LED Scheinwerfer für Ampera

Antworten
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3946
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

LED Scheinwerfer für Ampera

Beitrag von he2lmuth » 23. Okt 2015 10:19

"""Hella LED Modul 1 AL 010 820-021 rechtsverkehr Biledmodul"""

Was haltet ihr davon? Jemand Erfahrung damit? Preis rund 500 €.

Grüße
Hellmuth
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Cyberjack
500 kW - overdrive
Beiträge: 1142
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Kontaktdaten:

Re: LED Scheinwerfer für Ampera

Beitrag von Cyberjack » 23. Okt 2015 10:47

viewtopic.php?f=35&t=2283&start=380

Leuchtmittel und Gehäuse sowie Reflektor bzw. Linse bilden eine Einheit die nur als gesamtes eine Zulassung haben.

M.

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: LED Scheinwerfer für Ampera

Beitrag von Michel-2014 » 23. Okt 2015 10:48

Magst das als Zusatz Scheinwerfer einbauen ?
Kleiner Stromer ;-)

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: LED Scheinwerfer für Ampera

Beitrag von Michel-2014 » 23. Okt 2015 10:48

Siehe Jack :-)
Kleiner Stromer ;-)

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1508
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: LED Scheinwerfer für Ampera

Beitrag von Martin » 23. Okt 2015 12:04

Als zusätzlicher würde gehen aber wohin.
Hatte ich auch schon mal überlegt. Aber 500€ zum basteln habe ich leider nicht übrig.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3946
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: LED Scheinwerfer für Ampera

Beitrag von he2lmuth » 23. Okt 2015 13:13

Cyberjack hat geschrieben:viewtopic.php?f=35&t=2283&start=380

Leuchtmittel und Gehäuse sowie Reflektor bzw. Linse bilden eine Einheit die nur als gesamtes eine Zulassung haben.

M.
Genau darum handelt es sich: Leuchtmittel, Gehäuse, Reflektor, Linse bilden eine Einheit.
Soll die Originalen ersetzen.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1508
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: LED Scheinwerfer für Ampera

Beitrag von Martin » 23. Okt 2015 13:23

Ich hatte mal überlegt nur die Hülle des orig. Scheinwerfer zu verwenden um den Hella von hinten einfach durchschieben. Damit das Design erhalten bleibt.
Allein die Abmessungen des Hella sind nach meiner Erkenntnis ein bisschen zu groß.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Cyberjack
500 kW - overdrive
Beiträge: 1142
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Kontaktdaten:

Re: LED Scheinwerfer für Ampera

Beitrag von Cyberjack » 23. Okt 2015 13:48

he2lmuth hat geschrieben: Soll die Originalen ersetzen.
Wenn, dann nur indem die originalen komplett entfernt werden, da für eine Zulassung wahrscheinlich keine weitere Plastikscheibe (= Streuung) vor den LED-Modulen sein darf. Die Frage ist eh wie es bei Ampera/Volt ist, da ich auf den (originalen) Scheinwerfern kein e-Prüfzeichen gefunden habe. Wenn die originale Forum erhalten bleibt und auch bezüglich Fußgängerschutz (scharfe Kanten etc.) alle Vorgaben eingehalten werden, könnte es vielleicht gehen.

Außerdem "* Im Geltungsbereich der ECE R48 ist es, aufgrund der gesetzlichen Situation notwendig,
eine Ausfallkontrolle eines LED Scheinwerfers im Bordnetz des Fahrzeugs, durch
geeignete Maßnahmen sicherzustellen."

Prüfzeichen Bi-LED "E1" ES 3351 und LES 3352, dazu hab ich aber nix gefunden.

Einzelabnahme wirds aber auf jeden Fall werden.

M.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3946
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: LED Scheinwerfer für Ampera

Beitrag von he2lmuth » 27. Okt 2015 14:28

Hella teilte mit dass dieser BIledscheinwerfer nicht für den Tausch gegen serienmäßige Scheinwerfer zugelassen ist sondern für Nachrüstungen!
Nachrüstung eines BIledscheinwerfers mit Fern- UND Abblendlicht :roll: :!: :?:
Dann hätte ich ja 4 Abblendlichter an dem Auto :idea:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: LED Scheinwerfer für Ampera

Beitrag von Nachbars Lumpi » 27. Okt 2015 14:45

Da sieht man mal wieder wie abartig dieses System ist. Selbst ein als Nachruestung zugelassenes Beleuchtungsmodul darf nicht als kompletter Austausch eines Serienscheinwerfers benutzt werden. Auch wenn es zweifellos der Verkehrssicherheit dient.
LED hinter einer weiteren klaren Scheibe sollten funktionieren. Die Linse an den Hella LED sind ja das Gehaeuse der LED. Beim neuen Astra haben die einzelnen LED auch nochmal eine klare Scheibe ueber die gesamte Scheinwerferanlage. Also sind vor jedem Lichtbogen auch mindestens 2 Streuscheiben.

Oder man nichtmal etwas verbauen und vom TueV abnehmen lassen darf, auch wenn es im Grunde alle Anforderungen erfuellt. Es soll hier nur wieder Kohle fuer die Zulassung abgezockt werden.

Leider scheidet sich hier wieder die Spreu vom Weizen. Daimler hat vor Jahren diese Doppelnebelscheinwerfer zugelassen bekommen, obwohl sie nach der Verordnung der Beleuchtungseinrichtung nicht erlaubt waren. Heute bekommen saemtliche Hersteller Abblendlichter zugelassen, die eine Ausleuchtung haben wie in den fruehen 80ern. Das sind fast alle mit den HIR2 Birnen. Da muss man nur mal in die anderen Foren sehen, dann merkt man dass sich jeder beklagt z.B. Yaris.

All diese Scheinwerfer haetten eigentlich gar keine Zulassung bekommen duerfen bei einer derart schlechten Strassenausleuchtung. Man sieht links und rechts fast nichts und bei Dunkelheit und nasser Fahrbahn sind innerorts die Scheinwerferkegel ueberhaupt nicht zu sehen, da die Reflektionen der Strassenbeleuchtung schon staerker sind.
Wie so haeufig schon geschrieben wurde ist das Abblendlicht auch fuer mich der einzige Mangel des Ampera. In vielen Situationen geht es einfach im Blindflug durch die Strassen und man kann nichts dagegen machen.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast