Benzin und Stromverbrauch

... alles, was zum Thema Ampera gehört, aber nicht in die anderen Foren passt
Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 238
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Benzin und Stromverbrauch

Beitrag von Das Sams » 1. Jul 2018 13:12

Da ich ausversehen ein Thema angestoßen habe was die Zickzack Fahrweise betrifft und mich wieder belehren lassen musste über deutsche Ingenieurskunst und so wie der Ampera das macht und tollen Berechnung. Habe ich mir gedacht, scheißegal jetzt verbrauchst du mal Benzin.
Ich habe jetzt noch mal folgendes Fahrweisen verglichen, Zickzack fahren und den Modus halten.
Nach jeweils einer Woche Vergleich sind folgende Werte dabei rausgekommen:

Ohne Elektrisch nachtanken immer mit voller Batterie getartet, gefahren wurde eine Mischung aus Autobahn Landstraße und Stadt, die Daten habe ich aus der normalen Anzeige des Ampere

Modus Halten Verbrauch zwischen 7,5 und 8,5l volle im Durchschnitt 8l, Batterie hat 10km Reichweite von 65km verloren auf 500km.
8x5 = 40l

Zickzack Modus Verbrauch zwischen 0 und 7,6l im Durchschnitt 5,5 Batterie hat 35km Reichweite von 64km verloren auf 500km
5,5x5 = 25,25l

Für mich stellt sich nicht mehr die Frage welches die günstigere Fahrweise ist.

Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 483
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Kontaktdaten:

Re: Benzin und Stromverbrauch

Beitrag von STdesign » 1. Jul 2018 14:28

Naja, fair wäre es gewesen, wenn am Ende beider Tests das Strom-Delta im Akku gleich gewesen wäre, dann wäre der Haltenmodus nicht so zurückgefallen. So ist das Apfel & Birne.

edit: Wo kommen eigentlich die 8 l/100 km im Haltenmodus her? :o Die schafft meiner im negativen Sinne nur, wenn ich zwei Fahrräder hintendrauf habe und so mit total gestörter Aerodynamik über die Autobahn knatter.

Ansonsten werde ich mich an der Diskussion nicht beteiligen. Mir ist das hin- und herschalten der Modi zu lästig und auch, dass der Verbrenner im Gebirgsmodus rauer und durchgehender (z.B. bei Ortsdurchfahrten) läuft gefällt mir nicht. Haltenmodus ist stressfrei und erfüllt seinen Zweck. Wenn er dann aus Gründen der Ingenieurskunst bissl mehr verbraucht, ist das halt so.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 300
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle
Kontaktdaten:

Re: Benzin und Stromverbrauch

Beitrag von Orakis » 1. Jul 2018 17:57

Hmm 8 Liter im Schnitt da seit ihr aber fix unterwegs. Da muss ich ja schon die ganze Zeit 150 km/h fahren damit ich das erreiche. Meist liege ich bei meinem Verbrenner so bei guten 6 Litern. ( zwischen 120 und 130 km/h) der Zickzack Modus hat sich bei mir nicht gerechnet. Nur das man etwas mehr elektrisch fährt auf Kosten eines höheren Verbrauchs....
aber kommt auch immer auf die Strecke an.
Ich hab gute 120 km Arbeitsweg. 50% Landstraße und Stadt und 50% Autobahn. Auf der Autobahn zur Zeit 40 km Verbrenner und Rest Elektrisch. So liege ich bei ca. 2,5 Liter für die Stecke plus eine volle Ladung Strom.
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.

Benutzeravatar
Maxblue
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 211
Registriert: 27. Mai 2018 12:49
Wohnort: Nienbrg/Weser
Kontaktdaten:

Re: Benzin und Stromverbrauch

Beitrag von Maxblue » 1. Jul 2018 18:51

Auf meiner Rückfahrt von der Abholung (ca.590km) lief der Rex praktisch dem kompletten Rückweg. Hatte einiges an Stau aber auch freie Strecken mit 130-150km/h. Spritverbrauch lag bei 5,4l. Das fand ich sehr angemessen. Mein Passat GTE hätte sich erfahrungsgemäß ca. 7-8l genehmigt und unser alter 1er (Diesel) etwa 5-6l.
Gruß
Max

-----------------------------------------
Ampera Komfort Edition EZ 11/2013 Cyber-Gray Metallic
gebaut 29.04.2013 DU145

Nach 20 Jahren wieder zurück zu Opel:
Kadett D 1.2N (erstes Auto) -> Kadett E GT -> Kadett E GSI -> Kadett E GSI 16V Champion -> Vectra 2000 4x4 -> Calibra V6

Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 483
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Kontaktdaten:

Re: Benzin und Stromverbrauch

Beitrag von STdesign » 1. Jul 2018 19:17

Orakis hat geschrieben:Hmm 8 Liter im Schnitt da seit ihr aber fix unterwegs. Da muss ich ja schon die ganze Zeit 150 km/h fahren damit ich das erreiche. Meist liege ich bei meinem Verbrenner so bei guten 6 Litern. ( zwischen 120 und 130 km/h) der Zickzack Modus hat sich bei mir nicht gerechnet. Nur das man etwas mehr elektrisch fährt auf Kosten eines höheren Verbrauchs....
Die 8 Liter wie gesagt nur mit 2 Fahrrädern hinten drauf, bei 120 ... 130 km/h. Ansonsten alles, wie bei dir.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004

Stefan_89
16 kWh - fährt
Beiträge: 18
Registriert: 8. Jun 2018 14:25
Kontaktdaten:

Re: Benzin und Stromverbrauch

Beitrag von Stefan_89 » 1. Jul 2018 20:24

Wie konntest du im "Halten" Modus 10km einbüßen und dennoch 8 Liter verbrauchen?

Und... Auto-Motor-Sport hat genau so wie du getestet und den Ampera (Ampere ist der Wert) auf 1.2Liter auf 100km gemessen.

Obwohl auch 8 Liter möglich erscheinen :mrgreen:

Bzw. mal ganz klar, versuche mal den Akku bei beiden Fahrstilen gleich weit zu entladen, laut Restreichweite, nicht nach angezeigtem Kw Durchsatz, sondern wirklich auf Reichweite. Selbst dann ist es nicht genau, aber dennoch.

Wenn du mehr mit dem Akku fährst, brauchst du selbstverständlich weniger Sprit.

Benutzeravatar
Orakis
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 300
Registriert: 3. Jul 2015 09:55
Wohnort: Hambühren bei Celle
Kontaktdaten:

Re: Benzin und Stromverbrauch

Beitrag von Orakis » 1. Jul 2018 20:45

STdesign hat geschrieben:
Die 8 Liter wie gesagt nur mit 2 Fahrrädern hinten drauf, bei 120 ... 130 km/h. Ansonsten alles, wie bei dir.
ahh alles klar
Beste Grüße
Orakis

Sonne und Wind sind mein Antrieb für die Zukunft unserer Kinder.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3892
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Benzin und Stromverbrauch

Beitrag von he2lmuth » 2. Jul 2018 07:25

Bei der vom Fred-ersteller beschriebenen Fahrweise bleibe ich knapp unter 6 L nicht bei 8,5 L.
Konstant 130 BAB sind es 6,3 L. Landstrasse bei 80 etwa 5,0 l.
Deshalb bringt mir Zickzack absolut nichts.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Das Sams
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 238
Registriert: 1. Sep 2016 06:32
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Benzin und Stromverbrauch

Beitrag von Das Sams » 2. Jul 2018 08:05

Also:

zu 8l =
1. ich fahre den ampera wie ein normales anderes Auto auch, nur dann Macht ein Vergleich überhaupt Sinn,
2. in der Stadt frisst der Halten Modus locker auch mal 8,7l

Das Strom Delta ist nicht wichtig, da beide mit vollem Akku gestartet sind und die gleiche Strecke zurückgelegt haben.

Die Einbußen im Halten Modus kommen daher das natürlich der Akku auch beim Halten Modus benutzt wird z.b. wenn an der Ampel der Motor aus ist und die Klima an ist usw. .

Der ADAC hat auf Reichweite getestet und nicht auf Verbrauch und ich kommen im Normalen auch auf 1,2 und tiefer .....

Nochmal hier ging es mir um einen Verbrauchsvergleich ob es günstiger ist im Halten Modus zu fahren oder Akku leer fahren und dann im Gebirge Modus bis 40% hoch und dann wieder im normalen Modus leer fahren.
Es ist eindeutig das im Zickzack viel weniger Benzin verbraucht wird.

Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 332
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz
Kontaktdaten:

Re: Benzin und Stromverbrauch

Beitrag von Fufu2 » 2. Jul 2018 13:03

8 l Horror ,hab ich noch nie gebraucht.Vom Gardasee zurück Stau und danach Vollgas aber richtig Vollgas 7,2 l 3 Leute und Gepäck.Wenn ich vom Gas gehe sind sofort eine 6 oder sogar eine 5 Komma vorne dran.
Gut ich fahre nicht die Opel Plörre sondern ein Vollsynthetisches 5W30 und dazu Liquid Moly Motor Project.
Das wird es sein.
Gruß Andi
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste