Seite 2 von 3

Re: MP3´s auf Festplatte

Verfasst: 5. Jun 2019 10:13
von akkusoon
Ja, das betrifft den Thread von Opelkind's Link.
Der ist interessant, für mein Ansinnen (Musikdateien einfach zurück kopieren) aber nicht zielführend, da viel zu aufwändig.

Re: MP3´s auf Festplatte

Verfasst: 5. Jun 2019 10:14
von Mütze404
akkusoon hat geschrieben:
5. Jun 2019 10:13
Ja, das betrifft den Thread von Opelkind's Link.
Oh sorry... nicht aufgepasst

Re: MP3´s auf Festplatte

Verfasst: 5. Jun 2019 21:07
von Andreas Ranftl
Es wäre möglich die 4 Pins TXP/TXN,RXN/RXP vom Sata Port umzuschalten mit 4 fach Wechslerrelais 5V wenn USB/Sata Converter mit 5 V vom Notebook versorgt wird,dann ist interne Platte mit USB verbunden und die Daten auf dem notebook sichtbar.

Re: MP3´s auf Festplatte

Verfasst: 6. Jun 2019 11:47
von RoterBaron
Ich dachte die Platte ist verschlüsselt? Kann man die Daten trotzdem lesen?

Re: MP3´s auf Festplatte

Verfasst: 6. Jun 2019 19:30
von akkusoon
Andreas Ranftl hat geschrieben:
5. Jun 2019 21:07
Es wäre möglich die 4 Pins TXP/TXN,RXN/RXP vom Sata Port umzuschalten mit 4 fach Wechslerrelais 5V wenn USB/Sata Converter mit 5 V vom Notebook versorgt wird,dann ist interne Platte mit USB verbunden und die Daten auf dem notebook sichtbar.
Danke, Hammer - wenn man so etwas kann und weiß wo das alles zu finden ist. ;)

Re: MP3´s auf Festplatte

Verfasst: 6. Jun 2019 20:11
von Andreas Ranftl
Ich könnte das schon bauen,wenn ich's bräuchte ;)

Re: MP3´s auf Festplatte

Verfasst: 7. Jun 2019 07:34
von akkusoon
Andreas Ranftl hat geschrieben:
6. Jun 2019 20:11
Ich könnte das schon bauen,wenn ich's bräuchte ;)
Na ja, elektronisch unbewandert bin auch nicht gerade.
Präferenz :lol: : Mitte/Ende der 70er, habe ich über Jahre einen analogen Musik-Synthesizer konstruiert. Die Funkschau hatte auch die Schaltungen zwei meiner selber entwickelten Module veröffentlicht. Das war aber alles Niederfrequenz-Tontechnik.

An den Ampi würde ich mich eher nicht ran trauen. Ich wüsste ja nicht mal, wo ich die Daten anzapfen könnte.
:roll:

Könnte ich denn evtl. so 'etwas', bei selbstverständlich angemessener Vergütung, von Dir bekommen? Ich würde dann zwecks Kostenübernahme mit der netten Familie sprechen, denen wir den Ampi abgekauft hatten. Die haben auf der HD ca 2.700 Musiktitel, incl. etlicher Alben, gespeichert...

Re: MP3´s auf Festplatte

Verfasst: 7. Jun 2019 13:45
von Andreas Ranftl
Also für deinen einmaligen problem- Fall wärs am günstigsten die platte auszubauen und per SATA Docking auszulesen-ich poste Mal das ausbauen des Bedienteils.Nur wer die Platte mit Handy oder Notebook organisieren will-WEILS EBEN SCHNELLER GEHT-für den is das was.

Re: MP3´s auf Festplatte

Verfasst: 7. Jun 2019 14:32
von akkusoon
Andreas Ranftl hat geschrieben:
7. Jun 2019 13:45
Also für deinen einmaligen problem- Fall wärs am günstigsten die platte auszubauen und per SATA Docking auszulesen-ich poste Mal das ausbauen des Bedienteils.Nur wer die Platte mit Handy oder Notebook organisieren will-WEILS EBEN SCHNELLER GEHT-für den is das was.
Prima von Dir, danke. Werde dann mal sehen, ob ich mir das zutraue.
Die Daten auf einen USB-Stick oder SD-Karte mit Leser zu ziehen, würde ja auch völlig reichen. :roll:

Re: MP3´s auf Festplatte

Verfasst: 7. Jun 2019 17:10
von Andreas Ranftl
Du brauchst 7er Nuss mit Ratsche und Kunststoffkeil oder Spachtel zum hebeln,die halten ganz gut,keine Angst :D
Blende Schalthebel.gif
Blende Schalthebel.gif (18.96 KiB) 621 mal betrachtet
Zierblende Mittelkonsole vorn

Prozedur

Beginnend an der hinteren Kante der Zierblende mit einem flachkantigen Kunststoffverkleidungswerkzeug die Sicherungsclips lösen, die die Zierblende auf der Konsole halten.
Bedienteil.gif
Bedienteil.gif (30.27 KiB) 621 mal betrachtet
Radiosteuergerät

Prozedur
 1. Trimwerkeug mit flacher Klinge verwenden, um die Sicherungsclips zu entfernen, mit denen das Radiosteuergerät an der Instrumententafel befestigt ist.
 2. Die elektrischen Anschlüsse trennen.
 3. Beim Ersetzen des Radiosteuergeräts, Bauteile ggf .umbauen.

Die Festplatte hängt an der Silverbox dran-es gibt meine ich einen Beitrag mit Bildern...