Fehlende Menupunkte in der Fahrzeugkonfiguration

Antworten
Ampera_CH
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 212
Registriert: 4. Apr 2012 11:43
Wohnort: Schindellegi/Schweiz
Kontaktdaten:

Fehlende Menupunkte in der Fahrzeugkonfiguration

Beitrag von Ampera_CH » 27. Sep 2012 06:56

Hallo zusammen

Langsam wirds ja nun wieder kühler draussen und ich wollte mir jetzt mal die motorunterstützte Heizung genauer ansehen bzw. programmieren.

Gemäss Betreibsanleitung bei Fahrzeugpersonalisierung (ab Seite 85) sollte ich unter den Klimaeinstellungen die Menüpunkte "motorunterstützte Heizung" und "motorunterstütze Heizung (angesteckt)" finden. Bei mir sind diese Menüpunkte aber nicht zu sehen.

Mache ich da was falsch oder wurden mir da von GM einfach mal Menüpunkte "geklaut"?

Danke für jegliche Unterstützung und Grüsse aus der Schweiz

Ampera_CH (Dieter)
Zuletzt geändert von Ampera_CH am 27. Sep 2012 15:00, insgesamt 1-mal geändert.
Ampera MJ 2012 von Frühling 2012 bis Sommer 2013
Outlander PHEV von November 2013 bis Januar 2015
Seit Juli 2013 Renault ZOE Intens und
ab Mai 2015 (so TESLA will!) Model S 85D

Kratus
500 kW - overdrive
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Menupunkte in der Fahrzeugkonfiguration

Beitrag von Kratus » 27. Sep 2012 12:40

So viel ich weiss, gibt es die "noch nicht".
Es soll dran gearbeitet werden.
viewtopic.php?f=36&t=970&p=11796&hilit= ... gen#p11809
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Menupunkte in der Fahrzeugkonfiguration

Beitrag von EcoDrive » 28. Sep 2012 09:15

Hallo Dieter

Die Motorengestützte Heizung am Ladekabel angehängt gibts nicht. Im US-Volthandbuch steht, dass es in einigen Orten (Staaten) verboten ist den Verbrenner in Stand laufen zu lassen. Das ist hier in Europa ja auch nicht erlaubt. Diese Menüpunkte hat auch Tachy (LT Dez11) nicht, sie wurden entfernt.

Im Blog und hier auch irgendwo haben wir das im Januar diskutiert.
http://www.opel-blog.com/2012/01/20/das ... /#comments
Huch, wenn ich mich da nach so langer Zeit durchlese, da hatten wir ja noch wenig Wissen über den Ampera Heizung, Akkutemp usw ;-)

Es bleibt der Fernstart der 2x aktiviert werden kann. Mit oder ohne Ladekabel. Ich stelle die Temperatur nicht zu hoch ein, damit dîe Heizung nicht den Akku schon am Ladekabel hängend zu leeren beginnt.

Die Heizung zieht zu Beginn etwa 3-5KW (mit Spitzen bis 8KW) auf ECO nach ein paar Minuten nur noch etwa 2 KW und das geht ja bei der 16A Ladestation.

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

Jürgen
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 443
Registriert: 11. Aug 2011 00:46
Wohnort: Deutschland, NRW.
Kontaktdaten:

Re: Fehlende Menupunkte in der Fahrzeugkonfiguration

Beitrag von Jürgen » 28. Sep 2012 12:10

EcoDrive hat geschrieben: ...Es bleibt der Fernstart der 2x aktiviert werden kann. Mit oder ohne Ladekabel. Ich stelle die Temperatur nicht zu hoch ein, damit dîe Heizung nicht den Akku schon am Ladekabel hängend zu leeren beginnt.

Die Heizung zieht zu Beginn etwa 3-5KW (mit Spitzen bis 8KW) auf ECO nach ein paar Minuten nur noch etwa 2 KW und das geht ja bei der 16A Ladestation.

Grüsse
EcoDrive
...Kann jemand eine Aussage machen, -wieviel Km "Einbuße" man im Schnitt hat -durch das einmalige Einschalten des Fernstarts (ohne Ladekabel)...?
2. Frage:
Hat inzwischen jemand den Fernstart per GSM realisiert, bzw. "auf Papier" ausgearbeitet?
Jürgen.

Mein Auto fährt ohne Atomstrom...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste