrag von Martin » 28. Mär 2018 22:39

Doch ist nötig, sonst bekommst du das kabel nicht ab.
Du kannst aber auch den taster direkt am auto tauschen. Ist aber meiner Meinung nach nicht so komfortabel. Die Türverkleidung ist schnell runter als das sich der sackstand mit gefummel direkt am auto lohnen würde. Zudem du das Risiko eingehst mit dem Lötkolben ein fremdpotential auf die bordelektronik zu schicken...
Lieber auf dem tisch und potentialfrei arbeiten.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Benutzeravatar
Fossilbär
60 kW - range-extended
Beiträge: 99
Registriert: 5. Okt 2015 09:07
Wohnort: Bad Nenndorf
Kontaktdaten:

Re: Türgriffe

Beitrag von Fossilbär » 29. Mär 2018 05:44

Ich habe die Zuführung einfach abgeknipst und am Ende wieder zusammengelötet.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

sasch
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 186
Registriert: 9. Sep 2015 14:16
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Türgriffe

Beitrag von sasch » 1. Apr 2018 13:16

Falls ihr das beim FOH machen lasst... lasst euch nicht verarschen!

Meiner wollte den Griff lackieren lassen... obwohl die Griffschale gar nix hatte..

Wenn der neue unlackierte Griff zum Lacker geht, wird vorher das komplette Innenleben herausgenommen... das kann man dann sicher auch in den vorhanden bereits lackierten Griff basteln... geht schneller spart 120 EUR!
Opel Ampera "ePionier Edition" (MY2012) - Lithium-Weiß

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste