25W Xenon Set

Antworten
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1502
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von Martin » 9. Dez 2017 12:24

Werden die wirklich mit AC betrieben? Für die Funktion einer Lichtbogenlampe wie der Xenonbrenner wäre AC eigentlich nicht die erste Wahl. Durch den 0-Durchgang würde sich der Lichtbogen doch selbst löschen.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 481
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Wohnort: Landkreis Heilbronn
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von STdesign » 9. Dez 2017 12:38

Ja, werden sie. Mit recht hoher Frequenz. Die ersten Generationen mit etwa 85Vac, die neueren mit 42Vac.

https://www.hella.com/techworld/de/Tech ... erfer-218/#
https://de.wikipedia.org/wiki/Xenonlich ... he_Details (im letzten Punkt steht auch ein Hinweis zur EMV)
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3889
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von he2lmuth » 9. Dez 2017 13:19

Vielen Dank für die Links, ist hochinteressant :!: :!:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 332
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von Fufu2 » 13. Dez 2017 17:29

Hallo Martin ,
wirklich sehr interessant dein Ergebnis.Ich habe noch eine Frage wegen dem Reinigen vor der Fahrt.Ist es wirklich so daß ein verschmutzter Scheinwerfer so arg streut?Oder ist das lockerer zu sehen.Ich hab einen Zafira als Familienauto der hat Bixenon und wenn ich nicht gezielt den Sprüher betätige dann reinigt da ja auch nichts.
Danke für deine geteilten Ergebnisse
Gruß Andi
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1502
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von Martin » 14. Dez 2017 00:33

Dreck auf dem Scheinwerfer streut. Bei besonders viel davon, streut es extrem. Das sehe ich besonders gut da ich dann das 1.OG mit Abblendlicht anleuchte. Mit feuchten Lappen drüber und schwupp, 1.OG wieder dunkel. ;)
Prinzipiell macht es sinn, selbst wenn kein Xenon drin ist, da durch eine saubere Scheibe einfach mehr licht auf die Straße kommt.
Zuletzt geändert von Martin am 15. Dez 2017 00:22, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 332
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von Fufu2 » 14. Dez 2017 19:58

Danke Martin ,
da wird demnæchst ein Zafira Tourer mit Xenon nach deiner Anleitung Rum fahren.Ich hab einen aus dem Zafira Forum den Link hier gegeben.
Gruß Andi
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1502
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von Martin » 17. Dez 2017 22:01

So ich habe noch was (und zwar das) gefunden um ALLES im Scheinwerfer zu deponieren also keine Löcher bohren, keine Gerätschaft die irgendwo eingeklemmt oder geschraubt werden muss.

Die Flachstecker habe ich gegen Molex Minifit ausgetauscht, ist einfacher in der Handhabung und 100% Berührungssicher. Den benötigten Stecker für den 9012 Sockel habe ich von meinen alten Xenon Kit abgeschnitten und an die entsprechenden Kabel angepresst.

Aber das beste, das Steuerteil passt PERFEKT in das Innenteil des Deckels.
Dateianhänge
offen.jpg
offen.jpg (206.8 KiB) 899 mal betrachtet
geschlossen.jpg
geschlossen.jpg (233.66 KiB) 899 mal betrachtet
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 238
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von Das Sams » 18. Dez 2017 11:43

Ich will ja kein Spielverderber sein, aber ist allen Umrüstern klar das ihr den kompletten Versicherungsschutz verliert?

Also nicht nur beim Unfall, sonder auch bei Kaskoschäden und der Batteriegarantie, zu mindestens wenn es rauskommt.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3889
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von he2lmuth » 18. Dez 2017 13:31

Die Rechtsprechung sagt Anderes, aber das hatten wir ja schon erschöpfend betrachtet.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Bolli
16 kWh - fährt
Beiträge: 48
Registriert: 9. Feb 2014 13:02
Kontaktdaten:

Re: 25W Xenon Set

Beitrag von Bolli » 21. Dez 2017 08:51

Hallo Leute, muss mal wieder meinem Ärger Luft machen.
Heute Morgen war wieder so ein Schmuddelwetter. Noch halbdunkel und durch den Nieselregen war eigentlich nichts richtig zu sehen mit dem Abblendlicht. Trotz VOSLA 30+ ein Wahnsinn, wie die uns auf die Menschheit loslassen. Bin glatt an einer Straße vorbeigefahren, weil die seitliche Ausleuchtung vor dem Fahrzeug grottig ist. Ich war richtig wütend und könnte mich fast entschließen auch auf den von Euch getesteten Xenonkit zu wechseln. Kann man damit wirklich auch bei solchen Witterungsbedingungen besser sehen??? Schreibt doch mal noch mehr über eure Erfahrungen. Bin so strubbelig, dass ich gerade wirklich daran gedacht habe meinen geliebten A. gegen ein E-Auto mit aktueller Lichttechnik einzutauschen. Aber nur kurz. Ganz kurz.
Schöne Grüße Bolli :geek:

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste