LambdaCores Rückspiegel-Upgrade

LambdaCores Rückspiegel-Upgrade

Beitragvon LambdaCore 21 » 4. Nov 2015 11:20

Für Hintergrundinfo: viewtopic.php?f=35&t=3500

mainhattan hat nun die Gewissheit geliefert, dass seitens Opel nichts kommen wird:

Bild

Für die Umrüstung wird benötigt:

- Mirror Kit 22778043 (linker und rechter Außenspiegel)
oder
- Mirror Kit 22778037 (linker Außenspiegel) und 22778038 (rechter Außenspiegel)

Zuerst habe ich bei meinem lokalen Opel Händler angerufen - über 500€ für das Kit :shock:
Dann habe ich im Rahmen meines Inspektionsbesuchs beim Ampera-FOH dort nochmal nachgefragt, weil ich wissen wollte, ob da die Lackierung der Rohlinge im Preis mit drinnen ist - Teile nicht im System aufgeführt.
Also wurde ich zum Brass-Teilelager um die Ecke verwiesen, dort nachgefragt - Teile nicht im System aufgeführt.

Das Ende vom Lied war, dass ich bei ebay für 200€ zugeschlagen habe.

Wurden gestern auch gleich verschickt, kanns kaum abwarten, den Umbau durchzuführen :mrgreen:
Werde den Prozess detailiert und bebildert hier reinstellen.
___________

Hier mal die amerikanische Beschreibung:

Technical Service Bulletin PI0642B/PI0642C
Wind Buffeting (Noise) when Power Windows Operated - (Oct 9, 2013)
Models: 2011-2014 Chevrolet Volt

This PI has been revised to add the 2014 model year and update the Labor Operations to the Global labor Code (GLC). Please discard PI0642A.

Condition/Concern:
Some customers may comment on a wind buffeting type noise when any of the power windows are operated. This condition can be heard while driving with any or all of the power windows down.
This condition is a result of the aerodynamically optimized vehicle exterior design. This design maximizes the electric and fuel efficiency of the vehicle.

Recommendation/Instructions:
A service kit has been made available to reduce this buffeting condition by redirecting the air flow past the mirror. The mirror kit is provided with installation instructions.
Note: Installing the mirror kits will create drag, which will impact aerodynamics. This may result in reduced range and overall negative impact on electric and fuel efficiency.

Parts Information:
Mirror Kit Aux O/S RR View (Left and Right)
Part Number:
22778043

Labor Operation:
Install Mirror Kit Aux O/S RR View (Left and Right)
Labor Time:
1.0 hr
2080088*
*This is a unique labor operation for bulletin use only. It will not be published in the Labor Time Guide.

Add Color/Clear Coat Rear View Mirror Housing Covers (2)
0.6 hr

Submit labor code 0511362 Outside Rearview Mirror/Cover Installation to indicate the accessory was installed on the vehicle.

___________

Das Mirror Kit umfasst für jede Seite jeweils eine unlackierte Gehäuseabdeckung, eine A-Säulenplatte mit dem Winglet sowie die bereits existierende runde Scheibe, auf der der Rückspiegel montiert ist (warum auch immer die nochmal mitgeliefert wird).

Die amerikanischen Händler haben rund 1 Stunde für den Umbau gebraucht, also nicht gerade umständlich durchzuführen. Allein die A-Säulenplatte ist widerspenstig, da sie hinter der Rückspiegelhalterung eingehakt werden muss. Ansonsten liegt die Platte nicht richtig an:

Bild

Daher werde ich die Innenverkleidung meiner Türen abmachen müssen, um an diese Schrauben zu kommen.

Bild

Und so oder so ähnlich sollte es dann aussehen, wenn ich mit meinem Ampi fertig bin :)
Dateianhänge
Sp.jpg
Sp.jpg (132.38 KiB) 6034-mal betrachtet
As.jpg
As.jpg (128.39 KiB) 6034-mal betrachtet
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild
Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1100
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Verbrauch

Re: LambdaCores Rückspiegel-Upgrade

Beitragvon Nachbars Lumpi » 4. Nov 2015 15:05

Wir wollen Bilder sehen, wenn du fertig oder gescheitert bist. :lol:
Ich denke aber, dass du das schaffst so oft wie du an deinem Ampera rum schraubst.
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis

Re: LambdaCores Rückspiegel-Upgrade

Beitragvon LambdaCore 21 » 4. Nov 2015 17:51

Jup, jetzt muss aber erstmal Samstag werden, dann kann ich schon eine andere Neuheit zeigen :!:
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild
Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1100
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Verbrauch

Re: LambdaCores Rückspiegel-Upgrade

Beitragvon Nachbars Lumpi » 4. Nov 2015 18:59

Die 4 Räder am Auto? :lol:
Modell 2012: CU117XX

Ein Stromanschluss in der TG sollte auf Basis WEG § 21,Abs. 5,Nr. 6 und WEG § 14,Abs. 2. einfach durchsetzbar sein.
Nachbars Lumpi
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1842
Registriert: 22. Okt 2014 09:28
Wohnort: Main-Taunus- Kreis

Re: LambdaCores Rückspiegel-Upgrade

Beitragvon LambdaCore 21 » 14. Nov 2015 12:01

Heute kam schon mein Paket an! Ich war völlig überrascht, wie schnell das ging :shock:

Paket außen sowie alle Teile innen waren in top Zustand, mir ging ein bisschen die Muffe deswegen, weil Pitney Bowes, die für ebay alle Pakete für den internationalen Versand vorbereiten, schon für einigen Ärger bei den ebay-Kunden gesorgt haben.

Aber hier hat zum Glück alles gepasst und ich habe dank dem ebay Global Shipping Program insgesamt mit Zoll und allem nur 286€ bezahlt.

Der Inhalt besteht aus 3 Teilen für jede Seite (Gehäuse, Spiegelrahmen und Winglet-Platte).
________________

Nummern, die auf den Kunstoffteilen gedruckt sind:

Spiegelrahmen links: LH 1624-1000 >ABS< CAV1
Spiegelrahmen rechts: RH 1624-2000 >ABS< CAV2

Winglet links: LH 1671-1000.100 >ABS<
Winglet rechts: RH 1671-2000 >ABS< 2

Gehäuse links: LH 1672-1000 >ABS< CAV1
Gehäuse rechts: RH 1672-2000 >ABS< CAV1

Keine Ahnung, was diese Nummern aussagen.
________________

Die Gehäuse sind zwar schon mattschwarz und würden Bombe aussehen an meinem matt-grünen Ampi, aber ich dippe die Gehäuse trotzdem nochmal mattschwarz als zusätzlichen UV-Schutz.
Dateianhänge
aussen.JPG
aussen.JPG (232.66 KiB) 5836-mal betrachtet
innen.JPG
innen.JPG (226.36 KiB) 5836-mal betrachtet
GMSI.jpg
GMSI.jpg (173.83 KiB) 5836-mal betrachtet
Zuletzt geändert von LambdaCore 21 am 15. Nov 2015 11:44, insgesamt 1-mal geändert.
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild
Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1100
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Verbrauch

Re: LambdaCores Rückspiegel-Upgrade

Beitragvon Newchurch » 15. Nov 2015 10:41

seit 02.03.2017 Tesla Model S85
bis 02.03.2017 Ampera ePionier - 07/2011 - elektrisch unterwegs seit 05/2014
Tesla Model 3 am 31.03.2016 reserviert ...
Benutzeravatar
Newchurch
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 232
Registriert: 26. Jan 2014 11:48
Wohnort: 65611 Brechen

Re: LambdaCores Rückspiegel-Upgrade

Beitragvon LambdaCore 21 » 15. Nov 2015 11:40

Oh mein Gott, das Teil heißt Zierblende :? :? :? :?

Darauf wäre ich nie gekommen, tausend Dank Newchurch!
Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild
Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1100
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Verbrauch

Re: LambdaCores Rückspiegel-Upgrade

Beitragvon LambdaCore 21 » 19. Mai 2016 20:44

Also ein Glas Champagner ist mehr als Grund genug zum Verfassen des folgenden Texts!

Das Wetter und die Freizeit haben heute gepasst, ein Viertel der Arbeit hab ich heute erledigen können.
Pfusch wurde dabei auch aufgedeckt :twisted:

Habe das Winglet auf der Fahrerseite eingebaut. Benötigte Werkzeuge:

- ein breiter Schraubendreher, vll. mit Küchenrolle umwickelt, um keine Macken zu hinterlassen
- ein langer Griff mit Bit-Aufsatz für 7mm und 10mm Nuss
- Wasserpumpen-Zange

Bild

1. Die drei Schrauben aus der Innenverkleidung entfernen, dazu den Deckel an der rot markierten Stelle raushebeln

Bild

2. Die Kunststoffverkleidung ist mit Weihnachtsbaum-Plastiknasen festgeclipst, die rund herum verteilt sind. Von unterhalb der Tür in der Mitte beginnend mit dem Schraubendreher in den Spalt zwischen Kunststoff und Metall gehen und an den Stellen raushebeln, geht nach oben hin immer leichter!

Die gesamte Verkleidung ist ein fest zusammen hängendes Teil, auch wenn es anders aussehen mag!

Bild

Bild

:arrow: !WICHTIG! Passt auf euer silbernes Schloss auf, ihr müsst die Verkleidung drüber heben

Bild

3. Damit ihr den Außenspiegel lockern könnt, müssen die drei (nicht vier wie im Service Manual angedeutet) Schrauben hinter dem schwarzen Gummilatz gelöst werden.
Der Gummilatz ist mit schwarzem Ohrenschmalz rundherum verklebt und so pappig, dass ihr ihn nach der Arbeit wieder problemlos andrücken könnt. Ich habe ihn nur zur Hälfte gelöst, da kommt man schon gut dran.

Bild

Mit folgendem Werkzeug konnte ich die fest angezogenen Schrauben kinderleicht lösen, die sind sehr tief in der Tür, da braucht ihr ne gute Verlängerung:

Bild

:arrow: LOCKERT DIE SCHRAUBEN NUR!!! :idea: Die Muttern dreht ihr nur bis zum Gewinde-Ende, das reicht schon. Wenn euch eine Mutter/Unterlegscheibe in die Tür fällt, dürft ihr schön im Dunkeln nach dem Zeug tasten :)

4. Mit roher Gewalt wird nun die alte Zierblende herausgehebelt, und im Gegenzug das Winglet angebracht. Das ist nur mit gelockertem Außenspiegel möglich, weil das Winglet dahinter eingerastet werden muss.

Bild

Fertig! :mrgreen:

Bild

Nun muss ich rügen:

Bei mir war der unterste mittige Weihnachts-Clip verbogen, der hat nichts gehalten, da ham die beim Zusammenbau geschlampt:

Bild

Und einer der beiden Gewindeeinsätze war komplett deformiert, das Gewinde greift auch nicht.

Bild

Amerikaner halt!!!!!!!!!!!!!!!!!


Opel Ampera - ePionier - MY12 - CU113*** - Seit 28.08.2014

Bild
Benutzeravatar
LambdaCore 21
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1100
Registriert: 1. Dez 2012 22:34
Wohnort: Goldbach, Unterfranken
Verbrauch


Zurück zu Technik-Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast