Golf gegen Ampera

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt

Golf gegen Ampera

Beitragvon Ampi-Fan » 27. Jan 2017 19:35

Heute hat sich ein Golf 6 mit meinem Ampera angelegt! Der Golf meinte wohl, er kann durch mir durchfahren?
Er zerschellte an meinem Heck! Leider wurde auch mein Ampera stark beschädigt und nun steht er erst einmal in der Werkstatt! Ich hoffe nicht zu lange!
Gott sei dank ist keiner Verletzt wurden!
Bin auf das Gutachten gespannt!
Bild
Ampi-Fan
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 20
Registriert: 10. Feb 2016 19:32
Wohnort: Wittmund

Re: Golf gegen Ampera

Beitragvon RainerLEV » 27. Jan 2017 19:56

Au, da leidet man mit.
Ich wünsch dir viel Glück im Unglück!
Wer will, dass die Welt so bleibt, wie sie ist, der will nicht, dass sie bleibt.
RainerLEV
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 36
Registriert: 29. Mär 2015 15:31
Wohnort: Leverkusen

Re: Golf gegen Ampera

Beitragvon Ampi-Fan » 27. Jan 2017 20:12

Danke für die Anteilnahme, ist schon ein Jammer!
Aber die Versicherung wird es schon richten!
Leider ist er aber nicht mehr Unfallfrei, Schade !
Ampi-Fan
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 20
Registriert: 10. Feb 2016 19:32
Wohnort: Wittmund

Re: Golf gegen Ampera

Beitragvon Pharmy » 27. Jan 2017 20:28

Oh, das ist nicht schön zu sehen!
Zum Glück ist niemandem etwas passiert!
Grüße aus dem tiefen Westen,
Heiko


Opel Ampera ePionier MY2012 CU120XXX
BMW i3 - 60Ah - BEV
PV mit 7,83kWp und SolarEdge
Benutzeravatar
Pharmy
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 204
Registriert: 12. Apr 2016 08:11
Wohnort: Kreis Heinsberg

Re: Golf gegen Ampera

Beitragvon Fuchs84 » 28. Jan 2017 09:39

Mein Mitgefühl.

Mir ist ende 2016 auch einer drauf gefahren.... Aber die Werkstadt hat ihn wieder gut hinbekommen! Also alles halb so wild ;)

Hat allerdings fast 3-4 Wochen gedauert da das Kunststoffteil, wo die Nebelschluss leuchte und die leuchte vom Rückwärtsgang eingefasst sind etwas lange unterwegs war :shock:
Von England mit der Postkutsche :lol:


Gruß Fuchs
Fuchs84
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 108
Registriert: 16. Feb 2016 20:42
Wohnort: Kürten, NRW

Re: Golf gegen Ampera

Beitragvon Ampera-Fan » 28. Jan 2017 20:32

mein aufrichtiges Beileid.
Je älter die Amperas werden, desto problematischer wird es.
ePionier seit 17.11.2010, Ampera-Besitzer seit 19.10.2012 (MJ2013 DU103xxx)
Gesamtverbrauch (Strom plus Benzin) für 52909 km: ca. 23,4 kWh/100km,
Anteil elektrisch/fossil (83%/17%) - 43959 km mit 7370 kWh=16,77kWh/100km/8950 km mit 500 ltr. =5,6ltr./100km (Stand:29.09.2017)
Benutzeravatar
Ampera-Fan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 740
Registriert: 12. Aug 2011 19:49
Wohnort: Fürth/Odenwald
Verbrauch

Re: Golf gegen Ampera

Beitragvon Simplicissimus » 28. Jan 2017 22:39

Wenn Opel keine Teile mehr bekommt, ist da vermutlich was über de US-Fahrzeug-Teilehändler zu machen. Die haben gute Kontakte in die USA. Es ist halt die Frage, ob die was vom Chevy Volt besorgen wollen! :-o

Ansonsten auf jeden Fall Beileid. Die Türen schließen noch alle und die Spaltmaße sind nicht schlechter als vorher?

Viel Erfolg beim ausbügeln lassen ... :-o

Bis dann,
Thorsten
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!
Simplicissimus
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 602
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Verbrauch

Re: Golf gegen Ampera

Beitragvon Ampi-Fan » 29. Jan 2017 17:52

Türen und Kofferraum öffnen noch alle normal und auch die hinteren Kotflügel haben außer Lackschäden nichts abbekommen! :) Aber das Bodenblech hat ein Knick und die Auspuffanlage wurde im ganzen nach vorne gedrückt!:(
Ich warte mal das Gutachten ab???
Ampi-Fan
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 20
Registriert: 10. Feb 2016 19:32
Wohnort: Wittmund

Re: Golf gegen Ampera

Beitragvon Markus Dippold » 29. Jan 2017 19:08

Ampi-Fan hat geschrieben:die hinteren Kotflügel haben außer Lackschäden nichts abbekommen! :)
Den Lack anständig verziehen lassen wegen der Farbangleichung.
Wenn der Lackierer auch die Türen dazu benutzen will ... würde ich nicht machen. Die Strecke über den hinteren Kotflügel sollte ausreichen.

Ampi-Fan hat geschrieben:Aber das Bodenblech hat ein Knick
Welches Bodenblech?
Meinst du diese (fast komplett über den Unterboden gehende) Abdeckplatte aus "Hartplastik"?
Die ist zum Fahren nicht zwingend notwendig, ich würde sie mir aber auf jeden Fall wieder montieren lassen.
Nach meinen Erfahrungen im Schottlandurlaub ist das besser so.

Ampi-Fan hat geschrieben:und die Auspuffanlage wurde im ganzen nach vorne gedrückt!:(
Eieiei ...
Wenn es auch nur den leisesten Verdacht gibt, daß vorne Richtung Katalysator hin oder gar am Krümmer deswegen etwas beschädigt sein könnte => komplett tauschen lassen.
Man merkt es vielleicht nicht jetzt, auch nicht in drei Monaten, aber da sind Spätfolgen nicht auszuschließen.

Ampi-Fan hat geschrieben:Ich warte mal das Gutachten ab???
Das würde mich auch interessieren.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
101455km elektrisch, 15.98kWh/100km ab Akku
15692km RE-Betrieb, 5.83l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 31.05.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3332
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Golf gegen Ampera

Beitragvon Simplicissimus » 29. Jan 2017 20:27

Ampi-Fan hat geschrieben:Türen und Kofferraum öffnen noch alle normal und auch die hinteren Kotflügel haben außer Lackschäden nichts abbekommen! :) Aber das Bodenblech hat ein Knick und die Auspuffanlage wurde im ganzen nach vorne gedrückt!:(
Ich warte mal das Gutachten ab???

Oh oh, mach auf je-den Fall einen Termin beim Gutachter - und wenn der Gutachter von der gegnerischen Versicherung bestellt wurde, beauftrage auf jeden Fall noch einen eigenen Gutachter! Ein Knick am Bodenblech ist bei allen Autos die ich kenne ein Indikator für einen möglichen Rahmenschaden! :o

Wünsche dir viel Glück, dass der Ampera nicht auf die Richtbank muss! :-o

Bis dann,
Thorsten
Für das was ich schreibe, bin ich verantwortlich.
Was du verstehst ist allein deine Sache!
Simplicissimus
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 602
Registriert: 25. Mär 2015 23:52
Wohnort: Vettelschoß
Verbrauch

Nächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron