Ladebuchse auf Typ 2 umrüsten?

Ladebuchse auf Typ 2 umrüsten?

Beitragvon elektrokanake » 29. Jun 2018 15:35

Servus!

Ich komme immer wieder zum eine Ladeusäule die eine Typ 2 Kabel integrierte hat, und bamm, kann ich nicht laden. Die beste Lösung wäre natürlich einfach eine Typ1-Typ2 Adapter kaufen, aber ich bin trotzdem neugierig: ist es überhaupt möglich die Ladebuchse auf Typ2 umzurüsten? Hat das jemand schon gemacht?

Danke!
elektrokanake
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 17
Registriert: 24. Jun 2018 11:07

Re: Ladebuchse auf Typ 2 umrüsten?

Beitragvon Fufu2 » 29. Jun 2018 15:41

Wahrscheinlich wäre es möglich aber da du im die Elektrik eingreift, verlierst du jegliche Garantie.
Gruß Andi
Mein Ampi elektrisiert mich! :D

--------------------------------------------------
Ampera 2/14 Komfort Nachtschwarz 8-)
u. Zafira b mit bösen 200 EDS PS
Benutzeravatar
Fufu2
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 312
Registriert: 14. Feb 2017 18:38
Wohnort: Heidenheim an der Brenz

Re: Ladebuchse auf Typ 2 umrüsten?

Beitragvon MfG...Stefan » 29. Jun 2018 19:03

Ich bin da auch noch arg am überlegen ob ich mir diesen Adapter noch zulegen werde (die letzten Angebote knapp 300€) dafür fahr ich ganz schön weit mit Benzin
Rechtschreibfehler sind eingebaute Besonderheiten und dürfen behalten werden :D
Überzeugt mein Wunschauto zu fahren...segeln...schieben...wasauchimmer :roll:
Am Besten Bergab mit Rückenwind und Heimweh :mrgreen:
MfG...Stefan
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 47
Registriert: 6. Apr 2018 18:15
Wohnort: Hamburg oder ist das schon Südschweden ?

Re: Ladebuchse auf Typ 2 umrüsten?

Beitragvon Guenter » 29. Jun 2018 23:29

du benötigst ein "Ladekabel Adapter Type2 Kupplung -> Type 1 Stecker" für etwa 175,-- Euro, um zB. bei IKea zu Laden.
Gruß Günter
RS Bergisches Land
NRW
Ampera gebaut am 30.09.2011
Guenter
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 73
Registriert: 17. Aug 2013 15:20
Wohnort: Remscheid

Re: Ladebuchse auf Typ 2 umrüsten?

Beitragvon elektrokanake » 30. Jun 2018 10:56

MfG...Stefan, ich habe ein bisschen mehr gesucht, und ein Typ aus diesen Forum hat ein Adapter selber gebastelt. Ist angeblich ziemlich einfach, man braucht kein Elektronik, nur die Kabeln verbinden.
elektrokanake
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 17
Registriert: 24. Jun 2018 11:07

Re: Ladebuchse auf Typ 2 umrüsten?

Beitragvon SheffCamper » 30. Jun 2018 11:03

elektrokanake hat geschrieben: und ein Typ aus diesen Forum

Dieser "Typ" ist unser Foreninhaber ;) und ja, ist im Grunde recht simpel, wenn man die Dosen bekommt.
Opel Ampera ePionier Impuls-Rot Bj 06/2013
1.21 GIGAWATT? Sir Isaac Newton, wie in dreiteufels Namen erzeugt man soviel Strom?
Benutzeravatar
SheffCamper
60 kW - range-extended
 
Beiträge: 79
Registriert: 26. Jun 2015 20:18
Wohnort: Erlangen

Re: Ladebuchse auf Typ 2 umrüsten?

Beitragvon STdesign » 30. Jun 2018 19:31

MfG...Stefan hat geschrieben:Ich bin da auch noch arg am überlegen ob ich mir diesen Adapter noch zulegen werde (die letzten Angebote knapp 300€) dafür fahr ich ganz schön weit mit Benzin


Geht auch günstiger, ohne selbst zu bauen: https://www.eauto-laden.com/Ladekabel-A ... -1-Stecker Klar, auch für da Geld gibt es jede Menge Schnellladung hinten rechts. Ich nutze das Teil am Kaufland Tripple-Lader, funktioniert gut. Wenngleich die Verbindung zum festen Kabelk etwas straffer sitzen könnte.
Beste Grüße, STdesign
----------------------------
Zwei gesunde Beine, MY 1986, und immer ein Paar Laufschuhe
Opel Ampera, schneeweiß, MY 2014
Bergamont Fastlane Team 2012, blau-schwarz-weiß, MY 2012
Serious Eight Ball Limited, weiß, MY 2010
Aprilia RST 1000 Futura, streamsilver, MY 2001
Simson S51 RS-STG mit 17 PS, blau-orange, MY 1982/2004
Benutzeravatar
STdesign
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 381
Registriert: 5. Mai 2017 18:33
Wohnort: Landkreis Heilbronn

Re: Ladebuchse auf Typ 2 umrüsten?

Beitragvon Markus Dippold » 1. Jul 2018 20:09

SheffCamper hat geschrieben:
elektrokanake hat geschrieben: und ein Typ aus diesen Forum

Dieser "Typ" ist unser Foreninhaber ;) und ja, ist im Grunde recht simpel, wenn man die Dosen bekommt.
8-) :mrgreen:
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
102730km elektrisch, 15.96kWh/100km ab Akku
15717km RE-Betrieb, 5.84l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.80l

Stand 30.06.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3390
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Re: Ladebuchse auf Typ 2 umrüsten?

Beitragvon elektrokanake » 1. Jul 2018 21:24

Hallo Markus Dippold,

Gut dass du vorbeischaust, ich möchte dich eigentlich fragen wie man die Dosen bekommt. War das schwierig? Ich denke dass ich auch ein kleines Bastelprojekt unternehme.
elektrokanake
16 kWh - fährt
 
Beiträge: 17
Registriert: 24. Jun 2018 11:07

Re: Ladebuchse auf Typ 2 umrüsten?

Beitragvon Markus Dippold » 1. Jul 2018 22:05

Ich habe die Dosen damals nur über Beziehungen bekommen.
Die Steckdose selbst ist genau die:
http://www.ladesystemtechnik.de/ratio-w ... se-49?c=22

Das Fahrzeug-Inlet, also quasi der Stecker ... schwieriger:
http://www.ladesystemtechnik.de/ratio-w ... tecker-143
Meiner war allerdings schon vorkonfektioniert (mit Kabeln dran, 4mm² Querschnitt) und hatte auch nicht diese komische Manschette hinten dran.
Bild- Opel Ampera ePionier, lithiumweiß, Modelljahr 2012
Besitz und Datenerfassung seit 13.12.2012
102730km elektrisch, 15.96kWh/100km ab Akku
15717km RE-Betrieb, 5.84l/100km
LDV 0.9l, persönlicher LDV 0.80l

Stand 30.06.2018

Meine Solaranlage
Benutzeravatar
Markus Dippold
1.21 Gigawatt
 
Beiträge: 3390
Registriert: 11. Okt 2012 11:46
Verbrauch

Nächste

Zurück zu Technik-Tuning

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast