25W Xenon Set

Antworten
Fuchs84
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 112
Registriert: 16. Feb 2016 20:42
Wohnort: Kürten, NRW
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von Fuchs84 » 13. Nov 2017 23:41

Fufu2 hat geschrieben:Ist ja der Wahnsinn so sollte es ab Werk sein!
Super Arbeit und tolle Bilder.
Was hat dich das zusammen gekostet?
Gruß Andi

Das Licht auf dem Bild ist allerdings noch nicht eingestellt. Morgen mach ich Bilder mit richtig eingestelltem Licht.

Glaub mit Versand waren es so um die 65€

Fuchs84
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 112
Registriert: 16. Feb 2016 20:42
Wohnort: Kürten, NRW
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von Fuchs84 » 14. Nov 2017 19:33

So jetzt mit eingestellten leuchten.

Abblendlicht:

https://1drv.ms/i/s!An01sEy5Ck47iuNfFJwzCy1-K89C-Q

Fernlicht

https://1drv.ms/i/s!An01sEy5Ck47iuNe9wz4PS5Fzg-5qw

Eine Sache ist leider etwas "unschön". Das licht der Xenons sind etwas bläulich, was nicht direkt zu unserem TFL passt.

Allerdings ist das wirklich zu verschmerzen :mrgreen:

Falls jemand weitere fragen/bilder zum Einbau hat gerne, per PN

Gruß Fuchs

high-t
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 235
Registriert: 22. Apr 2016 11:54
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von high-t » 14. Nov 2017 20:03

Sieht super aus !
Wer hat die Scheinwerfer eingestellt ?
Sieht aus als würden sie nicht wirklich weit leuchten .
Das Fernlicht hat den Brennpunkt total in die Straße .
Habe heute meine original Lampen HIR2 eingesetzt.
Die Leuchtkraft gegenüber den LEDs ist schon beeindruckend.
Der Fehler bei mir war , dass ich von den dunkelblau eingefärbten
HIR2 auf die LEDs gewechselt habe und da kamen mir die LEDs toll vor .
Vom Pferdewagen zum Modernem Elektro Automobil

Benutzeravatar
DjDive
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 171
Registriert: 11. Jun 2016 05:44
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von DjDive » 15. Nov 2017 05:37

Habe ich das jetzt richtig verstanden ?

Du bist mit den originalen HIR2 sehr zufrieden ?

Kannst Du mal ein Bild vom Lichtkegel machen ?
Grüße

DjDive

Weiter geht es, wenn man den ersten Schritt getan hat !

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3955
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von he2lmuth » 15. Nov 2017 07:31

Dunkelblau eingefärbt, das sagt doch alles :P
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Fuchs84
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 112
Registriert: 16. Feb 2016 20:42
Wohnort: Kürten, NRW
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von Fuchs84 » 15. Nov 2017 11:14

high-t hat geschrieben: Wer hat die Scheinwerfer eingestellt ?
Sieht aus als würden sie nicht wirklich weit leuchten .
Das Fernlicht hat den Brennpunkt total in die Straße .
Ich wäre besser nicht erst kurz vor Feierabend hingefahren :lol:

die 1-2% an höhe dreh ich zuhause nach :mrgreen:

Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
Beiträge: 583
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von Gerald » 15. Nov 2017 11:22

Das Licht sieht super aus!

Ist der Einbau wirklich einfach?

Viele Grüße
Gerald

high-t
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 235
Registriert: 22. Apr 2016 11:54
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von high-t » 15. Nov 2017 12:26

DjDive hat geschrieben:Habe ich das jetzt richtig verstanden ?

Du bist mit den originalen HIR2 sehr zufrieden ?

Kannst Du mal ein Bild vom Lichtkegel machen ?
Die dunkelblau eingefärbten müsst ihr probieren!
Dagegen sind die LED echt toll .
Darum war ich von den originalen gestern begeistert!
Die sind auch besser als die LED .
Bin gespannt auf die Xenon....
Vom Pferdewagen zum Modernem Elektro Automobil

Fuchs84
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 112
Registriert: 16. Feb 2016 20:42
Wohnort: Kürten, NRW
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von Fuchs84 » 15. Nov 2017 12:40

Gerald hat geschrieben:Das Licht sieht super aus!

Ist der Einbau wirklich einfach?

Viele Grüße
Gerald

Wenn man schon mal die ein oder andere Halogen gewechselt hat, sollte das kein Problem sein.
Das Schwerste waren die Löcher im Deckel. Die habe ich mit dem Dremel gemacht.
Die Vorschaltgeräte sind mit Doppelseitigem Klebeband, extra für außen, an die Lampen Gehäuse geklebt.

hier nochmal die Verlinkung des Videos aus den USA... nur die Löcher habe ich, wie der user Martin, anders gemacht wie in dem Video.
https://www.youtube.com/watch?v=H1ZGWsixKus

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1509
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von Martin » 15. Nov 2017 15:18

Wer nicht bohren möchte kann auch feilen... :)
viewtopic.php?f=35&t=2283&start=290#p46948
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste