Die Top Ladesäulen Preis pro kw gesucht, was war eure größte Abzocke.

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt
Antworten
Juffy
16 kWh - fährt
Beiträge: 16
Registriert: 17. Okt 2015 08:04
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Die Top Ladesäulen Preis pro kw gesucht, was war eure größte Abzocke.

Beitrag von Juffy » 1. Okt 2019 21:15

Geht doch :D
Jetzt muss ich nur noch mit Plugsurfing verhandeln.
Dateianhänge
Stadtwerke Solingen.pdf
(13.16 KiB) 57-mal heruntergeladen

joel7
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 171
Registriert: 25. Mär 2016 11:26
Kontaktdaten:

Re: Die Top Ladesäulen Preis pro kw gesucht, was war eure größte Abzocke.

Beitrag von joel7 » 2. Okt 2019 10:17

Juffy hat geschrieben:
1. Okt 2019 21:15
Geht doch :D
Jetzt muss ich nur noch mit Plugsurfing verhandeln.
Die Ladevorgänge hast du doch über die TankE-App gestartet, richtig?

Juffy
16 kWh - fährt
Beiträge: 16
Registriert: 17. Okt 2015 08:04
Wohnort: bei Köln
Kontaktdaten:

Re: Die Top Ladesäulen Preis pro kw gesucht, was war eure größte Abzocke.

Beitrag von Juffy » 2. Okt 2019 12:10

Ja, TankE Netzwerk

joel7
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 171
Registriert: 25. Mär 2016 11:26
Kontaktdaten:

Re: Die Top Ladesäulen Preis pro kw gesucht, was war eure größte Abzocke.

Beitrag von joel7 » 4. Nov 2019 13:41

Ich habe vor ca. 3 Wochen auf PayPal die Beträge als "falscher Transaktionsbetrag" reklamiert. Als richtigen Betrag habe ich die Strommenge in KWh x 0,39 € (wie auf der Homepage der Stadtwerke Solingen zu sehen) angegeben mit der Erklärung:
Abrechnung mehrere Monate später, trotz Passage in den AGB von PlugSurfing, dass die Abrechnung Anfang nächsten Monats stattfinden muss, keine Preisauskunft davor, Preis ist 29x höher als der branchenweite Standard und damit inakzeptabel. Als Grundlage für den richtigen Betrag nehme ich den offiziell kommunizierten aktuellen Preis der Betreiber von 39 Cent/KWh.
PlugSurfing hat innerhalb von 10 Tagen nicht auf PayPal reagiert, das Geld (bzw. die Differenz zu meinen angegebenen 0,39 Cent/KWh) wurde also zurückgebucht.

Mal schauen, wie es weitergeht...

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste