Anhängerkupplung die Dritte und Letzte

Re: Anhängerkupplung die Dritte und Letzte

Beitragvon Timo » 21. Jul 2015 19:36

Die AHK ist auch nur für ein radträger und keine Hänger.
Timo
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 279
Registriert: 19. Apr 2014 08:09
Wohnort: Hohennroda

Re: Anhängerkupplung die Dritte und Letzte

Beitragvon atomroflman » 22. Jul 2015 05:38

Timo hat geschrieben:Die AHK ist auch nur für ein radträger und keine Hänger.

Ich fürchte, dass das für Opel keinen Unterschied machen wird.

Mich würde es allerdings auch mal interessieren, wie sich der Ampera macht, wenn er, sagen wir mal einen anderen Ampera auf Trailer hinter sich her zieht.
(E-Auto-Pulling) :D
Ich brauch kein Gaspedal, ich habe ein Potentiometer... :)
atomroflman
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 429
Registriert: 2. Jul 2013 13:40

Re: Anhängerkupplung die Dritte und Letzte

Beitragvon he2lmuth » 22. Jul 2015 08:08

Wenn Opel die Hängerkupplung verbietet, dann braucht die Servicewerkstatt deren Existenz nur im Protokoll zu vermerken...
Eine Mehrbelastung der Hochvoltkomponenten wird niemand bestreiten können.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3770
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Anhängerkupplung die Dritte und Letzte

Beitragvon Timo » 22. Jul 2015 08:12

Opel verbietet jakeine AHK.

Habe selber vorgester angerufen. Der Einbau kostet 300-400 Euro er hat aber gleich gesagt das sie das noch nie gemacht haben. Die AHK selber kostet noch mal 500 Euro. Er sagte auch gleich das das nur für ein Fahradträger ist und kein Hänger. Lass es aber nicht machen für 2-3 mal im Jahr wo ich so was brauche.

gruss Timo
Timo
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 279
Registriert: 19. Apr 2014 08:09
Wohnort: Hohennroda

Re: Anhängerkupplung die Dritte und Letzte

Beitragvon okko » 22. Jul 2015 09:17

Für mich macht eine AHK nur Sinn, wenn ich sie zum eigentlichen Zweck, der in der Bezeichnung liegt, verwenden kann. Selbst mit einem Twizy darf ich bei einer Stützlast von 30kg einen Hänger mit 180kg ziehen.
Gruß

Jochen
okko
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 300
Registriert: 31. Mär 2015 21:26
Wohnort: Dillenburg, LDK

Re: Anhängerkupplung die Dritte und Letzte

Beitragvon Timo » 22. Jul 2015 10:18

die AHK hat doch 58 kg stützlast da dürfte man ja dann ein 30 kg hänger dran machen oder ?
Timo
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 279
Registriert: 19. Apr 2014 08:09
Wohnort: Hohennroda

Re: Anhängerkupplung die Dritte und Letzte

Beitragvon Markus Dippold » 22. Jul 2015 11:15

Timo hat geschrieben:die AHK hat doch 58 kg stützlast da dürfte man ja dann ein 30 kg hänger dran machen oder ?
Ja, solange du damit nicht fährst.

E-Fahrzeuge und Anhängerkupplungen schließen sich jedenfalls nicht aus.
=> https://flic.kr/p/pnNKnG (Bild ist von mir)
Und die sind damit auch die Pässe in A und CH gefahren.

Ich denke mal, daß es in der Ebene kein Problem darstellt, mit dem Ampera einen leichten Hänger zu ziehen.
Nur solltest du es unbedingt vermeiden, am Berg damit anzufahren.
Der Motor ist dafür einfach nicht ausgelegt.

Was natürlich der TÜV dazu sagt, wenn du eine Hängerkupplung nebst Steckdose für dessen Beleuchtung am Ampera hast und Opel eigentlich sagt, daß das nicht erlaubt ist, tja ...

Gruß
Markus
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
102730km elektrisch, 15.96kWh/100km ab Akku
15717km RE-Betrieb, 5.84l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.80l

Stand 30.06.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3390
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Anhängerkupplung die Dritte und Letzte

Beitragvon he2lmuth » 22. Jul 2015 11:53

In der Bedienungsanleitung wird doch das Abschleppen eines anderen Fz verboten, oder?
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3770
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Anhängerkupplung die Dritte und Letzte

Beitragvon Markus Dippold » 22. Jul 2015 11:57

he2lmuth hat geschrieben:In der Bedienungsanleitung wird doch das Abschleppen eines anderen Fz verboten, oder?
Ja.
Neben der Kleinigkeit: Woran wolltest du ein anderes Fahrzeug beim Ampera hinten dran hängen?
An der Stoßstange?

Es gibt jedenfalls keine Möglichkeit, die Öse hinten zu befestigen. Nur vorne geht das, für den Fall, daß der Ampera abgeschleppt wird ... obwohl, man könnte den Ampera ja rückwärts fahren und so jemanden abschleppen :D
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
102730km elektrisch, 15.96kWh/100km ab Akku
15717km RE-Betrieb, 5.84l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.80l

Stand 30.06.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3390
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Anhängerkupplung die Dritte und Letzte

Beitragvon atomroflman » 22. Jul 2015 13:08

Ich denke aber auch dass der Ampi es schafft nen Hänger zu ziehen.
Kommt ja auch nen steilen Berg hoch ;)
Ich brauch kein Gaspedal, ich habe ein Potentiometer... :)
atomroflman
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 429
Registriert: 2. Jul 2013 13:40

VorherigeNächste

Zurück zu Karosserie-Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast