ADAC testet Keyless-Go-Sicherheit

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: ADAC testet Keyless-Go-Sicherheit

Beitrag von Michel-2014 » 17. Mär 2016 15:49

So meinte ich das nicht :-)
Eine Auswahl ist natürlich wünschenswert aber keine Lösung ein bezahltes und lieb gewonnenes Komfortmerkmal einfach abzustellen. :-(
Kleiner Stromer ;-)

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3535
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: ADAC testet Keyless-Go-Sicherheit

Beitrag von Markus Dippold » 17. Mär 2016 18:34

Markus Dippold hat geschrieben:Kann man den Benzin-Tankdeckel überhaupt öffnen, wenn der Ampera eingeschaltet ist?
Wegen "bei laufendem Motor nachtanken und weiterfahren".
Elektrisch laden geht keinesfalls. Man muß den Ampera ausschalten, damit die Ladnung beginnt.

Ich probiere das mit dem Tankdeckel nachher gleich mal aus.
Benzintankdeckel öffnen geht auch bei eingeschaltetem Fahrzeug ...
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
109429km elektrisch, 15.85kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.82l

Stand 31.10.2018

Meine Solaranlage

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 814
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: ADAC testet Keyless-Go-Sicherheit

Beitrag von RoterBaron » 18. Mär 2016 11:04

Wenn man den Schlüssel abschirmt, versucht er dann evtl. nicht mit erhöhter Sendeleistung den "schlechten Empfangsbedingungen" zu begegnen? Dann wäre die Schlüsselbaterie sicher deutlich schneller leer.

Wie ist es denn eigentllich, wenn der Wagen dann wegfährt? Dann geht ja irgendwann der "Schlüssel" aus dem Empfangsbereich des Autos. Fährt der dann einfach weiter? Ich würde erwarten, dass er dann nicht mehr weiter fährt und man (wie bei leerer Schlüsselbatterie) den Schlüssel in die obere Konsole stecken muss um weiter zu kommen. Weiss das jemand?
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-203238 Km: 4,56€/100Km.
134257 Km el.: 15,62 KWh/100Km.
41984 Km rest: 5,92 L/100Km
LDV: 1,1 - meiner: 1,13.

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: ADAC testet Keyless-Go-Sicherheit

Beitrag von Michel-2014 » 18. Mär 2016 11:27

Der Schlüssel sollte nicht stärker senden. Denn der zweite Schlüssel ist ja naturgemäß sehr weit weg vom Fahrzeug ;-)

Aus Sicherheitsgründen fahren alle schlüssellosen Autos ganz normal weiter (deshalb auch die Bemerkung des nachtankens ; -)
Kleiner Stromer ;-)

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4282
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: ADAC testet Keyless-Go-Sicherheit

Beitrag von mainhattan » 18. Mär 2016 13:05

probiers halt mal aus. Aber nur mit Begleitung in einem zweiten KFZ, welche Dir ggf. den Schlüssel "Nachfahren" kann.

Bloss dann halt das Ausschalten, so lange der Schlüssel nicht wieder da ist, sein lassen. ;)

Sonst hast Du kein Spass mehr... :lol:
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 814
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: ADAC testet Keyless-Go-Sicherheit

Beitrag von RoterBaron » 18. Mär 2016 14:04

Michel-2014 hat geschrieben:Der Schlüssel sollte nicht stärker senden. Denn der zweite Schlüssel ist ja naturgemäß sehr weit weg vom Fahrzeug ;-)

Aus Sicherheitsgründen fahren alle schlüssellosen Autos ganz normal weiter (deshalb auch die Bemerkung des nachtankens ; -)

Gutes Argument. ;)
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-203238 Km: 4,56€/100Km.
134257 Km el.: 15,62 KWh/100Km.
41984 Km rest: 5,92 L/100Km
LDV: 1,1 - meiner: 1,13.

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: ADAC testet Keyless-Go-Sicherheit

Beitrag von Michel-2014 » 18. Mär 2016 14:40

Fertige Schlüssel Mäppchen sind im Preis hochgegangen :-)
Da machen manche Verkäufer jetzt einen guten Schnitt. In China für 1€ einkaufen hier 40€ verlangen ...

Etwas Brainstorming bitte. ;-)
Gefrierschrtaschen, Alufolie...
Vorschläge sind willkommen
Kleiner Stromer ;-)

Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
Beiträge: 766
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Kontaktdaten:

Re: ADAC testet Keyless-Go-Sicherheit

Beitrag von Ampera-Fan » 18. Mär 2016 22:18

RoterBaron hat geschrieben:
Wie ist es denn eigentllich, wenn der Wagen dann wegfährt? Dann geht ja irgendwann der "Schlüssel" aus dem Empfangsbereich des Autos. Fährt der dann einfach weiter? Ich würde erwarten, dass er dann nicht mehr weiter fährt und man (wie bei leerer Schlüsselbatterie) den Schlüssel in die obere Konsole stecken muss um weiter zu kommen. Weiss das jemand?
ist meiner Frau mal passiert. Ich hatte den Schlüssel in meiner Tasche, sie fuhr zur Arbeit. Nach 15 km Ampera abgestellt und ausgeschaltet. Beim Versuch, die Tür zu verriegeln, merkte sie, daß es ohne Schlüssel nicht geht.
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 61755 km: ca. 21,5 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (82,5%/17,5%) - 50923 km mit 8449 kWh=16,59kWh/100km/10832 km mit 604 ltr. =5,6ltr./100km (Stand:21.10.2018)

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4282
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: ADAC testet Keyless-Go-Sicherheit

Beitrag von mainhattan » 19. Mär 2016 07:17

Ampera-Fan hat geschrieben:
RoterBaron hat geschrieben: Nach 15 km Ampera abgestellt und ausgeschaltet. Beim Versuch, die Tür zu verriegeln, merkte sie, daß es ohne Schlüssel nicht geht.
Ohje. Ausschalten ging aber?
Das heiß, Fahrzeug steht und kann nicht mehr bewegt werden.
Doofe Frage: Habt Ihr nen Zweitagen gehabt oder bist Du mit dem Taxi mit dem rettenden Schlüssel hinzugeeilt?
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Damned its me
16 kWh - fährt
Beiträge: 28
Registriert: 28. Mai 2015 21:58
Kontaktdaten:

Re: ADAC testet Keyless-Go-Sicherheit

Beitrag von Damned its me » 19. Mär 2016 11:07

Auch bei uns wurde es getestet - aber ich mach mir weniger Sorgen - im Osten sind unsere Fahrzeuge wohl kaum sehr gefragt! :oops:
Da gibt es andere auf der Liste, die sind sicher begehter: Audi, BMW, VW Golf + Touran, etc. :P

http://www.heute.at/freizeit/motor/Mit- ... 69,1268248

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast