Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt
Antworten
SUN PEAK
60 kW - range-extended
Beiträge: 68
Registriert: 24. Mai 2012 15:35
Kontaktdaten:

Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitrag von SUN PEAK » 8. Mär 2013 12:28

Hallo alle zusammen,
am Mittwoch ist mein Volt mit Getriebeschaden in die Werstatt eingeliefert worden.
WAS IST PASSIERT:
Morgens war alles noch ok. Auf dem Weg vom Büro zum ertsen Termin hatte ich ein Geräusch wie ein Sägewerk. Bei 100 km/h war diese Geräusch weg. Durch den Ort war es dann so laut, das die Leute sich alle umgedreht haben und gedacht haben müssen, " Na, dann bleib ich wohl doch bei meinem Benziener "
Komischerweise hat er nicht an Leistung verloren. In der Werkstatt wurde dann eine Probefahr gemacht und dann direkt dort behalten. Heute hat der Werkstattleiter mich angerufen, und die Fehlerdiagnose mir durchgegeben. Jetzt kann es noch ein parr Tage dauern, weil er natürlich kein Ersatzteil hat. Dieses muss er nach viel schriftlichen Kram bei Chevrolet bestellen. Er geht von Mitwoch oder Doonerstag aus.
Zum Glück haben wir noch einen Ampera, den ich jetzt nutze. :D
SUN PEAK
Auf den Besenäckern 17
69502 Hemsbach
Tel. 06201-602070
EMail wt@sunpeak-vertrieb.de
http://www.sunpeak.eu
Bild
SONNENBATTERIE-CENTER Hemsbach
Ich kann jetzt meinen Volt auch Nachts mit Solarstrom tanken

Weißer Volt
500 kW - overdrive
Beiträge: 773
Registriert: 24. Feb 2013 00:26
Wohnort: D - Rhein-Neckar-Raum
Kontaktdaten:

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitrag von Weißer Volt » 8. Mär 2013 13:16

Ich hoffe, dass das Problem bei dir schnell behoben wird und bei anderen Voltfahrern z. B. bei mir ;) nicht auftritt.
Halte uns bitte auf dem Laufenden

Gruß
Michael
Gruß
Michael S.
vom Oberrhein

sonixdan
500 kW - overdrive
Beiträge: 1041
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH
Kontaktdaten:

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitrag von sonixdan » 8. Mär 2013 13:49

Ist das nicht schon der zweite mit Getriebeschaden hier im Forum?

Benutzeravatar
agentsmith1612
500 kW - overdrive
Beiträge: 948
Registriert: 25. Jul 2012 18:26
Wohnort: Steinfurt
Kontaktdaten:

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitrag von agentsmith1612 » 8. Mär 2013 15:34

sonixdan hat geschrieben:Ist das nicht schon der zweite mit Getriebeschaden hier im Forum?
Genau das wollte ich auch gerade schreiben.

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitrag von EcoDrive » 8. Mär 2013 16:21

Im Forenteil Pannen Fehlerdiagnose Behebung habe ich den 'anderen' Getriebeschaden gefunden.

Hier: viewtopic.php?f=34&t=1427

Es wurde zwar das ganze Getriebe getauscht, der Schaden war eine defekte Kupplung.

Das könnte hier eventuell auch so sein. -> lautes Geräusch, aber er läuft problemlos mit Motor B
Ich vermute das System versuchte in Voltecmodus 2 zu wechseln, dabei hat die Kupplung nicht mitgespielt.
Wenn die Kupplung nicht mitmacht, kann der Generator das Hohlrad nicht antreiben.

Wenn SUN PEAK dann beschleunigt, wechselt der Ampera in Voltecmodus 1 und der Hauptmotor B übernimmt alleine.

Das ist nur eine Vermutung,

@ SUN PEAK : bei welchen Geschwindigkeiten und Beschleunigungen
trat der 'Lärm' auf?

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitrag von EcoDrive » 8. Mär 2013 16:23

Tachy, könntest du diese Beiträge in den entsprechenden Thread (Pannen) verschieben?

Grüsse
Peter
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

SUN PEAK
60 kW - range-extended
Beiträge: 68
Registriert: 24. Mai 2012 15:35
Kontaktdaten:

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitrag von SUN PEAK » 8. Mär 2013 16:41

Hallo Michael,
ich hatte schon überlegt, die Werbung bei mir abzumachen und bei Dir drauf. Deiner stand am Mittwoch noch da. :lol:
Das Geräusch war so bis ca. 70 oder 80 km/h.
SUN PEAK
Auf den Besenäckern 17
69502 Hemsbach
Tel. 06201-602070
EMail wt@sunpeak-vertrieb.de
http://www.sunpeak.eu
Bild
SONNENBATTERIE-CENTER Hemsbach
Ich kann jetzt meinen Volt auch Nachts mit Solarstrom tanken

EcoDrive
500 kW - overdrive
Beiträge: 2887
Registriert: 16. Okt 2011 19:58
Wohnort: Schweiz
Kontaktdaten:

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitrag von EcoDrive » 8. Mär 2013 16:47

Dann ist es wohl etwas anderes.
Bei diesen Geschwindigkeiten wird der Voltecmodus 2 noch nicht zugeschaltet. Erst bei ca 95 Tacho und Geradeausfahrt (ohne starke Beschleunigung) wird der Generator zur Senkung der Drehzahl des Motor B zugeschaltet.

Grüsse
EcoDrive
Opel Ampera, 2012 seit 3.5.12.
Vollständige Datenerfassung seit 6.5.12
35504 km elektr. mit 12,88 kWh/100km ab Akku.
16,58 kWh ab geeichtem Zähler
1698 km RE-Betrieb 7,49 L/100km
Lebensd.Verbr. 0,52 L/100km (0,34 L/100km seit 6.5.12)
Stand 08.10.14

Jürgen
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 443
Registriert: 11. Aug 2011 00:46
Wohnort: Deutschland, NRW.
Kontaktdaten:

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitrag von Jürgen » 8. Mär 2013 18:38

SUN PEAK hat geschrieben:Hallo alle zusammen,
am Mittwoch ist mein Volt mit Getriebeschaden in die Werstatt eingeliefert worden.
Hallo SUN PEAK,
...das ist ein Alptraum...
Wie-viel Km hat er denn auf dem Tacho?

-Da frage ich mich, wie ich so etwas vermeiden kann, wahrscheinlich gar-nicht...?!

Toi toi toi, und halt uns bitte auf dem laufendem.

Gruß, Jürgen.
Jürgen.

Mein Auto fährt ohne Atomstrom...

Benutzeravatar
slv rider
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 414
Registriert: 31. Dez 2011 16:05
Kontaktdaten:

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitrag von slv rider » 8. Mär 2013 18:55


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste