Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitragvon Martin » 14. Dez 2016 12:18

Frank hat geschrieben:Hallo Hellmuth,
ich fuhr ca. 20 km im Berg Modus wollte den Akku aufladen- plötzlich Leistungsabfall und ruckeln beim beschleunigen , und fast keine Bremswirkung mehr! Ab zum FOH der sagte mir Getriebe defekt, seit dem warte ich :cry:


Könnte aber der Frequenzumrichter sein. Der ist ja maßgeblich an der Leistung beteiligt und zwar in beide Richtungen (beschleunigen / rekuperieren)
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1480
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitragvon he2lmuth » 14. Dez 2016 12:28

Danke Frank.
Wie schnell bist Du gefahren als das passierte?
Bergauf?
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3823
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitragvon Frank » 21. Jan 2017 14:00

Hallo

Seit einer Woche habe ich meinen Ampera wieder der jetzt 11wochen in der Werkstatt war.
Jetzt hat er ein neues Getriebe und läuft wieder wie neu _ alle Probleme sind behoben .
Sie haben gleich den Kundendienst 75000 km mitgemacht Ölwechsel Bremsflüssigkeiten getauscht und die Spur vermessen alles zusammen 650€ , Getriebe würde auf Kulanz mit Opel verrechnet! Das war für mich eine tolle sache 8-)
So noch etwas ich habe Nichts machen müssen das hatte alles der Service Mann von Opel geregelt er hat mich jede Woche über den aktuellen Stand informiert.:lol:
Amper( ePionier lithiumweiss) EZ 10/2012
Bayern Lkr GAP
Frank
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 45
Registriert: 3. Aug 2016 11:19

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitragvon mainhattan » 21. Jan 2017 14:56

Frank hat geschrieben:Hallo

Seit einer Woche habe ich meinen Ampera wieder der jetzt 11wochen in der Werkstatt war.
Jetzt hat er ein neues Getriebe und läuft wieder wie neu _ alle Probleme sind behoben .
Sie haben gleich den Kundendienst 75000 km mitgemacht Ölwechsel Bremsflüssigkeiten getauscht und die Spur vermessen alles zusammen 650€ , Getriebe würde auf Kulanz mit Opel verrechnet! Das war für mich eine tolle sache 8-)
So noch etwas ich habe Nichts machen müssen das hatte alles der Service Mann von Opel geregelt er hat mich jede Woche über den aktuellen Stand informiert.:lol:


Glückwunsch! Ist immer eine Freude zu hören, dass ein Ampera von Intensivstation über OP-Tisch wieder gesund rauskommt :)
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4269
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitragvon he2lmuth » 21. Jan 2017 16:32

11 Wochen sind unzumutbar.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3823
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitragvon Michel-2014 » 21. Jan 2017 16:45

Sie wird das "verrechnet" das ich mein Fahrzeug ein viertel Jahr (!) nicht habe ?
Hattest Du die ganze Zeit einen Leihwagen ?
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitragvon mainhattan » 21. Jan 2017 18:15

Michel-2014 hat geschrieben:Sie wird das "verrechnet" das ich mein Fahrzeug ein viertel Jahr (!) nicht habe ?
Hattest Du die ganze Zeit einen Leihwagen ?


Ich kenne das, und das aus dem doppelten Grund.
Viele Wochen wegen Batterie, einige Wochen wegen Klimakompressor.
Ab dem zweiten Tag hat man Anspruch auf einen Leihwagen.
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4269
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitragvon Michel-2014 » 21. Jan 2017 21:49

Ok, aber da das dann kein Ampera ist bleibt es ein "Verlust" finde ich.
Wenn man in höhere Preisklassen geht gibt's entsprechende Reglungen.
Z.b. Wenn man Phaeton gefahren ist hat man auch immer so ein Fahrzeug als Ersatz bekommen.
Hier ist aber mit "günstigeren" Kleinwagen abgespeist worden obwohl man sich zum Teil in der 50.000€ Preisklasse mit dem Ampera bewegt hat.
Kleiner Stromer ;-)
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitragvon mainhattan » 22. Jan 2017 06:46

Michel-2014 hat geschrieben:Ok, aber da das dann kein Ampera ist bleibt es ein "Verlust" finde ich.
Wenn man in höhere Preisklassen geht gibt's entsprechende Reglungen.
Z.b. Wenn man Phaeton gefahren ist hat man auch immer so ein Fahrzeug als Ersatz bekommen.
Hier ist aber mit "günstigeren" Kleinwagen abgespeist worden obwohl man sich zum Teil in der 50.000€ Preisklasse mit dem Ampera bewegt hat.


da zählt leider die Fahrzeug(größen)klasse.
Ampera >>> Astra Ersatzwagen.
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4269
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: Mein VOLT mit Getriebeschaden in der Werkstatt

Beitragvon Tojin23 » 22. Jan 2017 08:49

Man hat aber leider nicht ewig einen Anspruch auf einen Ersatzwagen. Genaue Anzahl Tage Stand in den Möbilitätsschutz Bedingungen. Da ist man mit den Wochen langen Werkstatt aufenthalten nach offiziellen Spielregeln schnell Fußgänger. :shock:
Ampera MJ2012 in Lithium Weiß
Tojin23
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 230
Registriert: 28. Jan 2015 19:53

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste