Beleuchtung

Antworten
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1890
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung

Beitrag von Nachbars Lumpi » 3. Sep 2015 10:26

Tojin23 hat geschrieben:So die Dinger sind drin :)

Erste Testfahrt war ein echter wow Effekt! Viel besser wir die Halogen Teile. Morgen geht's mal zum einmessen in die Werkstatt und dann mach ich mal Bilder.

Die Deckel hab ich von nem Astra J Scheinwerfer rausgebaut. Original waren die viel zu teuer! Ich werd dann die Kabel nach ner Testphase dicht in den Deckel reinbauen.

Die besagten CAN Bus Wiederstände hab ich übrigens nicht drin und weder ne Fehlermeldung noch nen Flackern !

VG aus dem wilden Süden
Tim was ist nun mit den Bildern? Wenn sie in die richtige Richtung leuchten könnte man sowas als Einzelabnahme durch bekommen?

Schließlich sind auf keiner der Gehäuse der Beleuchtungseinrichtungen irgendwelche E-Prüfnummern.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1587
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung

Beitrag von Martin » 3. Sep 2015 10:57

Nix einzelabnahme.
Xenon ist nun mal mit LWR und SRA....
Die E Nummer des Frontscheinwerfer ist zu sehen, wenn du die Haube auf machst.
Auf dem Glas selbst ist auch HIR zu lesen.
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1890
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung

Beitrag von Nachbars Lumpi » 3. Sep 2015 12:08

LWR und SRA duerfte sich nachruesten lassen.
die SRA ist das kleinere Problem. Zwei Waschduesen pro Scheinwerfer, eine Pumpe, etwas PVC Schlauch. Das ganze zweigt man von Spritzwasserbehaelter fuer die Frontscheibe ab.

Da ja eine elektrisch unterstuetzte manuelle LWR schon verbaut ist duerfte das auch umbaubar sein auf automatik.

Also ich habe bei meinem die Frontscheinwerfer (von aussen) untersucht. Da steht nichts. Auch kein HIR auf dem Glas. Unter der Haube habe ich noch nicht nachgesehen, denn die Pruefnummer muss eigentlich von aussen sichtbar sein.
Wo hast du das HIR denn gesehen?
Auch sind auf den Rueckleuchten keine E- Pruefnummern. Nicht aussen und wenn man den Kofferraum auf macht auch nicht. Auch hier muessen sie von aussen sichtbar.

Sowas habe ich bei noch keinem Auto erlebt, dass diese bloeden Nummern nicht auffindbar sind.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Benutzeravatar
Martin
500 kW - overdrive
Beiträge: 1587
Registriert: 8. Aug 2011 20:56
Wohnort: Halle / Saale
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung

Beitrag von Martin » 3. Sep 2015 13:15

Motorhaube öffnen und gucken ist immer noch von außen sichtbar.
Das Außen sichtbar bezieht sich das das zugelassene objekt nicht auf das Fahrzeug.
Das HIR sieht man kaum, bei Gelegenheit mache ich mal Foto und ein Kringel dum. ;)
Bild Nicht mal fliegen ist schöner.

Tojin23
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 249
Registriert: 28. Jan 2015 19:53
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung

Beitrag von Tojin23 » 3. Sep 2015 18:17

Musst dich noch 2 Wochen gedulden. Bin noch in Italien ;)
Ampera MJ2012 in Lithium Weiß

Tojin23
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 249
Registriert: 28. Jan 2015 19:53
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung

Beitrag von Tojin23 » 13. Sep 2015 13:16

So bisschen was zum gucken gibt's schon ;) .

Die Bilder vom Licht werden aber nochmal vertragt. Mein Ampi muss nochmal zum Händler nächste Woche so wie es aussieht und da will ich die nicht drin haben lieber.

Ich hab mir aus nem alten Scheinwerfer von nem Astra die Deckel besorgt und die Kabeldurchführung so angepasst das die rein passen. So kann ich jetzt die Xenon´s bei Bedarf einfach raus machen und den orig. Zustand schnell herstellen.

Die Versorgung erfolgt vom Stecker im Scheinwerfer. Das Vorschaltgerät ist außerhalb hinter Scheinwerfer untergebracht jetzt.

Ich hab übrigens eins ohne irgendwelche dubiosen CAN Widerstände, die braucht man nicht.
Dateianhänge
Xenon_2.jpg
Xenon_2.jpg (21.59 KiB) 4941 mal betrachtet
Xenon_1.jpg
Xenon_1.jpg (22 KiB) 4941 mal betrachtet
Ampera MJ2012 in Lithium Weiß

Tojin23
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 249
Registriert: 28. Jan 2015 19:53
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung

Beitrag von Tojin23 » 13. Sep 2015 21:39

Hab doch noch welche gemacht schnell
Dateianhänge
P1020220.JPG
Fernlicht
P1020220.JPG (27.15 KiB) 4909 mal betrachtet
P1020216.JPG
Abblendlicht
P1020216.JPG (25.12 KiB) 4909 mal betrachtet
Ampera MJ2012 in Lithium Weiß

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1890
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung

Beitrag von Nachbars Lumpi » 14. Sep 2015 07:37

Es kommt mir vor als ob du nun auch was vor deinem Wagen sehen kannst. :lol:

Du hast die Scheinwerfer mit HIlfe eines Messgeraets auch neu eingestellt?
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Tojin23
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 249
Registriert: 28. Jan 2015 19:53
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung

Beitrag von Tojin23 » 14. Sep 2015 19:41

Einstellen muss ich nochmal nen Feinschliff machen bei Gelegenheit in der Werkstatt vom Kumpel.
Geht ja aber schnell mit so nem Gerät

Ansonsten bin ich sehr zufrieden mit dem Licht! Man sieht bestens ! :D
Ampera MJ2012 in Lithium Weiß

Benutzeravatar
sawok
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 219
Registriert: 24. Apr 2015 16:25
Wohnort: Zentral
Kontaktdaten:

Re: Beleuchtung

Beitrag von sawok » 14. Sep 2015 20:34

Was genau hast du nun gekauft? Link ? :geek:
Nach 25 Y Opel jetzt Hyundai und BMW....Ampera war einer der besten die ich hatte :mrgreen:
Stromverbrauch steigt, was ist eine Tankstelle ?

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast