Spoilerlippe

Re: Spoilerlippe

Beitragvon sonixdan » 18. Okt 2012 00:09

In den Amerikanischen Chevy Volt Foren ist die Rede von 1 bis 1.3 MPG Mehrverbrauch. Das wären dann ca. 5%, was für mich eher plausibel klingt.

Das würde sich auch mit meinen Erfahrungen decken. So hatte ich früher nach ein paar Tagen ohne Autobahn 70 Km e-Reichweite angezeigt, jetzt sind es nur noch 66. Das kann aber auch an den kälteren Temperaturen liegen.

Aber so richtig interessant wäre halt schon der Stromfluss gemäss DashDAQ.
sonixdan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1035
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH

Re: Spoilerlippe

Beitragvon EcoDrive » 18. Okt 2012 04:54

Heute morgen habe ich die selbe Strecke gefahren, bei 18°C. Verbrauch 6,5KWh. Du hast wohl recht, ich habe den starken Gegenwind nicht berücksichtigt. Es herrscht Fön mit bis 60km/h im Tal.
Für die Rückfahrt gestern habe ich nur 4,4KWh verbraucht. Der Ampera wurde regelrecht nach Hause geschoben.

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14
Benutzeravatar
EcoDrive
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz

Re: Spoilerlippe

Beitragvon Ampera_CH » 18. Okt 2012 09:49

Hallo Peter

Deine Resultate klingen interessant. Leider aber sind immer sehr viele Faktoren vorhanden, die das Resultat in die eine oder andere Richtung beeinflussen.

Auf jeden Fall ganz herzlichen Dank an Dich für all die Daten und Versuche. Wenn es mehrere gäbe die solche Feldversuche machen, so könnte vermutlich ein guter Mittelwert gefunden werden, der am ehesten dem echten Wert im Alltag entspricht. Ich habe leider kein DashDAQ und kann daher leider nicht mitwirken.

Gruss

Ampera_CH (Dieter)
Ampera MJ 2012 von Frühling 2012 bis Sommer 2013
Outlander PHEV von November 2013 bis Januar 2015
Seit Juli 2013 Renault ZOE Intens und
ab Mai 2015 (so TESLA will!) Model S 85D
Benutzeravatar
Ampera_CH
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 212
Registriert: 4. Apr 2012 11:43
Wohnort: Schindellegi/Schweiz

Re: Spoilerlippe

Beitragvon Stromer » 3. Feb 2013 13:39

Verbrauch hin, Verbrauch her, mich hat die jetzt montierte kurze Version bis jetzt ganz gut durch den Winter gerettet. In den Nebenstraßen lag der Schnee so hoch, da wäre ich mit der langen Spoilerlippe wohl in Schwierigkeiten gekommen und zum Schneeflug geworden.
Stromer
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 90
Registriert: 18. Jul 2012 20:25

Re: Spoilerlippe

Beitragvon mark32 » 3. Feb 2013 14:15

Stromer hat geschrieben:Verbrauch hin, Verbrauch her, mich hat die jetzt montierte kurze Version bis jetzt ganz gut durch den Winter gerettet. In den Nebenstraßen lag der Schnee so hoch, da wäre ich mit der langen Spoilerlippe wohl in Schwierigkeiten gekommen und zum Schneeflug geworden.

Das war mit der langen Version kein Problem. Der Schnee biegt den Spoiler nach hinten, einen Schaden kann ich bisher nicht erkennen. Nur das Geräusch ist bei vereisten Schneeresten störend, ich fahre in unserer Spielstrasse sehr langsam über die dicken Haufen.
Ampera von 6/2012 bis er zerfällt, Tesla Modell S P85 seit 11/2013, Photovoltaik 8,1 kWp mit Eigenverbrauch seit 2010, Hauskraftwerk/Solarspeicher 16kWh, nano-BHKW 1kW
Benutzeravatar
mark32
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 428
Registriert: 8. Jun 2012 16:32
Wohnort: 48249 Dülmen

Re: Spoilerlippe

Beitragvon sonixdan » 3. Feb 2013 18:51

Ich habe die kurze Spoilerlippe schon lange dran und bin sehr zufrieden damit. Vor allem kann ich jetzt vorwärts an einen Randstein ranfahren, ohne dass die Spolerlippe beim rückwärts wegfahren hängen bleibt und sich dabei die Teile voneinader trennen (ist mir mit der langen ein paar Mal passiert).

Auf der Fahrbahn setzt auch die kurze Lippe noch ab und zu auf. Aber nur selten und ganz leicht, vor allem bei steilen Parkhauseinfahrten.
sonixdan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1035
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH

Re: Spoilerlippe

Beitragvon Kratus » 3. Feb 2013 19:34

Ich habe auch die kurze, gleich bei Anlieferung montierten lassen, bin sehr zufrieden damit, und habe offensichtlich keinen Reichweitenverlust.
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.
Benutzeravatar
Kratus
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich

Re: Spoilerlippe

Beitragvon chr20 » 20. Mär 2014 19:33

Grüß euch!
Ich habe schon seit kauf meines Amperas die kurze Lippe drauf, diese setzt wirklich nur ab und an mal auf.
Gibts schon neue Erkenntnisse wieviel sich wirklich mit der tieferen Lippe holen lässt?
Ich überlege mir für den Sommer oder vielleicht für immer die längere Variante zuzulegen...?
Gruß
Chris
chr20
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 245
Registriert: 29. Aug 2013 06:48

Re: Re : Spoilerlippe

Beitragvon Kratus » 22. Mär 2014 07:35

chr20 hat geschrieben:Gibts schon neue Erkenntnisse wieviel sich wirklich mit der tieferen Lippe holen lässt?

Es hat bestimmt ein Einfluss, besonders bei höheren Geschwindigkeiten.
Wenn ich mir aber die Reichweiten und Verbrauche auf den Foren ansehe, bin ich der Meinung, dass der Fahrstyl einen eindeutig höheren Einfluss hat.
Ich bin gespannt, ob du ein Unterschied sehen wirst.
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.
Benutzeravatar
Kratus
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich

Re: Spoilerlippe

Beitragvon Konjoa » 22. Mär 2014 09:40

Kratus hat geschrieben:
chr20 hat geschrieben:Gibts schon neue Erkenntnisse wieviel sich wirklich mit der tieferen Lippe holen lässt?

Es hat bestimmt ein Einfluss, besonders bei höheren Geschwindigkeiten.
Wenn ich mir aber die Reichweiten und Verbrauche auf den Foren ansehe, bin ich der Meinung, dass der Fahrstyl einen eindeutig höheren Einfluss hat.
Ich bin gespannt, ob du ein Unterschied sehen wirst.

Hallo ich habe die kurze Lippe kann keinen Unterschied feststellen. Bin zur Zeit bei 63km Reichweite Tendenz steigend. Auf der Autobahn bei 130 war ich vorher bei 5,6 l und bin es jetzt auch mit der neuen Lippe.
Benutzeravatar
Konjoa
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 99
Registriert: 17. Apr 2013 20:41
Wohnort: Nürnberg

VorherigeNächste

Zurück zu Karosserie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste