LIEFERZEITEN UNGLAUBLICH

... der Ampera ist neu, auch Opel ist dankbar für Verbesserungsvorschläge der Fahrer

Re: LIEFERZEITEN UNGLAUBLICH

Beitragvon mainhattan » 20. Jul 2014 07:49

he2lmuth hat geschrieben:Sekt habe ich beim Kauf meines 2 Jahre Alten mit Null Kilometern auch bekommen, das gehört sich doch so :)


Abwarten. opel traue ich mittlerweile nicht mehr viel zu. Im Augenblick bin ich nicht mehr " umgeparkt" im Kopf, so wie es Opel gerne hätte, sondern "zugeparkt".
Wenn das Auto da ist und ich viel Zeit und Erfahrungen sammeln durfte, werde ich den ganzen Kram, aber auch die positiven Erfahrungen mit dem Ampera an sich, zusammenschreiben und Herrn Neumann sowie Ms Barra anschreiben.
So wäre wenigstens sichergestellt, dass nicht nur in einem nichtssagenden ContactCenter mit Standarfloskeln ein Antwortschreiben an mich rausgeht. die Erfahrung habe ich schon gemacht, dass dann wenigstens die 2./3. Führungsebene davon Kenntnis erlangt.
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Tesla Model 3 am 31.03.2016 reserviert.
Nissan Leaf 2018-Schallerreservierung Nr. 36 in der Pipeline.
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4120
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Re: LIEFERZEITEN UNGLAUBLICH

Beitragvon Voltolero.de » 27. Okt 2014 10:05

Ich hatte damals auf meinen Volt auch 6 Monate gewartet. Und dann hat es noch 1 Monat gedauert bis das CoC erstellt war und weitere 6(!) Monate bis ich das Serviceheft und das Bordbuch bekommen habe. Das aber auch nur nach Eskalation meinerseits.

Aber das ist alles noch gar nichts dagegen wenn an der Möhre was kaputt geht. Dann fängt zumindest bei Chevi der Spass erst an.

Ciaoooo
Voltolero.de
Mein Reise zur Elektromobilität
http://www.voltolero.de/Voltolero/Blog/Blog.html
Voltolero.de
111 kW - voll elektrisch
 
Beiträge: 360
Registriert: 20. Nov 2011 17:28

Vorherige

Zurück zu Verbesserungsvorschläge an Opel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste