Seite 2 von 2

Re: 8-Jahres Garantie/Gewährleistung/Kulanz von OPEL

Verfasst: 22. Aug 2018 20:30
von Orakis
Maxblue hat geschrieben:
Nur aus perönlichem Interesse: Hast du die VIN des DU? Mir würden die ersten beiden Stellen nach DU reichen, z.B. DU10xxx. Nach allem was ich hier gelesen habe, ist immer noch nicht klar wann genau der falsche Einbau des Lagers bemerkt und geändert wurfe. Es könnte aber während MY2013 sein. Da wäre es interesant zu wissen ob es ein früher oder später MY2013 ist.
Selbst bei meine Ampera ein Fin: EU hatte das Lagerproblem und ich habe dann nach dem 3ten Lagerwechsel ein neues Getriebe bekommen und seitdem ist alles super.

Re: 8-Jahres Garantie/Gewährleistung/Kulanz von OPEL

Verfasst: 23. Aug 2018 10:14
von Maxblue
Orakis hat geschrieben:
Maxblue hat geschrieben:
Nur aus perönlichem Interesse: Hast du die VIN des DU? Mir würden die ersten beiden Stellen nach DU reichen, z.B. DU10xxx. Nach allem was ich hier gelesen habe, ist immer noch nicht klar wann genau der falsche Einbau des Lagers bemerkt und geändert wurfe. Es könnte aber während MY2013 sein. Da wäre es interesant zu wissen ob es ein früher oder später MY2013 ist.
Selbst bei meine Ampera ein Fin: EU hatte das Lagerproblem und ich habe dann nach dem 3ten Lagerwechsel ein neues Getriebe bekommen und seitdem ist alles super.
Gibt es nicht zwei verschiedene Themen? Eins betreffend Motor und eins betreffend Getriebe? Ich dachte es geht in diesem Fall um das Motorlager, das bereits im Werk über längere Zeit falsch montiert wurde und wo man das Problem irgendwann während der Bauzeit bemerkte. Kann aber auch sein dass ich mich irre...

Re: 8-Jahres Garantie/Gewährleistung/Kulanz von OPEL

Verfasst: 23. Aug 2018 13:01
von slv rider
dasda. :mrgreen:

Re: 8-Jahres Garantie/Gewährleistung/Kulanz von OPEL

Verfasst: 23. Aug 2018 14:13
von he2lmuth
Kann es sein das die allerersten Fz gebaut in 2011 nicht betroffen sind?

Re: 8-Jahres Garantie/Gewährleistung/Kulanz von OPEL

Verfasst: 23. Aug 2018 19:52
von Orakis
also ich hatte das


https://www.youtube.com/watch?v=cqQ09AtfQKo


3 mal bis zum wechel des Getriebes

Re: 8-Jahres Garantie/Gewährleistung/Kulanz von OPEL

Verfasst: 23. Aug 2018 21:51
von Chris1982
Gott, oder eben Günther seis gedankt. Hatte ich nie.
Wurde bereits behoben.

Ich kenne Oldtimer die haben eine kürze History als mein Ampera.

Re: 8-Jahres Garantie/Gewährleistung/Kulanz von OPEL

Verfasst: 24. Sep 2018 07:54
von Nitro
Moinsen,

ich habe jetzt folgendes Problem:
Bei meinem Ampera geht das Laden ueber Mode 2 nicht mehr. Bei jedem Versuch fliegt im Haus die Sicherung raus. Fehler an der Hausverkabelung und am Ladegeraet habe ich mittlerweile ausgeschlossen und so ging der Ampera heute Morgen zum FOH in Darmstadt. Jetzt sagte man mir dort, dass die 8 Jahres Garantie nur fuer die Antriebsbatterie gilt (was auch so in meinem Garantieheft steht).

Bei anderen hier im Forum habe ich aber jetzt schon mehrfach gelesen, dass auch andere Teile des HV-Systems bei ihnen unter Garantie ausgetauscht wurden. Auch steht bei anderen Ampera Fahrern mehr zur Garantieabdeckung im entsprechenden Heft als bei mir.

Mein Ampera ist von 2011 und einer der Ersten. Greift die erweiterte HV-Garantie vielleicht erst bei spateren Baujahren?

Re: 8-Jahres Garantie/Gewährleistung/Kulanz von OPEL

Verfasst: 24. Sep 2018 08:31
von Markus Dippold
Die Werkstatt soll mal bei Opel nachhaken.
Es hat schon Fälle gegeben, wo das Ladekabel trotz "altem" Garantieheft auf Garantie getauscht wurde.

Re: 8-Jahres Garantie/Gewährleistung/Kulanz von OPEL

Verfasst: 24. Sep 2018 10:13
von Nitro
Markus Dippold hat geschrieben:
24. Sep 2018 08:31
Die Werkstatt soll mal bei Opel nachhaken.
Es hat schon Fälle gegeben, wo das Ladekabel trotz "altem" Garantieheft auf Garantie getauscht wurde.
Danke Markus, das werde ich sofort weitergeben, sobald der "böse Anruf" kommt. :?