Warum 2x OBD2 Buchsen vorhanden ? ( Fahrer+Beifahrerseite)

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt
Antworten
Benutzeravatar
nightrun
60 kW - range-extended
Beiträge: 70
Registriert: 15. Aug 2016 13:46
Wohnort: Bischofsheim/Flörsheim/WI-Nordenstadt
Kontaktdaten:

Warum 2x OBD2 Buchsen vorhanden ? ( Fahrer+Beifahrerseite)

Beitrag von nightrun » 26. Sep 2016 22:12

Moin,

weiß jemand zufällig warum der Ampera 2 OBD2 Buchsen hat ?
Eine ist wie gewohnt im Kniebereich auf der Fahrerseite.

Letzt ist mir jedoch aufgefallen das ich eine zweite OBD2 Buchse im Kniebereich unter dem Handschufach habe.
Wofür ist diese denn gedacht ?

Ich werde demnächst nochmal mit meinem Diagnose-Tester an der Beifahrerseite das Auslesen versuchen.
Mal schauen ob die überhaupt belegt ist.


Gruß
Markus

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3517
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Warum 2x OBD2 Buchsen vorhanden ? ( Fahrer+Beifahrerseit

Beitrag von Markus Dippold » 27. Sep 2016 08:21

Die linke Buchse ist die normale Service-Buchse, an die man auch mit dem "Techie" (das Opel-Programmier- und Diagnose-Gerät) rangeht.
Die rechte Buchse ist auch belegt, aber wofür die gut ist, weiß ich nicht.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
106016km elektrisch, 15.89kWh/100km ab Akku
16499km RE-Betrieb, 5.82l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 30.09.2018

Meine Solaranlage

Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
Beiträge: 1119
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Warum 2x OBD2 Buchsen vorhanden ? ( Fahrer+Beifahrerseit

Beitrag von LambdaCore 21 » 27. Sep 2016 08:51

Da wirst du schlechte Karten haben, nightrun. Selbst Herr Dr. Kunstmann, einer der Väter des Ampera, konnte beim Treffen in Rüsselsheim keine Auskunft auf diese Frage geben. :)
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild

bertel
16 kWh - fährt
Beiträge: 41
Registriert: 21. Jul 2015 10:17
Wohnort: Rostock
Kontaktdaten:

Re: Warum 2x OBD2 Buchsen vorhanden ? ( Fahrer+Beifahrerseit

Beitrag von bertel » 27. Sep 2016 09:20

Der rechte OBD-Connector soll den Zugang zum Hochvoltsystem ermöglichen. Dieser wird propritär sein und ist so durch normierte Geräte nicht zugänglich/lesbar.
The passenger side connector provides access to a HV energy management CAN bus and is also used for service programming of specific modules.
CU114XXX seit 9/2015
20,82kWh/100km ab Steckdose
pers. LDV 3.49l (ca. 60% Autobahn)
Stand 1.03.2017

Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
Beiträge: 1119
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Kontaktdaten:

Re: Warum 2x OBD2 Buchsen vorhanden ? ( Fahrer+Beifahrerseit

Beitrag von LambdaCore 21 » 27. Sep 2016 18:45

Da brat mir einen nen Storch :shock:
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild

sasch
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 185
Registriert: 9. Sep 2015 14:16
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Warum 2x OBD2 Buchsen vorhanden ? ( Fahrer+Beifahrerseit

Beitrag von sasch » 20. Nov 2016 17:42

...kann man die buchse jetzt für ein Diagnosegerät nutzen, oder nicht?
Opel Ampera "ePionier Edition" (MY2012) - Lithium-Weiß

Michel-2014
500 kW - overdrive
Beiträge: 2358
Registriert: 18. Apr 2014 22:28
Kontaktdaten:

Re: Warum 2x OBD2 Buchsen vorhanden ? ( Fahrer+Beifahrerseit

Beitrag von Michel-2014 » 20. Nov 2016 23:47

Nein. Ist angeblich fürs Werk (Batterie)
Kleiner Stromer ;-)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 5 Gäste