Brauche Hilfe.

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt
Timo
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 280
Registriert: 19. Apr 2014 08:09
Wohnort: Hohennroda
Kontaktdaten:

Brauche Hilfe.

Beitrag von Timo » 8. Jun 2018 14:34

Hallo

Wir sind in Ellmau in Österreich. Seit heute habe ich Hochspannungs system warten. Ich glaube da fehlt ein schluck Kühlflüssigkeit.

Jetzt meine frage welcher Opelhändler kann in der Nähe an den Ampera ? Ich finde keine Karte wo die Händler drinne stehen die dran dürfen.

Kann mir da einer helfen ?

Gruss Timo

Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
Beiträge: 3523
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe.

Beitrag von Markus Dippold » 8. Jun 2018 15:30

Vielleicht funktioniert das:
Ampera bergab stellen, daß das Heck oben ist.

Wenn möglich, Fehlercode mit Torque löschen.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
106016km elektrisch, 15.89kWh/100km ab Akku
16499km RE-Betrieb, 5.82l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.81l

Stand 30.09.2018

Meine Solaranlage

Timo
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 280
Registriert: 19. Apr 2014 08:09
Wohnort: Hohennroda
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe.

Beitrag von Timo » 8. Jun 2018 15:44

Markus Dippold hat geschrieben:Vielleicht funktioniert das:
Ampera bergab stellen, daß das Heck oben ist.

Wenn möglich, Fehlercode mit Torque löschen.
Löschen habe ich schon versucht Fehler sind zwar grün löscht sich aber nicht. Batterie habe ich auch schon mehr mal abgeklemmt.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3892
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe.

Beitrag von he2lmuth » 8. Jun 2018 15:53

Warum kontrollierst Du nicht einfach mal den Kühlmittelstand :?:
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Timo
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 280
Registriert: 19. Apr 2014 08:09
Wohnort: Hohennroda
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe.

Beitrag von Timo » 8. Jun 2018 16:00

he2lmuth hat geschrieben:Warum kontrollierst Du nicht einfach mal den Kühlmittelstand :?:
Habe ich schon ist auf der Höhe der Falz. Aber ohne händler kann ich ja nix machen habe ja nix zum nachfüllen

Benutzeravatar
NURso
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 121
Registriert: 5. Jun 2017 16:06
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe.

Beitrag von NURso » 8. Jun 2018 19:08

Timo hat geschrieben:Hallo

Wir sind in Ellmau in Österreich. Seit heute habe ich Hochspannungs system warten. Ich glaube da fehlt ein schluck Kühlflüssigkeit.

Jetzt meine frage welcher Opelhändler kann in der Nähe an den Ampera ? Ich finde keine Karte wo die Händler drinne stehen die dran dürfen.

Kann mir da einer helfen ?

Gruss Timo

Du bist in Österreich?
Da will ich dir mal als einziger konkret deine Frage beantworten:
Als ich im Urlaub letztes Jahr die selbe Fehlermeldung hatte, hat mir

Auto Linser GmbH
Haller Straße 119a
6020 Innspruck


Mit einem Softwareupdate und der Programmierung von ein Paar Parametern geholfen.

Der ist Zertifiziert und darf am Ampera arbeiten.
Ich fand den Service ganz super und konnte meinen Urlaub fort setzen. :) :D

Der Fehler kam dann zwar nach dem Urlaub wieder und wurde zwischenzeitlich durch den Austausch des Wassersensors inclusive des Behälters behoben, aber ich konnte damals zumindest über den Urlaub hinweg laden.

Das im Netz nichts über Ampera Zertifizierte Werkstätten steht fand ich damals auch schrecklich. Ich habe die Adresse auch nur durch herum fragen bei einem normalen Opel Händler heraus gefunden der dann herum telefoniert hatte.

Timo
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 280
Registriert: 19. Apr 2014 08:09
Wohnort: Hohennroda
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe.

Beitrag von Timo » 8. Jun 2018 19:22

NURso hat geschrieben:
Timo hat geschrieben:Hallo

Wir sind in Ellmau in Österreich. Seit heute habe ich Hochspannungs system warten. Ich glaube da fehlt ein schluck Kühlflüssigkeit.

Jetzt meine frage welcher Opelhändler kann in der Nähe an den Ampera ? Ich finde keine Karte wo die Händler drinne stehen die dran dürfen.

Kann mir da einer helfen ?

Gruss Timo

Du bist in Österreich?
Da will ich dir mal als einziger konkret deine Frage beantworten:
Als ich im Urlaub letztes Jahr die selbe Fehlermeldung hatte, hat mir

Auto Linser GmbH
Haller Straße 119a
6020 Innspruck


Mit einem Softwareupdate und der Programmierung von ein Paar Parametern geholfen.

Der ist Zertifiziert und darf am Ampera arbeiten.
Ich fand den Service ganz super und konnte meinen Urlaub fort setzen. :) :D

Der Fehler kam dann zwar nach dem Urlaub wieder und wurde zwischenzeitlich durch den Austausch des Wassersensors inclusive des Behälters behoben, aber ich konnte damals zumindest über den Urlaub hinweg laden.

Das im Netz nichts über Ampera Zertifizierte Werkstätten steht fand ich damals auch schrecklich. Ich habe die Adresse auch nur durch herum fragen bei einem normalen Opel Händler heraus gefunden der dann herum telefoniert hatte.
Hallo Super danke da ruf ich morgen an.

Danke

Benutzeravatar
NURso
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 121
Registriert: 5. Jun 2017 16:06
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe.

Beitrag von NURso » 8. Jun 2018 19:32

Gern geschehen :D

Nichts ist schlimmer als so eine Fehlermeldung am ersten Urlaubstag im Ausland wenn man von der Technik keinen Plan hat. :lol:
Man kommt sich so hilflos vor. :o

Naja im Nachgang lacht man drüber.
Alles wird gut. :)

Schönen Urlaub wünsch ich dir. :)

sourcefinder
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 189
Registriert: 5. Sep 2015 09:29
Wohnort: Mattsee / Salzburg
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe.

Beitrag von sourcefinder » 9. Jun 2018 07:41

Weitere Ampera Werkstätte wäre in Salzburg die ÖFAG und in Mühldorf am Inn Opel Scheidl. Wahrscheinlich bist Du aber am schnellsten bei Opel Linser in Innsbruck....
**CU117**
15.09.15 gebrauchten Ampera gekauft mit 40.200 km
20.01.17 70.000 km überschritten

Timo
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 280
Registriert: 19. Apr 2014 08:09
Wohnort: Hohennroda
Kontaktdaten:

Re: Brauche Hilfe.

Beitrag von Timo » 9. Jun 2018 09:11

sourcefinder hat geschrieben:Weitere Ampera Werkstätte wäre in Salzburg die ÖFAG und in Mühldorf am Inn Opel Scheidl. Wahrscheinlich bist Du aber am schnellsten bei Opel Linser in Innsbruck....
Habe beim Linser schon angerufen. Darf am Monatg kommen heute ist keine Ampera Techniker da.

Schönes Wochenende.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast