Fake Rückleuchen entfaken

atomroflman
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 429
Registriert: 2. Jul 2013 13:40
Kontaktdaten:

Fake Rückleuchen entfaken

Beitrag von atomroflman » 24. Jul 2015 12:56

Wie cool wäre es wohl, wenn die Reflektoren zusammen mit den richtigen Rücklichtern leuchten würden.

Ob man so eine Änderung extra abnehmen lassen muss, oder ob das als pseudo-driites-Bremslicht durchgeht?
Was meint ihr?
Ich brauch kein Gaspedal, ich habe ein Potentiometer... :)

RoterBaron
500 kW - overdrive
Beiträge: 807
Registriert: 24. Jul 2014 13:16
Wohnort: Dauenhof / S-H
Kontaktdaten:

Re: Fake Rückleuchen entfaken

Beitrag von RoterBaron » 24. Jul 2015 13:30

Ein 3. Rücklicht geht auch nur durch, wenn es eine E-Nummer hat, also eine Typengenehmigung der EU. Diese liegt für die Fake-Rückleuchten unbeleuchtet ja vor, aber Beleuchtet sind die dann verändert und so haben die keine Genehmigung mehr. Aber ich fände die Beleuchtet auch gut.
Lieben Gruß - nur Fliegen sind schöner ;-)
2012-2014:
Matiz 0,8 LPG. 43743-126213Km: 4,51€/100Km.

2014 - er auseinander fällt:
Ampera 11/2011. 26997-203238 Km: 4,56€/100Km.
134257 Km el.: 15,62 KWh/100Km.
41984 Km rest: 5,92 L/100Km
LDV: 1,1 - meiner: 1,13.

Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
Beiträge: 3890
Registriert: 19. Aug 2011 12:16
Kontaktdaten:

Re: Fake Rückleuchen entfaken

Beitrag von he2lmuth » 24. Jul 2015 13:59

Jede Änderung an einer Außenbeleuchtung unterliegt diesen Kriterien und muss eine Einzelabnahme bekommen.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.

Benutzeravatar
nick22
muss sich noch beweisen
Beiträge: 58
Registriert: 19. Nov 2013 01:23
Kontaktdaten:

Re: Fake Rückleuchen entfaken

Beitrag von nick22 » 25. Jul 2015 20:35

Ich hatte dieselbe Idee aber am Ende habe ich es dann doch nicht so gemacht :d Stattdessen habe ich mir online http://www.pkwteile.de Angel Eyes gekauft und mir die einfach eingebaut. Dazu muss ich auch sagen, dass ich selber eher nicht viel am Auto verändert habe..ich mag es schlicht..obwohl die Eyes haben w mir dich schon sehr angetan ^^ Ich lasse auch alles immer eintragen, habe einfach keinen Bock dass ich ne dicke Strafe zahlen muss.

Hast du denn eigentlich jetzt was entschlossen ? Lässt du die einbauen und wo willst du die kaufen ?

atomroflman
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 429
Registriert: 2. Jul 2013 13:40
Kontaktdaten:

Re: Fake Rückleuchen entfaken

Beitrag von atomroflman » 29. Jul 2015 12:47

nick22 hat geschrieben:Hast du denn eigentlich jetzt was entschlossen ?
Ich fürchte, dass man die Lampen selbst umbauen muss. Die wird es wohl nicht fertig geben.
Ich brauch kein Gaspedal, ich habe ein Potentiometer... :)

Stef_Volt
60 kW - range-extended
Beiträge: 93
Registriert: 3. Sep 2014 10:40
Wohnort: 3464 Goldgeben
Kontaktdaten:

Re: Fake Rückleuchen entfaken

Beitrag von Stef_Volt » 29. Jul 2015 16:13

Voltegrüße, Stefan

Chevy Volt 09-2014

PV-Anlage mit 5,16 kWp
https://www.sunnyportal.com/Templates/P ... c5cc97a9da
http://members.aon.at/skomarek/

Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis
Kontaktdaten:

Re: Fake Rückleuchen entfaken

Beitrag von Nachbars Lumpi » 29. Jul 2015 22:06

Ich denke mit sowas kommt man auch durch den TüV, wenn man die LED nicht zu hell wählt. Ich habe es noch nie einen TüV Prüfer gesehen, der die E-Nummern über prüft oder gar danach schaut, ob sie auf den Gehäusen der Beleuchtungsanlagen vorhanden sind.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.

atomroflman
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 429
Registriert: 2. Jul 2013 13:40
Kontaktdaten:

Re: Fake Rückleuchen entfaken

Beitrag von atomroflman » 30. Jul 2015 04:55

Stef_Volt hat geschrieben:Für den Volt gibts da etwas:
Das sieht ja sehr chick aus. Nun will ich das noch mehr. :(
Ich brauch kein Gaspedal, ich habe ein Potentiometer... :)

Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
Beiträge: 4279
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Fake Rückleuchen entfaken

Beitrag von mainhattan » 30. Jul 2015 05:20

Cool. Wenn es erlaubt ist und man Lust und Zeit dazu hat, warum nicht. erinnert einweng von der Form an die Frontscheinwerfer des Model S.
Gruß
mainhattan
Bild
https://mit-strom-gegen-den-strom.de
https://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017

atomroflman
111 kW - voll elektrisch
Beiträge: 429
Registriert: 2. Jul 2013 13:40
Kontaktdaten:

Re: Fake Rückleuchen entfaken

Beitrag von atomroflman » 30. Jul 2015 06:18

Okay, einkaufsliste zusammen gestellt.
Bleibt die Frage, was die Atrappen kosten.
Frage nachher bei Opel nach. :)

Wenn die kein Vermögen kosten, mach ichs. :P
Ich brauch kein Gaspedal, ich habe ein Potentiometer... :)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste