Sitzleder bricht

Antworten
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3580
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Sitzleder bricht

Beitrag von Markus Dippold » 18. Jan 2017 14:15

Hallo allerseits,

heute beim Aussteigen ist mir aufgefallen, daß an der linken Seite des Fahrersitzes, über dem Hebel für die Höhenverstellung, was Weißes rausschaut.
Tja, da ist das Leder auf einer Länge von gut 10cm aufgebrochen.

Der Grund könnte sein, wenn ich mich reinsetze, dann drückt es genau diese Stelle auf die eine Kante des Hebels.

Die Beifahrerseite hab ich mir noch nicht angesehen.

Wenn das Licht mal gut genug ist, werde ich ein Foto machen.

Ich denke, da muß ich wohl etwas schwarzes Panzertape besorgen.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
110699km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 30.11.2018

Meine Solaranlage

Cyberjack
500 kW - overdrive
Beiträge: 1142
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Kontaktdaten:

Re: Sitzleder bricht

Beitrag von Cyberjack » 18. Jan 2017 14:27

Ist leider Kunstleder. Nur die Sitzflächen sind Echtleder.

M.

Kawalerist
60 kW - range-extended
Beiträge: 84
Registriert: 9. Okt 2016 05:46
Wohnort: Frankfurt
Kontaktdaten:

Re: Sitzleder bricht

Beitrag von Kawalerist » 18. Jan 2017 18:50

Mit was hast Du die Ledersitze gepflegt?
Viele Gruesse
Kawalerist
Ampera MY2012 CU107
Mir seit 9.2016 mit 32tkm

mibmib
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 404
Registriert: 22. Sep 2014 09:15
Kontaktdaten:

Re: Sitzleder bricht

Beitrag von mibmib » 19. Jan 2017 08:12

Lass das mit dem Tape.

Ein Kumpel hatte auch mal eine arg mitgenommene Sitzwange in einem E46 mit vielen längeren Rissen.
Dafür gibt es spezielle Sets mit Reiniger, Farbe, Flüssigleder und Versiegelung und und und...

Für die entsprechende Farbe - bei ihm war es blau - hat er eine Kopfstütze eingeschickt und dann das passende Set bekommen.

Resultat: Der Sitz war nicht wieder zuerkennen!!!

Google mal nach 'leder-farbshop' - da kann man scheinbar auch gleich nach Hersteller suchen...

Das kostet alles net viel , ist relativ einfach und besser als Panzertape ;)
Ampera - Lithiumweiß - ePionier Edition EZ 02/2013

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3580
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Sitzleder bricht

Beitrag von Markus Dippold » 19. Jan 2017 11:42

Kawalerist hat geschrieben:Mit was hast Du die Ledersitze gepflegt?
Mit Massagen durch meinen Allerwertesten.
mibmib hat geschrieben:Ein Kumpel hatte auch mal eine arg mitgenommene Sitzwange in einem E46 mit vielen längeren Rissen.
Dafür gibt es spezielle Sets mit Reiniger, Farbe, Flüssigleder und Versiegelung und und und...

Für die entsprechende Farbe - bei ihm war es blau - hat er eine Kopfstütze eingeschickt und dann das passende Set bekommen.
Sitz einschicken geht nicht.
Ausbauen? Kann ich nicht.
Der Riß ist direkt über dem Hebel, als hätte der da reingedrückt, wenn man sich auf den Sitz setzt.
Da ist nach unten praktisch kein Spielraum.

Mal sehen ...
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
110699km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 30.11.2018

Meine Solaranlage

mibmib
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 404
Registriert: 22. Sep 2014 09:15
Kontaktdaten:

Re: Sitzleder bricht

Beitrag von mibmib » 19. Jan 2017 12:33

Nicht den Sitz einschicken - aber eine hintere Kopfstütze :)

Mach doch mal ein Foto
Ampera - Lithiumweiß - ePionier Edition EZ 02/2013

sourcefinder
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 189
Registriert: 5. Sep 2015 09:29
Wohnort: Mattsee / Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Sitzleder bricht

Beitrag von sourcefinder » 22. Jan 2017 09:26

Kunstleder kann man schweißen.
Da gibt es Firmen, die auf so etwas spezialisiert sind - vor allem Oldtimerwerkstätten kennen das Problem.

Oder du stülpst so einen Taxifahrerbezug drüber..... den mit den braunen Massagekugeln :lol: :lol: :lol:
**CU117**
15.09.15 gebrauchten Ampera gekauft mit 40.200 km
20.01.17 70.000 km überschritten

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast