Instrumentenbeleuchtung flackert

Instrumentenbeleuchtung flackert

Beitragvon Joachim.64 » 18. Mär 2018 09:44

Hallo ,
bei meinem Ampera wechselt selbständig die Helligkeit der beiden Displays.
Wenn ich das Bedienrad des Dimmers betätige ist die Beleuchtung wieder kurzzeitig im Normalbetrieb.
Habe die Vermutung, daß der Potentiometer vom Dimmer schadhaft ist.
Um dies zu überprüfen müsste ich ihn ausbauen. Das heißt die Lüftungsdüse links im Armaturenbrett muß
ausgebaut werden.
Wäre dankbar für Infos wie diese Lüftungsdüse ausgebaut wird.

Opel Ampera, EZ 10/2015, 1GOR86E47DU104723, jetzt KM Stand 2500

Gruß aus dem Westerwald
Joachim
Joachim.64
2,2 kW - wird noch geladen
 
Beiträge: 5
Registriert: 21. Feb 2018 15:02

Re: Instrumentenbeleuchtung flackert

Beitragvon STdesign » 18. Mär 2018 10:47

Mit der Lichtautomatik hat das Verhalten nichts zu tun? Wenn das Licht wegen erkannter Dämmerung an geht, werden auch die Displays dunkler um nicht zu blenden. Geht das Licht bei Regen infolge Scheibenwischer an, bleiben sie hell.

Hier wirst du bestimmt fündig: http://www.autocats.ws/manual/chevrolet ... _Volt.html (klicken auf eigene Gefahr)

@ Admin (Markus): Macht es Sinn diese Seite (und ggf. noch paar andere) in den Bekanntmachungen oder so ähnlich an zentraler Stelle gut sichtbar zu platzieren, damit der Link nicht in jedem Thema erneut auftaucht? Oder ist das wegen Fremdseite unbekannter Herkunft und Quelle eher nicht gewünscht?
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004
Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 323
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Re: Instrumentenbeleuchtung flackert

Beitragvon Joachim.64 » 26. Mär 2018 23:40

Danke für den Tip mit der Lichtautomatik.
Werde nochmal die Sache beobachten.

Gruß aus dem Westerwald
Joachim
Joachim.64
2,2 kW - wird noch geladen
 
Beiträge: 5
Registriert: 21. Feb 2018 15:02

Re: Instrumentenbeleuchtung flackert

Beitragvon RoterBaron » 27. Mär 2018 09:13

Bei mir ist es so, dass auch wenn ich die Lichtautomatik für die Scheinwerfer ausgeschaltet habe, die Displayhelligkeit trotzdem durch den Lichtsensor beeinflusst wird. Anfangs fand ich das komisch, hab mich aber inzwischen daran gewöhnt.
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-182909 Km: 4,78€/100Km.
114823 Km el.: 15,63 KWh/100Km.
41089 Km rest: 5,92 L/100Km
LDV: 1,5 - meiner: 1,38.
RoterBaron
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 743
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H


Zurück zu Fahrzeugelektrik & Beleuchtung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron