Probleme (Lenkradschloss, wirelesÖffnen Knopf, Check Engine)

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt

Probleme (Lenkradschloss, wirelesÖffnen Knopf, Check Engine)

Beitragvon hornet599 » 4. Jul 2017 14:45

Hallo Leute!

Ich habe folgende Fehlern auf dem Ampera:
1. "Bitte überprüfen das Lenkradschloss" Fehlermeldung
2. Mikroschalter auf der Kinke ( Wireless Öffner) ging kaputt
3."Check Engine" piktogram lichtet wegen der Tür der Elektroladstecker.

Meine Fragen zu diesen Themen:
1. -> plant der Opel vielleicht einen Rückruf deswegen? Weil dieses Problem betrifft sehr viele amperas!
2. -> kann ein Techniker diesen Knopf irgendwie wechseln, oder nur Opel kann es machen?
3. -> wie kann man es lösen? Ich habe das Fehlercode ausgeschlagen, aber lichtet es schon Mal...
hornet599
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 26
Registriert: 25. Jun 2016 01:24

Re: Probleme (Lenkradschloss, wirelesÖffnen Knopf, Check Eng

Beitragvon Markus Dippold » 4. Jul 2017 15:08

hornet599 hat geschrieben:1. -> plant der Opel vielleicht einen Rückruf deswegen? Weil dieses Problem betrifft sehr viele amperas!
Meistens ist das ein Anzeigen für die schwächelnde 12V-Batterie.
Kommt bei mir auch hin und wieder, hatte bislang aber keine negativen Auswirkungen.
Ich glaube nicht, daß Opel deswegen einen Rückruf macht.

hornet599 hat geschrieben:2. -> kann ein Techniker diesen Knopf irgendwie wechseln, oder nur Opel kann es machen?
Problem: Das eigentlich defekte Ersatzteil ("Pfennig-Artikel") gibt es nicht einzeln. Nur den ganzen (unlackierten) Türgriff inkl. der kleinen Elektronik (~200 Euro).
Wechseln kann das im Prinzip auch selbst.
Vielleicht bekommt man günstig was beim Autoverwerter. Insignia, Astra&Co haben meines Wissens die gleichen Dinger drin.

PS: Die Knöpfe an beiden linken Türen sind bei meinem Ampera auch defekt. Rechts hinten wurde noch auf Garantie getauscht.
Solange die Dinger keinen Kurzschluß versursachen - meist ist reingelaufenes Wasser Schuld, die Folie ist undicht geworden -, ist mir das egal. Über 400 Euro gebe ich nicht dafür aus.

hornet599 hat geschrieben:3. -> wie kann man es lösen? Ich habe das Fehlercode ausgeschlagen, aber lichtet es schon Mal...
Häufig hilft es, die 12V-Batterie mal für ein paar Minuten abzuklemmen.
Aber normalerweise verschwindet das nach ein paar Vollladungen von alleine.
Ansonsten Fehlercode löschen. Selbst z.B. mit Torque. Oder eben in der Werkstatt (wird da Geld kosten).

Gruß
Markus
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
92987km elektrisch, 15.78kWh/100km ab Akku
15224km RE-Betrieb, 5.82l/100km
LDV 1.0l, persönlicher LDV 0.85l

Stand 31.10.2017

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3112
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Probleme (Lenkradschloss, wirelesÖffnen Knopf, Check Eng

Beitragvon sasch » 4. Jul 2017 15:09

Ich hatte ein ähliches Problem, nach dem Aufladen an einer Ladestation... bin ich eingestiegen, dann stand da Lenkrad bewegen, und erneut versuchen! - Danach Lenkradschloss prüfen. Der Wagen liess sich noch nicht mal mehr ausschalten!!!

Der 12V Klotz sollte eingentlich voll gewesen sein, da das Fahrzeug mehr als 5h it der Ladesäule verbunden gewesen ist.

Ende vom Lied Ampera aufgeladen - aufgeladen, 4 Tage Mietwagen!

Das "Lenkstocksteuergerät" bzw. die ganze Einheit wurde getauscht...

Bei mir ist hinten links der Knopf vom Türgriff defekt... bzw geht dieser nur manchmal (sehr selten)

Neu ist; seit dem Werkstattaufenthalt sperrt sich die Hütte immer wieder ab, auch wenn der Schlüssel im Fahrzeug ist (nicht Kofferaum!) - Sehr ärgerlich, und dass obwohl die automatische Türverriegelung ausgeschaltet ist, und die Batterien vom Schlüssel neu sind :twisted:

- hab schon Angst das ich mal an der Tanke oder so ausgesperrt werde... Das wird dann sicher gleich als politische Aktion gesehen, wenn ein E-Auto die Zapfsäulen blockiert :ugeek:
Opel Ampera "ePionier Edition" (MY2012) - Lithium-Weiß
Benutzeravatar
sasch
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 127
Registriert: 9. Sep 2015 14:16
Wohnort: Paderborn
Verbrauch

Re: Probleme (Lenkradschloss, wirelesÖffnen Knopf, Check Eng

Beitragvon hornet599 » 4. Jul 2017 15:39

Danke für die Antworten!

Markus: bei uns in Ungarn es ist schon immer mehr amperas auf der Strasse. Auf dem Forum kommt dieses Problem öfters vor, und für mehrere das Antwort war Umtausch der Ersatzteil von Opel Service für cirka 300Euro.

Also, dieses Umtausch ist vielleicht unnötig?
hornet599
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 26
Registriert: 25. Jun 2016 01:24

Re: Probleme (Lenkradschloss, wirelesÖffnen Knopf, Check Eng

Beitragvon hornet599 » 4. Jul 2017 15:40

Ich spreche über die Lenkradschloss-Problem.
hornet599
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 26
Registriert: 25. Jun 2016 01:24


Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste