Reichweite und Kapazität im Winter

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt

Re: Reichweite und Kapazität im Winter

Beitragvon vette1990 » 29. Jan 2018 23:17

Hallo,

heute war ich auch mit dem Ampi unterwegs. Von 108 Km schaffe ich um die 60km elektrisch.
Der Akku rückt um die 9,7 kw\h raus. Für mich passt den Verhältnissen. Hab ziemlich breite Winterreifen drauf. Topografie: Bergauf und Bergab mit längeren Ebenen dazwischen.


Gruß Martin
Ampera 2012 / Corvette 1990 + 1981 /Mercedes E320 T CDI
vette1990
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 83
Registriert: 14. Jan 2016 15:09
Wohnort: Nähe Heilbronn

Re: Reichweite und Kapazität im Winter

Beitragvon manwe » 30. Jan 2018 08:30

Ich kriege aktuell etwa 10.4 kWh aus dem Akku, schaffe damit aber trotzdem nur etwa 50km bei Heizung auf 21° Eco.
Wenn ich die Heizung höher stelle kann es auch auf 40km abfallen :(

Was bei mir nicht geht ist die Heizung ganz abzuschalten. Auch wenn ich sie auf Off stelle kommt warme Luft aus den Lüftern und er zeigt mir im Heizungsmenu an das die Heizung läuft. Kann das ein Softwarefehler sein? Hat noch jemand das Problem?
Die einzige Möglichkeit das Heizen weitestgehen zu vermeiden ist die Temperatur auf 15° runter zu stellen aber dann bläst er kalt aus den Lüftern was auch nicht angenehm ist und wenn ich die Lüftung ganz abschalte beschlagen die Scheiben.

Alles nicht allzu tragisch da ich die meisten Strecken auch so schaffe. In einzelfällen hat er mir aber auch schon 500 Meter vor meiner Garage noch den Motor dazugeschaltet. Das ärgert mich dann aber natürlich ;)
manwe
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 173
Registriert: 11. Jan 2017 08:57

Re: Reichweite und Kapazität im Winter

Beitragvon he2lmuth » 30. Jan 2018 09:20

Wie die Heizung wirklich funktioniert ist hier schon sehr ausführlich beschrieben worden. Völliges Abschalten ist natürlich auch möglich. ;)
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3819
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Reichweite und Kapazität im Winter

Beitragvon joel7 » 30. Jan 2018 12:36

manwe hat geschrieben:
Was bei mir nicht geht ist die Heizung ganz abzuschalten. Auch wenn ich sie auf Off stelle kommt warme Luft aus den Lüftern und er zeigt mir im Heizungsmenu an das die Heizung läuft. Kann das ein Softwarefehler sein? Hat noch jemand das Problem?


Wenn das Gebläse nur nach oben auf die Scheibe gestellt wird, läuft die Heizung im Entfeuchtungsbetrieb, und damit der MAX-Einstellung. Sobald ein anderes Gebläse dazugeschaltet wird, nicht mehr. Außerdem könnte auch die automatische Entfeuchtung aktiviert sein. Ich schalte bei mir die Heizung 10 Minuten vor Ankunft auf MIN, oder wenn der REX gelaufen ist, 20 Minuten vorm Ziel, auf minimaler Gebläsestufe. Auf die Weise wird die Restwärme des Heizwasserkreislaufs voll ausgenutzt, ohne nachzuheizen und es bleibt im Auto bei derselben Temperatur, das macht dann nochmal 2-3 KM mehr Reichweite. Und um auf den letzten 1-6 Kilometern den REX auszulassen, wenn er erst dann angehen würde, nutze ich MyVoltHold.

Vorheizen lohnt sich auch immer, allerdings werden die dabei neben dem Steckdosenstrom verbrauchten zusätzlichen KWh nicht zum Tagesverbrauch hinzugefehlt, daher können der Batterie dann laut Display nur ca. 9,7 KWh entnommen werden, obwohl es in Wirklichkeit mehr sind.
joel7
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 68
Registriert: 25. Mär 2016 11:26

Re: Reichweite und Kapazität im Winter

Beitragvon he2lmuth » 30. Jan 2018 13:17

Letzteres verstehe ich nicht. :(
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3819
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Reichweite und Kapazität im Winter

Beitragvon Gerald » 30. Jan 2018 16:24

manwe hat geschrieben:Was bei mir nicht geht ist die Heizung ganz abzuschalten. Auch wenn ich sie auf Off stelle kommt warme Luft aus den Lüftern und er zeigt mir im Heizungsmenu an das die Heizung läuft. Kann das ein Softwarefehler sein? Hat noch jemand das Problem?;)


Ja, ist bei mir auch so. Wenn, muss ich auf niedrig stellen, damit die Heizung wirklich aus bleibt.

Viele Grüße
Gerald
Benutzeravatar
Gerald
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 578
Registriert: 1. Mai 2014 09:05
Wohnort: Landkreis Miesbach (Region Schliersee / Tegernsee)
Verbrauch

Re: Reichweite und Kapazität im Winter

Beitragvon RoterBaron » 30. Jan 2018 17:15

Gerald hat geschrieben:
manwe hat geschrieben:Was bei mir nicht geht ist die Heizung ganz abzuschalten. Auch wenn ich sie auf Off stelle kommt warme Luft aus den Lüftern und er zeigt mir im Heizungsmenu an das die Heizung läuft. Kann das ein Softwarefehler sein? Hat noch jemand das Problem?;)


Ja, ist bei mir auch so. Wenn, muss ich auf niedrig stellen, damit die Heizung wirklich aus bleibt.

Viele Grüße
Gerald


Das ist bei mir nur so, wenn die Lüftung auf "nur Frontscheibe" steht. Bei jeder anderen Kombination geht die Heizung auch aus, wenn "off" gewählt wurde. Wenn ich allerdings "niedrig" mit Frontscheibenheizung betreibe geht zumindest die Luftentfeuchtung ohne Heizung. Aber je niedriger die Außentemperatur, desto kälter wird die Frontscheibe bis hin zu "friert zu" (5-6°). :o
Dazu noch: ich kenne bisher nur zwei Opel-Klimaanlagen und bei beiden wird der Klima-Betrieb unter 5°C eingestellt (also Kühlung und Luftentfeuchtung sind dann abgeschaltet). Kollegen sagen mir allerdings, dass deren Wagen (aus dem VW-Konzern) oder BMW solch eine Grenze nicht haben. Stimmt das, oder merken die das nur einfach nicht?
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-192933 Km: 4,68€/100Km.
124083 Km el.: 15,66 KWh/100Km.
41853 Km rest: 5,90 L/100Km
LDV: 1,4 - meiner: 1,29.
RoterBaron
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 789
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H

Re: Reichweite und Kapazität im Winter

Beitragvon Cupra » 30. Jan 2018 17:48

Ich bekomm rund 10.5kWh aus dem Akku, aber die Reichweite ist grad mal bei nur 40 km :( Okay, viel Kurzstrecke (11km ein Weg), dazu die Heizung auf MAX und 24° und natürlich vor dem Losfahren immer schön erst mal heizen. Da das Auto zu Haus nicht am Strom hängt rächt sich das halt dann. :roll:
Meditieren ist immer noch besser als rumsitzen und nix tun :mrgreen:

Tesla Model S100D "Edelweiss" 8-)
Cupra
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 283
Registriert: 13. Jun 2014 07:53
Wohnort: CH
Verbrauch

Re: Reichweite und Kapazität im Winter

Beitragvon sonixdan » 30. Jan 2018 17:50

Ich fahre immer mit Klima auf Auto/Eco mit 21 bis 23°, je nach Kleidung. Im Winter komme ich so auf ca. 50 km, wobei es sehr stark von der Anzahl Fahrten abhängt. Tödlich sind viele Kurzstrecken, bei denen das Auto immer wieder neu aufheizen muss. So ist auch schon mal nach 40 km Schluss. Andererseits sind auch 60 km möglich, wenn man gemütlich alles am Stück fährt.
sonixdan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1040
Registriert: 3. Okt 2011 21:43
Wohnort: Schweiz, ZH

Re: Reichweite und Kapazität im Winter

Beitragvon mainhattan » 30. Jan 2018 19:25

300-340 km derzeit; schwankend aufgrund Witterung, Fahrprofil.
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4269
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

VorherigeNächste

Zurück zu Allgemeines

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast