Vorklimatisierung

... der Ampera ist neu, auch Opel ist dankbar für Verbesserungsvorschläge der Fahrer

Re: AW: Vorklimatisierung

Beitragvon micky4 » 30. Okt 2014 10:47

georgk111 hat geschrieben:Jetzt hätte ich doch noch eine Frage:
Ich habe die Klima immer auf "minimal" (also keine Heizung) stehen ...


MIN bedeutet nicht "keine Heizung". Wenn du zB mit einem kalten Auto wegfährst, kann auch bei MIN anfänglich Heizung und Klima angehen ... es wird einfach nur sehr wenig Energie dafür verbraucht.
Liebe Grüße, Michael CU#13068, lithiumweiss, ePionier
myampera.wordpress.com
Benutzeravatar
micky4
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2037
Registriert: 5. Apr 2012 08:39
Wohnort: Wien, Österreich
Verbrauch

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon AmpiD(r)iver » 30. Okt 2014 18:21

Ich frage mich wofür die 6kW Heizleistung wirklich benutzt werden... Wenn ich überlege ich würde nun drei Heizlüfter mit je 2000W in meine Ampera stellen und 10 Minuten laufen lassen, dann hätte ich aber SOWAS von einer Sauna da drinn... Aber nach 10Minuten vorklimatisieren per eingebauter Heizung ist es gerade einmal auszuhalten... :cry:
Es ist nur eine Frage der Energie! Hat man genug davon,
kann man ALLES erreichen!!! (© 16.2.2014)
"to drive like no one has drove before..."
... "ENERGIE!" ;)
Schwarze Ampera, Modell 2012 CU 108***, genannt "BlackPearl"
Benutzeravatar
AmpiD(r)iver
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1116
Registriert: 29. Jun 2013 20:47

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon Michel-2014 » 30. Okt 2014 20:42

Kommt auf die gewählte Temperatur an. Wenn Du 25C wählst und 10 min. wartest ist es eine Sauna ;-)
Kleiner Stromer ;-)
Benutzeravatar
Michel-2014
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 2284
Registriert: 18. Apr 2014 22:28

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon AmpiD(r)iver » 30. Okt 2014 20:54

Habe 26° eingestellt und vorher beschriebenes Klima... :(
Es ist nur eine Frage der Energie! Hat man genug davon,
kann man ALLES erreichen!!! (© 16.2.2014)
"to drive like no one has drove before..."
... "ENERGIE!" ;)
Schwarze Ampera, Modell 2012 CU 108***, genannt "BlackPearl"
Benutzeravatar
AmpiD(r)iver
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 1116
Registriert: 29. Jun 2013 20:47

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon georgk111 » 31. Okt 2014 08:10

@micky4: ja ich kann es mir vorstellen, aber schwer nachvollziehen. Ich hab immer nur den "min" Modus in Betrieb (+ die automatische Sitzheizung jetzt im Test). Wenn ich vorheize UND mich hineinsetze schaltet sich die Sitzheizung in der früh ein und geht rasch auf eine gelbe LED zurück - OK
Gleichzeitig höre ich ein ungewöhntes Brummen (das fehlt wenn ich keine Vorheizung anfordere), es kommt aber erwartungsgemäß keine Wärme aus den Belüftungsschlitzen. Heizung dabei auf 14% Energieverbrauch (=5% Lüfter und Rest Sitzheizung). Ich dachte das Geräusch kommt von der Batterieklimatisierung. Die wird aber kaum wärmer(zumindest bei > 10°C Batterietemperatur). Wenn ich aber den Lüfter manuell auf 0 schalte, ist das Geäusch weg. wenn ich die Innentemperatur auf ca. 17C stelle wird es leider bzw. ist auch weg.
Also Klimakompressor eher unwahrscheinlich (Wozu auch bei 9°C Außentemperatur) es dürfte was mit der heizung zu tun haben, die tut aber nichts. :?
|| I am from Austria ||
Benutzeravatar
georgk111
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 852
Registriert: 18. Jan 2014 18:44
Wohnort: A + zeitweise Ampera Modelljahr 2012
Verbrauch

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon he2lmuth » 31. Okt 2014 09:11

Der Klimakompressor läuft auch bei diesen Temps um die Feuchtigkeit rauszuschmeissen.
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3410
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon georgk111 » 31. Okt 2014 11:10

Ja, dem Geräusch nach könnte es ein Kompressor sein, nur dann scheint die Energieanzeige nicht zu stimmen, 14% mit Gebläse und Sitzheizung reicht nicht für den Kompressor, der braucht mehr als 20% allein (z.B. auf ECO ginge es auf > 50% und mit max 95% heute früh, Heizung UND Kühlung/Entfeuchtung aktiv). Wahrscheinlich wird nur die Energie in % angezeigt, die aktuell für die Innraumklimatisierung benötigt wird.
Ich könnte ja mal wieder auf die aufgenommenen und tatsächlich verbrauchten Ströme schauen.
|| I am from Austria ||
Benutzeravatar
georgk111
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 852
Registriert: 18. Jan 2014 18:44
Wohnort: A + zeitweise Ampera Modelljahr 2012
Verbrauch

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon he2lmuth » 31. Okt 2014 11:56

Im Sommer bei 28 Grad hatte ich 13-18% mit Kompressor in ECO ! Der braucht recht wenig...
L.G. Hellmuth

Es ist keinesfalls ausreichend lediglich keine Überlegungen anstellen zu können, man muss auch unfähig sein diese mitzuteilen.
Benutzeravatar
he2lmuth
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 3410
Registriert: 19. Aug 2011 12:16

Re: Vorklimatisierung

Beitragvon mainhattan » 31. Okt 2014 13:53

he2lmuth hat geschrieben:Im Sommer bei 28 Grad hatte ich 13-18% mit Kompressor in ECO ! Der braucht recht wenig...



Bei der Vorklimatisierung?
Gruß
mainhattan
http://www.mit-strom-gegen-den-strom.de
http://www.twitter.com/Elektroflitzer
Opel Ampera 08/2014-11/2017
Opel AMPERA-e seit 22.11.2017
Benutzeravatar
mainhattan
500 kW - overdrive
 
Beiträge: 4128
Registriert: 8. Jan 2014 19:25
Wohnort: Bad Soden am Taunus

Vorherige

Zurück zu Verbesserungsvorschläge an Opel

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

cron