Beleuchtung

Re: Beleuchtung

Beitragvon sawok » 17. Dez 2015 19:41

Das oben angegebene ist es...und hat recht gut gepasst, nur der Einbau ist wegen Platzmagel auf der Befahrerseite sehr fummelig. Vor Einbau am Fahrzeug testen und auf die Polung achten. :idea:
Nach 25 Y Opel jetzt Hyundai....Ampera war einer der besten die ich hatte :mrgreen:
Stromverbrauch steigt, was ist eine Tankstelle ?
Benutzeravatar
sawok
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 217
Registriert: 24. Apr 2015 16:25
Wohnort: Zentral

Re: Beleuchtung

Beitragvon Bolli » 17. Dez 2015 20:21

Danke dir sawok. Werde ich mir mal näher ansehen.
Helle Grüße Bolli :geek:
Bolli
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 48
Registriert: 9. Feb 2014 13:02

Re: Beleuchtung

Beitragvon Martin » 17. Dez 2015 22:49

RoterBaron hat geschrieben:Also bei 4800 Lumen bin ich erstmal vorsichtig. Aber wenn die 4000 erreichen wäre das immer noch mehr als Xenon erreicht.


Und wenn schon, Lichtquelle nicht im Brennpunkt und somit katastrophaler Wirkungsgrad.

Der Xenonbrenner ist aktuell das Optimum was mit den Scheinwerfen des Ampera geht.
Habe mich mal vor meinen Ampera gesetzt (anderes Auto) und habe mich verfolgen lassen um zu schauen ob die Xenons blenden....
Ergebnis ist "ernüchternd"... Es blendet NICHTS, ich musste nicht mal den Rückspiegel abblenden!
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1464
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Beleuchtung

Beitragvon he2lmuth » 18. Dez 2015 07:37

Zweifellos richtig. Bleibt noch die für diesen Schweinwerfer ungewohnte UV Strahlung, die Waschanlage und die Autohöhenverstellung.
Aber gut, legal ist das alles nicht.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3715
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Beleuchtung

Beitragvon Colt » 24. Mai 2016 12:18

ich habe mich jetzt auch für ein HID Kit entschieden und eingebaut.
Das geht beim Ampera völlig unsichtbar, sowie auch wassergeschützt.

Ich habe mit unserem Gutmann die Scheinwerfer eingestellt und bin sehr zufrieden. Was mir aber aufgefallen ist - das Licht ist unter gewissen Umständen etwas "fleckig" in der Verteilung auf dem Boden und an Wänden. Hat das auch jemand festgestellt?
Zuletzt geändert von Colt am 24. Mai 2016 15:34, insgesamt 1-mal geändert.
Tesla Model S 75D Facelift
*verkauft* Opel Ampera Komfort MJ2014 *EU170 mit IntelliLink950 + Assistenten schwarz wie die Nacht
Colt
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 139
Registriert: 10. Apr 2016 09:24

Re: Beleuchtung

Beitragvon Martin » 24. Mai 2016 15:06

Welches HID Kit? Xenon oder LED?

Und nein bei mir ist nichts fleckig.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1464
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Beleuchtung

Beitragvon Colt » 24. Mai 2016 15:33

Xenon...
Ich muss mir das mal angucken heute Abend - gestern sah das komisch aus.
Tesla Model S 75D Facelift
*verkauft* Opel Ampera Komfort MJ2014 *EU170 mit IntelliLink950 + Assistenten schwarz wie die Nacht
Colt
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 139
Registriert: 10. Apr 2016 09:24

Re: Beleuchtung

Beitragvon Martin » 24. Mai 2016 18:19

Mach die Xenon mal so rein das der Zünddraht immer auf der gleichen seite ist nach dem festdrehen.
Was du mit flecken meinst, könnte der schatten sein welcher durch den Draht verursacht wird.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1464
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

Re: Beleuchtung

Beitragvon Colt » 24. Mai 2016 22:11

Es ist der Draht - ich habe ihn jetzt nach unten wie in meinem A6. Wie siehts bei dir aus?
Tesla Model S 75D Facelift
*verkauft* Opel Ampera Komfort MJ2014 *EU170 mit IntelliLink950 + Assistenten schwarz wie die Nacht
Colt
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 139
Registriert: 10. Apr 2016 09:24

Re: Beleuchtung

Beitragvon Martin » 25. Mai 2016 05:34

Colt hat geschrieben:Es ist der Draht - ich habe ihn jetzt nach unten wie in meinem A6. Wie siehts bei dir aus?


Weiß nicht, ich habe keinen A6. :lol:

Aktuell habe ich die nicht drin, da ich ein wenig zerknittert bin in der Vorderfront.
Ich möchte erste mal die Stoßstange abmachen und ggf. den Scheinwerfer mal ausbauen und öffnen.
Da würde das zusätzliche Kabelgewirr nur stören. Beim Ausbau hatte ich jetzt aber nicht darauf geachtet, wie die drin waren. Hatte es beim Einbau aber auch einmal drehen müssen damit die Schatten sich nicht überlagern.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.
Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1464
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale

VorherigeNächste

Zurück zu Technik-Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste