Kurvenfahrlicht nachgerüstet

Halbstromer
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 161
Registriert: 8. Dez 2014 16:47
Kontaktdaten:

Re: Kurvenfahrlicht nachgerüstet

Beitrag von Halbstromer » 10. Mär 2015 15:32

Wow!!! Muss sowas eigentlich vom TÜV abgenickt werden?
mainhattan hat geschrieben:Amperafahrer sind einfach geil 8-)

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4282
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Kurvenfahrlicht nachgerüstet

Beitrag von mainhattan » 10. Mär 2015 18:57

Mir wäre es lieber, wenn sich die A-Säule für nen Moment wegklappen würde....das wäre für's Sichtfeld zuträglicher :lol:
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

Stef_Volt
60 kW - range-extended
Beiträge: 93
Registriert: 3. Sep 2014 10:40
Wohnort: 3464 Goldgeben
Kontaktdaten:

Re: Kurvenfahrlicht nachgerüstet

Beitrag von Stef_Volt » 18. Mär 2015 17:43

Hallo!
Anbei meine Kurvenlichter beim Volt. Das sind Hella DynaView Evo2.
Das Steuergerät sitzt mittig im Motorraum an der Spritzwand oben. Stromversorgung direkt vom + Pol im Motorraum. Schalter am Armaturenbrett für die Funktion der Nebelscheinwerfer. Geschwindigkeitsignal am ABS-Sensor abgegriffen.
Funktion: Beim Blinken leuchtet jeweils auf einer Seite der Scheinwerfer, ebenso beim Kurvenfahren ohne Blinker. Das wird durch das Steuergerät mittels Neigungssensor gesteuert.
Die Scheinwerfer und auch die Abgriffe am ABS-Sensor, Blinkersignal und Abblendlicht wurde durch den Freundlichen erledigt. Den Rest habe ich zuvor selbst erledigt.
Nun noch die Fotos:
Dateianhänge
IMAG1504.jpg
IMAG1504.jpg (33.9 KiB) 4292 mal betrachtet
IMAG1511.jpg
IMAG1511.jpg (57.8 KiB) 4292 mal betrachtet
IMAG1502.jpg
IMAG1502.jpg (66.69 KiB) 4292 mal betrachtet
Voltegrüße, Stefan

Chevy Volt 09-2014

PV-Anlage mit 5,16 kWp
https://www.sunnyportal.com/Templates/P ... c5cc97a9da
http://members.aon.at/skomarek/

Stef_Volt
60 kW - range-extended
Beiträge: 93
Registriert: 3. Sep 2014 10:40
Wohnort: 3464 Goldgeben
Kontaktdaten:

Re: Kurvenfahrlicht nachgerüstet

Beitrag von Stef_Volt » 18. Mär 2015 17:44

Weitere Fotos:
Dateianhänge
IMAG1506.jpg
IMAG1506.jpg (30.92 KiB) 4296 mal betrachtet
IMAG1507.jpg
IMAG1507.jpg (50.34 KiB) 4296 mal betrachtet
Voltegrüße, Stefan

Chevy Volt 09-2014

PV-Anlage mit 5,16 kWp
https://www.sunnyportal.com/Templates/P ... c5cc97a9da
http://members.aon.at/skomarek/

micky4
500 kW - overdrive
Beiträge: 2070
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Kontaktdaten:

Re: Kurvenfahrlicht nachgerüstet

Beitrag von micky4 » 18. Mär 2015 23:19

Ziemlich coole Sache !!!
;-)
Wieviel haben die Freundlichen verrechnet ?
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com

Stef_Volt
60 kW - range-extended
Beiträge: 93
Registriert: 3. Sep 2014 10:40
Wohnort: 3464 Goldgeben
Kontaktdaten:

Re: Kurvenfahrlicht nachgerüstet

Beitrag von Stef_Volt » 19. Mär 2015 10:45

Hallo Michael!

Da es 7 Stunden Arbeit waren, hat es sich mit 700,- niedergeschlagen.

Es musste aber die Stosstange abgebaut, das Luftungsgitter und das halbe Armaturenbrett demontiert werden.
Wenn das mit der Stosstange und dem Geschwindigkeitssignal nicht gewesen wäre, hätte ich mehr selbst gemacht...
Voltegrüße, Stefan

Chevy Volt 09-2014

PV-Anlage mit 5,16 kWp
https://www.sunnyportal.com/Templates/P ... c5cc97a9da
http://members.aon.at/skomarek/

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 814
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: Kurvenfahrlicht nachgerüstet

Beitrag von RoterBaron » 19. Mär 2015 15:22

Stef_Volt hat geschrieben:... Geschwindigkeitssignal ...
Wie? gehen die nur bei langsamer Geschwindigkeit an, bzw. bei schnellerer aus?
Ich hätte jetzt eher ein Signal des Lenk-Einschlages erwartet.
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-203238 Km: 4,56€/100Km.
134257 Km el.: 15,62 KWh/100Km.
41984 Km rest: 5,92 L/100Km
LDV: 1,1 - meiner: 1,13.

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Kurvenfahrlicht nachgerüstet

Beitrag von Nachbars Lumpi » 19. Mär 2015 16:05

Ja das Geschwindigkeitssignal braucht es auch. Ansonsten gehen sie auch auf der Autobahn an. Ich denke da gibt es eine Einschraenkung bis wieviel km/h die Kurvenlichter angehen duerfen.

Alles andere waere absolut undeutsch. :lol:
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

Stef_Volt
60 kW - range-extended
Beiträge: 93
Registriert: 3. Sep 2014 10:40
Wohnort: 3464 Goldgeben
Kontaktdaten:

Re: Kurvenfahrlicht nachgerüstet

Beitrag von Stef_Volt » 19. Mär 2015 18:57

Hi!

Es gibt gesetzliche Vorgaben:

http://www.t4-wiki.de/wiki/Kurvenlicht
Voltegrüße, Stefan

Chevy Volt 09-2014

PV-Anlage mit 5,16 kWp
https://www.sunnyportal.com/Templates/P ... c5cc97a9da
http://members.aon.at/skomarek/

Benutzeravatar
Chris9020
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 185
Registriert: 17. Jan 2014 07:35
Kontaktdaten:

Re: Kurvenfahrlicht nachgerüstet

Beitrag von Chris9020 » 31. Mär 2015 06:58

Hallo Stefan,

super, Gratulation, hast Du wirklich sehr gut gelöst.

Nun meine Frage, könntest Du die Kurvenlichter auch als Nebelscheinwerfer benutzen?

Kurvenlicht ist für mich nicht so wichtig, aber Nebelscheinwerfer sind bei uns im Herbst echt ne feine Sache, speziell auch auf Grund der verbauten Teelichter im Ampera.

Viele Grüße vom

Chris
Chris & Stormtrooper
Stormtrooper EZ 12/12 Mod.13 mit -10 REX + 6,5 kWP PV

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste