Leider kein grünes KFZ Kennzeichen für den Ampera in österr.

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt

Re: Leider kein grünes KFZ Kennzeichen für den Ampera in öst

Beitragvon he2lmuth » 7. Apr 2017 16:27

Und warum zahlen wir in D dann nur 28 € Steuern? ;)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3074
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Leider kein grünes KFZ Kennzeichen für den Ampera in öst

Beitragvon Kawalerist » 7. Apr 2017 17:31

Weil in Deutschland nicht alles schlecht ist
Viele Gruesse
Kawalerist
Ampera MY2012 CU107
Mir seit 9.2016 mit 32tkm
Kawalerist
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 58
Registriert: 9. Okt 2016 05:46
Wohnort: Frankfurt
Verbrauch

Re: Leider kein grünes KFZ Kennzeichen für den Ampera in öst

Beitragvon Fufu2 » 7. Apr 2017 17:59

Genau, wir jammern immer auf höchstem Niveau.
Schönes Wochenende
Andi
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS
Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 145
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Leider kein grünes KFZ Kennzeichen für den Ampera in öst

Beitragvon Joachim » 7. Apr 2017 20:32

he2lmuth hat geschrieben:Und warum zahlen wir in D dann nur 28 € Steuern? ;)

Weil sonst ausschließlich Verbrenner gekauft werden würden?
Wie will man dann die CO₂-Ziele erreichen? :-)
Joachim
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1065
Registriert: 12. Aug 2011 17:59
Wohnort: Im Ländle, Hohenlohe

Re: Leider kein grünes KFZ Kennzeichen für den Ampera in öst

Beitragvon he2lmuth » 8. Apr 2017 08:17

Kawalerist hat geschrieben:Weil in Deutschland nicht alles schlecht ist


Das bestätige ich gerne :!: :!:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3074
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Leider kein grünes KFZ Kennzeichen für den Ampera in öst

Beitragvon Cyberjack » 8. Apr 2017 09:24

Joachim hat geschrieben:
Cyberjack hat geschrieben:Das ist auch richtig so.

Wie sollen der Gesetzgeber/die Behörden feststellen, ob mit Benzin oder Strom gefahren wird? Wenn jemand (wie bei Firmenfahrzeugen nicht unüblich) nur mit Benzin fährt, was ist daran Grün?


Die Deutschen könnens ja auch nicht und vergeben E-Kennzeichen für Autos mit Verbrennungsmotor ;)

Also ob das Ding jetzt grün ist oder ein E-Auto suggeriert welches keines ist ....

M.


--
Cyberjack unterwegs ...
Benutzeravatar
Cyberjack
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1046
Registriert: 20. Nov 2013 00:43
Wohnort: Vorarlberger Unterland (A) Mod. 2012A CU1183XX
Verbrauch

Re: Leider kein grünes KFZ Kennzeichen für den Ampera in öst

Beitragvon Cupra » 17. Apr 2017 18:37

Weil D ein Autoland istj d Autofahren dort generell alles damjt verbundene sehr günstig bis billig ist, Sei es Steuer, Versicherung, Gebühren, Maut, TÜV,.... Hatte in A jahrelang Schilder aus D dran. :D
Bild :)
Benutzeravatar
Cupra
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 200
Registriert: 13. Jun 2014 07:53
Wohnort: CH
Verbrauch

Vorherige

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron