Solardach

Akku_Gleiter
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 120
Registriert: 16. Feb 2013 15:56
Kontaktdaten:

Solardach

Beitrag von Akku_Gleiter » 9. Mai 2013 12:14

Hallo alle
Ich vermisse beim Volt ein Solardach, dass die Innentemperatur massiv senkt wenn er in der Sonne steht.
Ist so etwas nachrüstbar? Flexible Solarfolien gibt es ja schon. (Bei meinem anderen Fahrzeug ist das Panel in das Sonnendach integriert)
Das Leder und die Geräte werden über die Temperatursenkung auch sehr dankbar sein.
Beschichtete Fenster bringen da eigentlich nicht viel. Das hat mein anderer Wagen auch, jedoch sind diese Fenster so gut beschichtet, das jeder GPS-Empfang (Handys) im Fahrzeug unmöglich ist.

Gruss
24.5 kW Photovoltaikanlage
Mercedes B250E : Arbeitsweg und Kundentermine 11kw Lader, Tesla Technik
Tesla P85DL : Reisen geht auch elektrisch dank Supercharger
Tesla S85 mit AP für die bessere Hälfte
Tesla S85 o. AP

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2072
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Solardach

Beitrag von micky4 » 9. Mai 2013 12:57

Würde mich auch sehr interessieren ...
Fisker hat gezeigt, das es machbar und auch sinnvoll sein kann.
http://www.asola-power.de/presse-news/p ... 39a7471a00
(ist zwar schon alt, aber wahrscheinlich trotzdem aktuell)
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

Kratus
500 kW - overdrive
Beiträge: 1352
Registriert: 26. Dez 2011 12:49
Wohnort: 30 km nördlich von Straßburg, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Solardach

Beitrag von Kratus » 9. Mai 2013 13:53

Ich benutze das hier:

Bild

:-)
Kratus.

Grüße aus dem Elsaß (Frankreich)
Ampera Modell 2013A.

cameri
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 292
Registriert: 5. Jun 2012 09:03
Wohnort: CH-4313 Möhlin Schweiz
Kontaktdaten:

Re: AW: Solardach fuer Ampera Volt ?

Beitrag von cameri » 9. Mai 2013 17:37

Ich würde gerne mein Ampera mit einem Solardach ergänzen.
Wer hätte auch Interesse dies bei seinem Ampera Volt Solarzellen zu ergänzen?

Bei grossem Interesse lässt sich sicher ein Hersteller motivieren ein Solar-Kit
für den Ampera Volt zu entwickeln.

Benutzeravatar
Chris
500 kW - overdrive
Beiträge: 691
Registriert: 8. Dez 2011 21:36
Wohnort: Geldern
Kontaktdaten:

Re: Solardach

Beitrag von Chris » 9. Mai 2013 19:38

Wenn der Ampera ein Schiebedach hätte wäre dies eine Lösung.
http://www.webasto.com/de/maerkte-produ ... ardaecher/
Gruß vom Niederrhein, Chris

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Solardach

Beitrag von EcoDrive » 9. Mai 2013 19:53

Bei grosser Hitze benutze ich, wie Kratus, das Original von Opel
viewtopic.php?f=24&t=827&start=10#p10885

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

Jürgen
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 443
Registriert: 11. Aug 2011 00:46
Wohnort: Deutschland, NRW.
Kontaktdaten:

Re: Solardach

Beitrag von Jürgen » 9. Mai 2013 23:11

Akku_Gleiter hat geschrieben:Hallo alle
Ich vermisse beim Volt ein Solardach, dass die Innentemperatur massiv senkt wenn er in der Sonne steht.
Ist so etwas nachrüstbar? Flexible Solarfolien gibt es ja schon. (Bei meinem anderen Fahrzeug ist das Panel in das Sonnendach integriert).........
Gruss
Das Thema "Solardach" wurde des öfteren besprochen, schon zu "Forums-zeiten", -und habe ich mir schon seit Anfang an gewünscht!

Von "Opel" bekam ich entgegnet, dass eine Solarzelle aufs "Hausdach" gehört, und nicht auf den Ampera! :-(

Es gab von vielen ein -Für und Wieder-...
Der Variante, dass es auf jedenfall für eine "Standentlüftung" ausreichen würde(!) wurde nicht widersprochen, -es schien aber nur ein Wunsch vereinzelter zu sein, und wurde leider nicht weiter verfolgt.
Meines -erachtens sollte sich die "Solarfolie" in die Außenhaut einfügen, um keinen erhöhten Luftwiederstand zu bieten.
Andererseits befürchte ich bei Einbringung als Schiebedach, -eine negative Beeinflussung der Dachkonstruktion...!?!
Den "Sonnenschutz" für die Frontscheibe -(Original von Opel)- benutze ich auch schon von Anfang an, und er ist empfehlenswert, denn die Anbringung bringt eine "Reduzierung" der Innentemperatur von ca. 10° C. !
Nichtsdestotrotz, ich wäre auch an einem Solardach interessiert!
Gruß, Jürgen.
Jürgen.

Mein Auto fährt ohne Atomstrom...

cameri
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 292
Registriert: 5. Jun 2012 09:03
Wohnort: CH-4313 Möhlin Schweiz
Kontaktdaten:

Re: AW: Solardach

Beitrag von cameri » 10. Mai 2013 16:29

Ich hätte grosses Interesse an einem Solardach analog Fisker.

An alle Interessenten: Bitte tragt Euch ein.
- cameri

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2072
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: AW: Solardach

Beitrag von micky4 » 10. Mai 2013 16:46

Ich hätte grosses Interesse an einem Solardach analog Fisker.
An alle Interessenten: Bitte tragt Euch ein.
- cameri
- micky4
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3574
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Solardach

Beitrag von Markus Dippold » 10. Mai 2013 19:27

Prinzipiell keine schlechte Idee, beim Prius gibt es das ja auch, um die Klima zu betreiben.

Aber nur eine Frage:
Wie stellt ihr euch das vor?

Bei Fisker ist das so:
"Um die Sonnenenergie effizient nutzen zu können, ist das Solardach in die Bordelektronik eingebunden und speist die gewonnene Energie in die Lithium-Ionen-Batterie, die bis zu 80 Kilometer Reichweite im rein elektrischen Betrieb ermöglicht."

Wie wollt ihr das Solardach in den Rest des Fahrzeugs integrieren? Damit meine ich weniger das Anbringen am Dach, sondern die Integration in die Fahrzeuglade-Elektronik.

Gruß
Markus
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
110699km elektrisch, 15.86kWh/100km ab Akku
17213km RE-Betrieb, 5.85l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 30.11.2018

Meine Solaranlage

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast