25W Xenon Set

Re: 25W Xenon Set

Beitragvon he2lmuth » 21. Dez 2017 10:34

Bin als +30 Fahrer genauso ärgerlich.
Die Ausleuchtung in der Breite wird m.M. nach von dem Schweinwerfer bestimmt und wird durch Xenon etwas heller aber nicht breiter.
Oder liege ich falsch?
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3674
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: 25W Xenon Set

Beitragvon Martin » 21. Dez 2017 17:01

Nein liegst schon Richtig. Ausleuchtung zur Seite wird auch nicht besser. Ich frag mich wie in aller welt die dafür eine Typgenehmigung erhalten haben?
Wenn man für so ein scheiß so ne Zulassung bekommt, kann fast alles sowas erhalten.
Wenn die Linse mehr in die breite streuen würde, wäre vom Halogenlicht gar nix mehr zu sehn.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1457
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: 25W Xenon Set

Beitragvon he2lmuth » 21. Dez 2017 17:48

Das ist ein USA Problem. Ich war seit 1997 13 mal mit Mietwagen in Amerika und Kanada unterwegs, bin über 90000 km gefahren.
Die Scheinwerfer der in den USA gebauten Fz waren vom Standard Ampera. Bekam ich einen Japaner so waren die Scheinwerfer etwas besser.
Xenonscheinwerfer hatte keiner der 13 Mietwagen.
2015 noch war etwa jedes 5te bis 10te Fz mit Xenon ausgerüstet.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3674
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: 25W Xenon Set

Beitragvon Bolli » 22. Dez 2017 07:57

Danke das ihr das nochmal aufgegriffen habt. Wirklicht ärgerlich das Thema.
Heute, - wieder Nieselwetter - konnte ich die Fahrbahnbegrenzungen, sprich aufgemalte
Streifen, nicht einmal richtig erkennen. Okay, die waren schon gar verschlissen, aber
trotzdem. Ich glaube ich bin schon altersblind.
Können wir uns nicht alle (leidenden Ampera/Voltfahrer) zusammen tun und andere
Scheinwerfer "anfertigen lassen". Ich weiß, aber nur so eine theoretische Frage.
Und noch was: Beim Fernlicht benutzen wir dann, wenn die Klappe aufgeht, doch den
ganzen Reflektor. Könnte man diese nicht als Abblendlicht nutzen bzw. einstellen.
Und dann zusätzlich Fernscheinwerfer z.B. in die Schürze installieren?
Okay, auch nur so`ne Idee.
Man - verflixt nochmal. Wir müssen doch mit allen den Aktiven hier was tun können.
Schöne Grüße Bolli :geek:
Bolli
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 48
Registriert: 9. Feb 2014 13:02

Re: 25W Xenon Set

Beitragvon sasch » 22. Dez 2017 08:28

... die Radfahrer / Fussgänger, die dann nicht übersehen würder... wären sicher dankbar...
Opel Ampera "ePionier Edition" (MY2012) - Lithium-Weiß
sasch
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 173
Registriert: 9. Sep 2015 14:16
Wohnort: Paderborn
Verbrauch

Re: 25W Xenon Set

Beitragvon he2lmuth » 22. Dez 2017 08:39

Lass alle Hoffnung fahren, es gibt keine Lösung, die auch legal ist.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3674
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: 25W Xenon Set

Beitragvon Martin » 22. Dez 2017 10:45

Austausch des innenlebens mit anschließendem Lichttechnischem Gutachten des KIT?
:roll:
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1457
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: 25W Xenon Set

Beitragvon he2lmuth » 22. Dez 2017 11:17

Das geht wird aber 2-3000 € kosten.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3674
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: 25W Xenon Set

Beitragvon Bolli » 22. Dez 2017 11:48

Meint Ihr wirklich wir könnten die "Innereien" tauschen.
@Martin: An was hast du denn da gedacht. Bin darin nicht so bewandert.
Du hast doch schon viel probiert. Wie gesagt vielleicht können wir da gemeinsam
einen Weg finden. Ich denke die Kosten sind wahrscheinlich bei einer Einzelabnahme
hoch. Aber wenn mehrere mitmachen...
Wer hat dazu noch Idee??? Wer kennt einen der eine kennt, der was weiß.
Vielleicht können wir da in 2018 mal eine Anfrage zu einer Spezialfirma senden.
Würde dabei gerne mitarbeiten. Eventuell auch in die Richtung mit LWR/Reinigungsanlage.
Bitte gebt nicht auf!
Weihnachtliche Grüße Bolli :geek:
Bolli
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 48
Registriert: 9. Feb 2014 13:02

Re: 25W Xenon Set

Beitragvon Martin » 22. Dez 2017 12:00

Lasst mich mal paar Nächte drüber schlafen. Ich benötige sowieso einen neuen Scheinwerfer rechts. Dann hab ich einen zum basteln. Erste mal das jahr überstehen.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1457
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

VorherigeNächste

Zurück zu Fahrzeugelektrik & Beleuchtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast