Navi-Updates?

Antworten
kingcopy
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 339
Registriert: 24. Jun 2014 10:00
Kontaktdaten:

Re: Navi-Updates?

Beitrag von kingcopy » 8. Jun 2015 12:44

DH. es gab dann ein GANZES Jahr Updates für den 2012 er AMPERA
das letzte Update ist ja dann 2013 !

Das ist der Hammer! Beschiss ist das
MfG: Kingcopy
Fachinformatiker/Systemintegration
IT-Systemadministrator

waburator
16 kWh - fährt
Beiträge: 17
Registriert: 2. Mär 2014 17:40
Kontaktdaten:

Re: Navi-Updates?

Beitrag von waburator » 9. Jun 2015 21:12

Das finde ich auch, ist eine Riesen Sauerei !!!
Wir sollten uns zusammentun und eine "Sammelklage" bei Opel einreichen.
Mir ist bekannt das ein Hersteller eine bestimmte Zeit verpflichtet ist Ersatzteile zu liefern. Ein Naviupdate ist in dem Sinne ja auch ein Ersatz.

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4279
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Navi-Updates?

Beitrag von mainhattan » 9. Jun 2015 21:33

waburator hat geschrieben:Das finde ich auch, ist eine Riesen Sauerei !!!
Wir sollten uns zusammentun und eine "Sammelklage" bei Opel einreichen.
Mir ist bekannt das ein Hersteller eine bestimmte Zeit verpflichtet ist Ersatzteile zu liefern. Ein Naviupdate ist in dem Sinne ja auch ein Ersatz.
Das würde ich jetzt aber gerne genauer wissen ;)

Sammelklage heisst eher Beschwerde. Richtig?
Der Hersteller liefert ja das Ersatzteil, die letzte Aktualisierung erfolgte eben 2013. Wo ist das Problem?
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Cyberjack
500 kW - overdrive
Beiträge: 1129
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Kontaktdaten:

Re: Navi-Updates?

Beitrag von Cyberjack » 9. Jun 2015 22:54

Wie wäre es mit dem Auto Bild Kummerkasten?

Je mehr dort hinschreiben, desto eher ist die Wahrscheinlichkeit, daß GM an der richtigen Stelle "zuhört".

M.

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4279
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Navi-Updates?

Beitrag von mainhattan » 10. Jun 2015 05:27

Cyberjack hat geschrieben:Wie wäre es mit dem Auto Bild Kummerkasten?

Je mehr dort hinschreiben, desto eher ist die Wahrscheinlichkeit, daß GM an der richtigen Stelle "zuhört".

M.
Oder eine Petition am 20.06. von allen Betroffenen....
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3890
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Navi-Updates?

Beitrag von he2lmuth » 10. Jun 2015 07:16

DAS IST ES!!
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

amperafan
60 kW - range-extended
Beiträge: 73
Registriert: 10. Mai 2012 13:34
Kontaktdaten:

Re: Navi-Updates?

Beitrag von amperafan » 10. Jun 2015 07:44

Leute wacht auf - vergesst Opel/GM - die wollen das geniale Auto/Konzept einfach nicht verkaufen!

Mich haben Sie definitv als Kunden der Zukunft verloren
- Upgrade des Ampera zu Tesla wird immer wahrscheinlicher!

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4279
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Navi-Updates?

Beitrag von mainhattan » 10. Jun 2015 10:29

amperafan hat geschrieben:Leute wacht auf - vergesst Opel/GM - die wollen das geniale Auto/Konzept einfach nicht verkaufen!

Mich haben Sie definitv als Kunden der Zukunft verloren
- Upgrade des Ampera zu Tesla wird immer wahrscheinlicher!
Abwarten. Wenn Sie es nicht wollten, würden Sie weder einen Volt 2 noch einen Bolt oder wie der nach dem Markenstreit heißen wird, bauen.

Opel ist auf Rendite frisiert worden. Das muss auf Teufel komm raus in den nächsten Jahren wieder in die Gewinnzone. Das schaffen sie aber nur, wenn sie Skaleneffekte nutzen können (höherer Output an Einheiten).
Da ist ein Exot im Lager nicht hilfreich. Ich gehe schwer davon aus, das GM in der internen Konzernverrechnung Opel, Vauxhall, Holden die Miesen aus dem Ampera und Voltgeschäft auf's Auge gedrückt hat. Deshalb gibt es auch vsl. unter dem Volt 2 keine Amperas von Opel und Vauxhall.
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Navi-Updates?

Beitrag von Nachbars Lumpi » 10. Jun 2015 11:04

Also hat man sowas wie eine konzerninterne Bad-Bank. :lol:
Sollte ich mir auch anschaffen, um meine Verbindlichkeiten, die ich nicht bedienen moechte auszulagern.

Zwar brauche ich erstmal kein Navi-Update, weil ich auch im letzten Wagen keins brauchte, da ich in den letzten 10 Jahren nur zwei komplett neue Strassen gefunden habe. Einmal die Verlaengerung der A66 Richtung Osten und die Verlaengerung B3 oder so.
Trotz, dass ich in den Ecken vorher noch ne war konnte man trotz fehlender Strasse im Navi sehr gut fahren und dorthin kommen wo sich da Navi wieder auskannte.

Ich werde erstmal abwarten und der Ampera steht wegen des Navis nicht auf der Abschussliste. Dazu bin ich viel zufrieden mit dem Wagen. Das naechste Auto steht sowieso erst 2019 oder 2020 bei mir an, wenn nichts unvorhergesehenes dazwischen kommt. Ob es dann ein Tesla wird weiss ich noch nicht. Es steht fuer mich nur fest dass ich wieder ein Elektroauto kaufen werde ob mit Rex oder ohne weiss ich jetzt noch nicht, aber mehr elektrische Reichweite als beim Ampera muss schon sein.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Simplicissimus
500 kW - overdrive
Beiträge: 602
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Kontaktdaten:

Re: Navi-Updates?

Beitrag von Simplicissimus » 10. Jun 2015 11:36

waburator hat geschrieben:Das finde ich auch, ist eine Riesen Sauerei !!!
Wir sollten uns zusammentun und eine "Sammelklage" bei Opel einreichen.
Mir ist bekannt das ein Hersteller eine bestimmte Zeit verpflichtet ist Ersatzteile zu liefern. Ein Naviupdate ist in dem Sinne ja auch ein Ersatz.
Du kennst das Navi vom Ampera. Guck dir mal die Navis von anderen GM-Fahrzeugen in den USA an. Dann wirst du sehr starke Ähnlichkeiten feststellen. Opel ist der Vertriebsweg über den der Ampera an den Kunden gebracht wird. Also musst du in den USA gegen GM klagen ... was natürlich zu millionenschweren Entschädigungszahlungen an die Kläger führen kann. Man uss nur so viel Zeit und Geld haben, um einen guten Anwalt bezahlen zu können und gelegentlich vor Ort zu sein! ;)

Gibt es eigentlich irgend eine Möglichkeit, das Kartenmaterial von der Ampera-Festplatte zu kopieren, selbst zu bearbeiten und wieder zurückzuspielen? Gut wäre, wenn man das Kartenmaterial von Open Street Map oder Vergleichbares einbinden könnte.

Bis dann,
Thorsten
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste